Sanitär

Na eben!

Gang-Way GmbH
Gang-Way GmbH

Eine ebenerdige Duschlösung kann jetzt auch nachträglich in bestehenden, mehrgeschoßigen Objekten ohne Deckendurchbruch installiert werden.

von: Redaktion

Die Gang-Way GmbH, Erfinder der ebenerdigen Sanftläufer Duschsysteme, hat das installationsfertige Komplettset „Sanftläufer Universal“ entwickelt. Es passt an alle handelsüblichen Duschabläufe und arbeitet mit einer wartungsfreien Pumpe, die normgerecht außerhalb der Dusche im Bad installiert wird. Das System besteht aus einem Universal- Adapter, einer Membran-Pumpe, einer Steuerbox und einem Montageset.

Das Herzstück des Systems
Das Prinzip ist einfach: Im Duschboden wird der zu entwässernde Duschablauf mit dem Universal-Adapter verbunden und so an die Abwasserleitung angeschlossen. Der Adapter setzt erst nach dem Siphon an und passt deshalb an ausnahmslos alle marktüblichen Duschabläufe eines jeden Herstellers. Somit ist die Entwässerung immer möglich und es ist egal, welcher Anschluss bereits installiert ist. Der Adapter ist das immer passende Herzstück zwischen dem vorhandenem Ablauf und der Abwasserleitung.
Diese führt filterlos zu einer robusten Membran-Pumpe. Sobald der Wasserhahn aufgedreht wird, messen filterlose Sensoren in der Zuwasserleitung den Volumenstrom. Die Pumpe saugt nun das Wasser ab und befördert das Abwasser in den zumeist höher gelegenen Ablauf. Wenn das Duschen beendet ist, wird der Ablauf leergepumpt und die Pumpe schaltet sich automatisch ab. Das Restwasser wird selbständig nach 15 Minuten abgesaugt.

Reinigungs- und wartungsfreie Pumpe
Die Pumpe wird normgerecht aus Sicherheitsgründen abseits der Dusche installiert. Sie ist absolut wartungsfrei und muss nicht gereinigt werden. Da in der Abwasserleitung ein Vakuum erzeugt wird und sich die Pumpe somit selbst reinigt, kann sie im normalen Duschbetrieb nicht verstopfen. Die filterlose Steuerung in der Zuwasserleitung unterstützt die absolute Wartungsfreiheit. Für einen geräuschlosen Betrieb wird die Pumpe auf Schwingungsdämpfern installiert. Zugleich läuft sie aufgrund der elektronischen Steuerung der Pumpendrehzahl während des Duschens nahezu geräuschlos. Außerdem sorgen Ventile in der Pumpe sowie das Restwasser für einen Geruchsstopp.

Barrierefreiheit wird gefördert
Das Sanftläufer-System entfernt das Duschwasser unabhängig vom Höhenniveau und der Art des bestehenden Wasserabflusses. Die Installation der bodengleichen Dusche kommt dank des Adapters ohne Deckendurchbruch aus. Besonders vorteilhaft ist das bei Sanierungen im mehrgeschossigen Wohnungsbau, etwa in Altbauten oder Plattenbauten. Gerade im Hinblick auf eine barrierefreie Umrüstung gilt das Komplettset deshalb als Problemlöser, das zudem von der Pflegekasse mit bis zu 4000 Euro bezuschusst wird.

Problemlos Umrüsten
Generell ist ebenerdiges Duschen ein Komfortgewinn, der das Badezimmer zur Wellness-Oase aufwertet. Bodengleiches Duschen sorgt für den Wohlfühlfaktor im Bad, ist bequem und macht den Sanitärbereich attraktiv. Das gilt insbesondere dann, wenn es um altersgerechtes Wohnen geht. So wird im Jahr 2030 jeder dritte Bundesbürger über 65 Jahre alt sein. Das Bad wird somit künftig immer öfter zum Pflegestützpunkt und Arbeitsplatz für Pflegekräfte und Angehörige werden. Die Umrüstung auf schwellenfreie, bodengleiche Duschen wird in deutschen Bädern deshalb immer öfter erfolgen. Das Sanftläufer Universal-Set ist für diese Anforderung eine unkomplizierte, montagefertige Lösung für alle Bestandsbauten.

Informationen
sanftlaeufer.de


Das könnte Sie auch interessieren

Bildquelle: Hotmobil Deutschland GmbH

Hotmobil, der führende Vermietungsspezialist für mobile Heiz-, Kälte- und Dampfzentralen, ist wieder mit eigenem Stützpunkt und Serviceteam in…

Weiterlesen
Weinwurm

Er war nie weg und doch ist er wieder da – die Rede ist von BIM KR Michael Mattes, der Ende November 2020 als Bundesinnungsmeister der Sanitär-,…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Doyma Live Video-Infoveranstaltung

Datum: 25. Februar 2021
Ort: Online

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 01. März 2021 bis 06. März 2021
Ort: WIFI Salzburg – Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg

Planung, Errichtung und Wartung von Wärmepumpen mit Kategorie II-Zertifizierung

Datum: 01. März 2021 bis 12. März 2021
Ort: WIFI Salzburg, Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg

Advanced: Für Biowärme-Installateure, BLT Wieselburg

Datum: 04. März 2021
Ort: BLT Wieselburg, Rottenhauserstraße 1, 3250 Wieselburg

Mehr Termine