Neue Stecksysteme

Frauenthal Handel Gruppe
Das ALVA ACTA Stecksystem.
Frauenthal Handel Gruppe

ALVA ACTA Stecksysteme bringen bis zu 60 Prozent Zeitersparnis auf der Baustelle.

von: Redaktion

Neu und exklusiv in der ALVA ACTA Produktfamilie: Stecksysteme von Schnabl, die für eine Highspeed-Montage von Befestigungselementen für Rohr, Leitung & Co sorgen. TÜV Austria gibt eine Zeitersparnis von 60 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Befestigungsmethoden an. Die ALVA ACTA Stecksysteme sind geeignet für Auf- und Unterputz, Zwischendecken, Rohbeton und Gipskarton. Mit nur einem Bohrdurchmesser (6 mm) für alle Schellen, natürlich rostfrei, einem Temperaturbereich von -20 °C bis +85 °C und mit Auszugskräften bis 40 kg und sind die ALVA ACTA Befestigungselemente ein Highlight auf jeder Baustelle. Dank der kraftschlüssigen Verbindung mit der Wand steigert sich die Haltekraft sogar mit zunehmender Belastung. Profis aus der ganzen Welt verlassen sich auf die Vorteile der vielfach geprüften Schnabl Stecktechnik. Was sich bei Prestigeobjekten wie der Wirtschaftsuni, dem Hauptbahnhof, dem DC Tower und dem Flughafen in Wien, dem NATO Hauptquartier in Brüssel und bei der Schisprungschanze Holmenkollen in Oslo bewährt hat, passt auch perfekt in den Arbeitsalltag der Frauenthal Kunden. Denn zu einer Verdreifachung der Verlegeleistung mit minimalem Kraftaufwand gibt es keine Alternative. ALVA ACTA Stecksysteme von Schnabl sind bei SHT, ÖAG, Kontinentale und in den ISZ Märkten der Frauenthal Handel Gruppe erhältlich. Zur Auswahl stehen Steckschellen, Sammelhalter, Euro-Clips, Lanzenbohrer, Plattendübel, UP-Schellen, Steckdübel, Flexi-Clips und C-Fix für Schlagmontagen.


Das könnte Sie auch interessieren

Screenshot

Die Wärmewirtschaft und Bundesministerin Leonore Gewessler sind sich einig: Gerade jetzt ist die gezielte Förderung von Heizungsmodernisierungen ein…

Weiterlesen
SHK Essen

Die Vorbereitungen für die auf den 1. bis 4. September 2020 verschobene SHK ESSEN laufen auf Hochtouren. Dabei stellt sich die Fachmesse für Sanitär,…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen
Hansgrohe / Axor

Jeder Fachhandwerker kennt die Diskussion, nahezu jeder hat sie mit seinen Kunden bereits persönlich führen müssen: Die Diskussion über die…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

VTM2 Software Seminar

Datum: 27. Mai 2020 bis 28. Mai 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Zukunftsforum Gas 2020

Datum: 16. Juni 2020 bis 17. Juni 2020
Ort: Palais NÖ, Wien

Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik

Datum: 17. Juni 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine