Neuer Glanz in Hütteldorf

Gut im Zeitplan: Ab Juli werden Heimspiele endlich wieder in Hütteldorf ausgetragen. Credit: Pechal (alle Fotos)

Fußball und Haustechnik – Teil 3. Am Standort des einstigen Gerhard-Hanappi-Stadions baut der SK Rapid seit Jahresbeginn 2015 das neue Allianz Stadion. Die Eröffnung ist für Juli 2016 geplant, der Stahlbau ist bereits fertiggestellt.

von: Martin Pechal

Die gesamten TGA-Arbeiten für das Stadion werden in Form einer Arbeitsgemeinschaft von der Hopferwieser & Steinmayr Installations GmbH gemeinsam mit der Firma LSG (Bereich Elektro) abgewickelt. Übergeordneter Auftraggeber war die Strabag AG. Projektleiter Roland Zarl, von Hopferwieser & Steinmayr, gab uns einen Einblick in die haustechnischen Anlagen und Einrichtungen im Rapid-Stadion.

Heizung und Lüftung
Der gesamte Westtrakt, die sogenannte "Röhre", Ebene 0 bis Ebene 4, die Spielerkabinen, der Pressebereich, aber auch der Business- und Hospitalitybereich, werden über Lüftungssysteme mit vorgewärmter bzw. gekühlter Luft versorgt. Neun Zentrallüftungsgeräte samt Wärmerückgewinnung der Firma Wolf (wetterfeste KG Top Geräte), welche am Dach installiert sind, garantieren optimale Zu- und Abluft. Die Heizung wurde mit drei Gaskesseln der Firma Hoval realisiert, wobei zwei Kessel aus dem Bestand übernommen werden konnten. Dank dieser Kaskadenlösung steht eine Gesamtheizleistung von ca. 2.300 kW zur Verfügung. Interessant ist, so Zarl im Gespräch, dass von den 2.300 kW Gesamtheizleistung, 1.134 kW alleine für den "Extrembetrieb" der Rasenheizung zur Verfügung stehen. Die Herstellung der Rasenheizung erfolgt durch die Firma Harreither mittels Jumbo-Oval-Rohr.

Sanitäranlagen
In den Heim- und Gästekabinen befinden sich Duschen mit Unterputzthermostaten von Hansgrohe (Serie: ShowerSelect plus Clubmaster 3jet Kopfbrausen mit Brausearm) sowie Ideal-Standard-Waschtische (Serie: Eurovit) in Verbindung mit Hansgrohe-Armaturen (Serie: Metris). Auch im restlichen West-trakt, findet sich die Ideal-Standard-Keramik in Kombination mit den Armaturen von Hansgrohe. Zudem gibt es ausschließlich für Rapid gefertigte Glaswaschtische von der deutschen Firma Magma Glasdesign. Die Schmutzwasserabläufe wurden mit den schallgedämmten XS-Rohren von Poloplast realisiert.

Lesen Sie den ungekürzten Bericht ab Seite 16 der aktuellen Ausgabe 3-4/2016!

 


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: BRANCHENRADAR Wärmepumpen in Österreich 2023

Der Markt für Wärmepumpen katapultiert sich in Österreich im Jahr 2022 in eine neue Dimension, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie des…

Weiterlesen
Fotos: MEPA/REHAU

MEPA wird künftig als eigenständige juristische Person Teil der REHAU Group mit Anbindung an die REHAU Division Building Solutions.

Weiterlesen
Alle Bilder: SCHELL GmbH & Co. KG

Mit den berührungslosen Armaturen von Schell lassen sich Wasser und Energie sparen.

Weiterlesen
Alle Fotos: Muk van Lil

Das Mori Tiny House ist ein nachhaltiges Juwel mitten in den Wäldern der Veluwe in den Niederlanden.

Weiterlesen
Fotos: Blauberg Ventilatoren GmbH

Ein Messenachbericht zur GETNORD 2022.

Weiterlesen
Alle Bilder: IWO Österreich

Die Anforderungen der Energiewende werden immer dringlicher. Vor diesem Hintergrund wird IWO zur EWO. Energie.Wärme.Österreich (EWO) ist das…

Weiterlesen
Quelle: Steinbacher

Nachhaltigkeit ist für den Dämmstoff-Spezialisten Steinbacher ein wichtiges Thema. Das Familienunternehmen strebt die 100-prozentige…

Weiterlesen
Quelle: Repabad

Repabad nimmt nicht an der ISH 2023 in Frankfurt teil.

Weiterlesen
Quelle: Wien Energie/Herbert Unger

Wien steigert die erneuerbare Energieproduktion um 8 Prozent.

Weiterlesen
Quelle: Ziehl-Abegg

Der deutsche Elektromotorenbauer Ziehl-Abegg stärkt die Produktion und den Vertrieb in Nordamerika. Kostenpunkt: 100 Millionen Euro.

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Inspektion & Reinigung von Wohnraumlüftungen

Datum: 30. November 2022
Ort: Wien

Heute schon an morgen denken

Datum: 08. Dezember 2022
Ort: Online

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs