Neuer Energieagentur-Geschäftsführer

Quelle: BMK/Cajetan Perwein
Klimaschutzministerin Leonore Gewessler
Quelle: BMK/Cajetan Perwein

Franz Angerer wird neuer Geschäftsführer der Österreichischen Energieagentur (AEA). Er ist in einem umfangreichen Bewerbungsprozess als bestqualifizierter Bewerber hervorgegangen und tritt das Amt am 1. November 2021 an.

von: Redaktion

Franz Angerer besitzt langjährige Erfahrung in der Energiewirtschaft und war in den vergangenen Jahren als Leiter des Sachgebiets Energie und Klima am Amt der Niederösterreichischen Landesregierung tätig.
„Mit Franz Angerer wird ein ausgewiesener Experte im Energiebereich neuer Geschäftsführer der Energieagentur. Ich bin sehr froh, dass er mit seiner profunden Erfahrung und seinem langjährigen Comittment zu Energiewende und Klimaschutz in den nächsten Jahren einen maßgeblichen Beitrag für die österreichische Klimaneutralität 2040 leisten wird. Wir wollen gemeinsam den Weg zu 100 Prozent Erneuerbaren Energien gestalten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit“, sagt Klimaschutzministerin Leonore Gewessler.
„Ich sehe die Agentur in einer wichtigen Rolle zwischen der Energiewirtschaft, den Ländern und dem Bund, als Organisation die nicht nur über die klimaneutrale Zukunft nachdenkt, sondern mutige Szenarien entwickelt und mithilft, entsprechende politische Entscheidungen vorzubereiten. Ich sehe die Aufgabe der Energieagentur auch als aktive Partnerin für die Bundesländer. Ich kenne die Energieagentur seit 20 Jahren und schätze das enormes Potential und die hervorragenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, freut sich Angerer auf die neue Aufgabe.
Die Österreichische Energieagentur ist als gemeinnütziger wissenschaftlicher Verein organisiert und liefert Antworten für die klimaneutrale Zukunft. Mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus vielfältigen Fachrichtungen beraten auf wissenschaftlicher Basis Politik, Wirtschaft, Verwaltung sowie internationale Organisationen. Der Bund, alle Bundesländer, bedeutende Unternehmen der Energiewirtschaft und der Transportbranche, Interessenverbände sowie wissenschaftliche Organisationen sind Mitglieder dieser Agentur. Die Geschäftsführung wird vom Präsidium der AEA unter Vorsitz von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler bestellt.


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: BMK/ William Tadros

Fachkräfte als Klimaschutz-Motor: Das österreichweite Netzwerk an klimaaktiv Kompetenzpartnern bringt die Energiewende in Schwung.

Weiterlesen
Quelle: Boagaz

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Sandra Palmetshofer, Marketing­manager bei der BOAGAZ Management GmbH in St.…

Weiterlesen
Quelle: WKO / Landesinnung Kärnten

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Teil 2 unserer Interview-Serie mit den ­Landeslehrlingswarten kommt diesmal aus Kärnten.

Weiterlesen
Quelle: Schinwald

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Grund genug, sich diesem Thema intensiver zu widmen. Daher starten wir eine Interview-Serie mit den…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Smart Home-Systeme im Vergleich

Datum: 28. September 2021
Ort: Online

Neue Heizlast DIN EN 12831-1

Datum: 28. September 2021
Ort: Hamburg

Haustechnik LIVE mit Haustechnik Know-how

Datum: 29. September 2021 bis 30. September 2021
Ort: Hotel Wimberger, Neubaugürtel 34-36, 1070 Wien

DIN 18534 & Abdichtung von Wannen

Datum: 29. September 2021
Ort: Online

Mehr Termine