Sanitär

Neuigkeiten aus dem Grohe Kompetenzzentrum Porta Westfalica

Grohe (4)
Der Grohe Produktionsstandort Porta Westfalica ist Kompetenzzentrum für Installationssysteme.
Grohe (4)

Das neue Highlight im Grohe Portfolio: Die Unterputzinstallation Rapid SLX.

Seit 1994 baut Grohe das Werk in Porta Westfalica kontinuierlich als Kompetenzzentrum für Sanitärtechnologie aus. Rund drei Millionen Euro hat das Unternehmen in den vergangenen vier Jahren in den Standort investiert. Mit dem Produktionsstart der neuen Unterputzinstallation Rapid SLX erhält das Werk Porta Westfalica ein neues Aushängeschild und setzt auf ein zukunftssicheres Marktsegment. „Ich freue mich, dass wir hier in Porta Westfalica mit dem neuen Rapid SLX ein solches Highlight im Grohe Portfolio produzieren. Der Markt für Installationssysteme wächst stetig und mit unserer Lösung bieten wir dank integrierter Spülstromdrossel, die sich ohne Ausbau des Ablaufventils nachjustieren lässt und zusätzlichem Wasser- und Stromanschluss zur einfachen Nachrüstung eines Dusch-WCs, klare Vorteile gegenüber dem Wettbewerb“, erklärt Peter Brendecke, Werkleiter Porta Westfalica.

Eine Lösung für heute…
Als verlässlicher Partner des Handwerks hat Grohe mit der neuen Unterputzinstallation Rapid SLX eine Produktlösung entwickelt, die Installateuren heute und in Zukunft die Arbeit erleichtert: Neben der für Grohe üblichen, einfachen Montage können dank des großzügig bemessenen ergonomischen Zugriffs in das Spülsystem mögliche Einstellungen im Handumdrehen vorgenommen und alle Anschlüsse einfach erreicht werden. Die integrierte Spülstromdrossel ist ein besonders praktisches Merkmal, über das sich die Spülstromstärke einfach regulieren lässt. Selbst nach erfolgtem Einbau und Fertigstellung des Badezimmers kann die Spülstromstärke in wenigen Sekunden ohne Ausbau des Ablaufventils nachjustiert werden. So ermöglicht der Rahmen das perfekte Zusammenspiel zwischen Spülung und einer spülrandlosen WC-Keramik, ohne dass es zu unerwünschten Spritzern und Überlaufen während des Spülvorgangs kommt.

…und morgen
Das Grohe Rapid SLX Installationssystem zeichnet sich durch Flexibilität weit über den ursprünglichen Einbau hinaus aus: Der neue Rahmen hat neben der Spülstromdrossel auch Leerrohre für Wasser- und Elektroleitungen integriert. Somit steht einer späteren Nachrüstung eines Dusch-WCs nichts entgegen. Der universelle Wasseranschluss und der bereits integrierte Stromanschluss sind über eine Öffnung hinter der Keramik zu erreichen und machen umfangreiche bauliche Eingriffe überflüssig.   

Grohe sorgt auch für maximale Vielfalt vor der Wand
Passend zu der Unterputzinstallation werden ergänzend Betätigungsplatten in zwei Größen angeboten, die ebenfalls in Porta Westfalica hergestellt werden. Die kleinen Betätigungsplatten sind mit gerade einmal 5 mm äußerst flach und die ideale Lösung für eine zeitlos ästhetische Gestaltung des Badezimmers. Jede Größe ist in drei Designs und zwölf Farben erhältlich. „Rapid SLX steht in Verbindung mit unseren Betätigungsplatten für flexible Produktlösungen aus Porta Westfalica, die Sanitärfachbetriebe und Planer in aller Welt unterstützen, ihren Kunden einen noch größeren Spielraum bei der individuellen Badgestaltung zu bieten“, fasst Peter Brendecke zusammen.

Innovative Fertigung „Made in Germany“
 Grohe investiert in hohem Maße in den kontinuierlichen Ausbau seiner weltweit fünf Produktionsstandorte. Die Montageanlage AV1 gehört zu den technischen Neuheiten im Grohe Werk in Porta Westfalica. Diese moderne Fertigungslinie, zu der acht verkettete Spritzgussmaschinen sowie ein intelligentes Schienensystem zur Materialversorgung gehören, fertigt unter anderem für die neue Generation der Installationssysteme. Mit einer Durchlaufzeit von 15 Minuten vom Granulatkorn bis zum fertigen Produkt kann Grohe die Produktionskapazität beinahe verdoppeln. Investiert wird auch in die Infrastruktur: So entsteht aktuell eine Kantine am Grohe Standort Porta Westfalica, die zum 1. Oktober 2019 ihre Türen für Mitarbeiter öffnen wird.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TECE ON TOUR

Datum: 04. Juli 2022
Ort: ABEX, Graz

Kinder wollen's wissen

Datum: 04. Juli 2022 bis 08. Juli 2022
Ort: Vienna Business School, 1080 Wien, Schönborngasse 3-5

Planertag Klimatechnik 2022

Datum: 05. Juli 2022 bis 07. Juli 2022
Ort: Leipzig bzw. Frankfurt am Main

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs