Sanitär

Neuinterpretation eines Klassikers

Alape
Gästebäder haben sich in den vergangenen Jahren als repräsentative Räume etabliert. Auf der diesjährigen ISH präsentiert die Goslarer Manufaktur mit „Piccolo Novo“ eine Neuauflage des beliebten Klassikers aus diesem Bereich.
Alape

Die Anforderungen an die Gestaltung von Gästebädern sind stetig gestiegen – mittlerweile werden sie mit derselben Detailliebe wie andere Räume geplant. Mit der Markteinführung von „Piccolo“ 1997 hat Alape das erste filigrane Produkt aus 3 Millimeter Stahl für das Kleinstbad geschaffen – auf der ISH 2019 präsentiert die Goslarer Manufaktur mit „Piccolo Novo“ eine Neuauflage dieses Klassikers.

von: Redaktion

Für Gästebäder bietet Alape verschiedene Lösungen aus dem eigenen Produktportfolio an: Becken,Waschtische und auch Waschplätze. Die Waschplatzlösung „Piccolo“ hat sich hier als Designerstück für stilvolle Kleinstbäder einen Namen gemacht. Die geradlinige Konsole und die formschöne Aufsatzschale ergeben ein harmonisches Zusammenspiel. Selbst bei kleinsten Badgrundrissen kann so maximal platzsparend geplant werden. „Piccolo Novo“ ist etwas breiter als die bisherige Lösung und bietet mehr Ablagefläche. Alape hat den Waschplatz zudem mit einem eleganten Designsiphon ausgestattet. Auch der Handtuchhalter wurde filigraner gestaltet – durch die optische Reduktion entsteht noch mehr Klarheit als beim Vorgänger. Er ist seitlich an der Konsole angebracht, auf der gegenüberliegenden Seite der Schale. Die Oberflächen dieser beiden Funktionselemente sind verchromt und wurden bewusst neutral gehalten. Dies ermöglicht eine universelle Kombinatorik mit den unterschiedlichsten Raummaterialien. Aufgrund der sich stetig ändernden Stilwelten in den Kleinstbädern, nimmt die Bedeutung von Farben stetig zu: Deswegen ist die Konsole von „Piccolo Novo“ neben der puristisch weißen Variante, auch in den drei aktuellen Mattfarben (Nordic, Oyster, Gravel) erhältlich und ermöglicht noch mehr Gestaltungsfreiheit. Die ausdrucksstarke Schale aus 3 Millimeter glasiertem Stahl kann wahlweise links oder rechts auf der Konsole positioniert werden - sie bleibt klassisch weiß, ist innen und außen emailliert und damit besonders beständig. Eine flächenbündige Kappe wertet die Aufsatzschale zusätzlich auf. Die Neuheit aus dem Hause Alape integriert auf kleinstem Raum Waschbecken, Handtuchhalter und Ablagefläche. Die reduzierte, klare Formensprache, die mit der Materialität des Werkstoffs erzielt wird, zeigt den hohen Gestaltungsanspruch des Unternehmens. Alape vereint in seinen Produkten Emotion und Ästhetik und macht den Vorgang der Händereinigung so zu einem sinnlichen Erlebnis.

 Auf einer eigens eingerichteten Microsite – www.gaestebad.alape.com – können sich Interessierte weitere unterschiedlichste Anregunden zum Thema „Klein- und Gästebäder“ holen!


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Future Tech Bootcamp 2022

Datum: 27. Juni 2022 bis 30. Juni 2022
Ort: St. Pölten

TECE ON TOUR

Datum: 27. Juni 2022
Ort: Sanitär Heinze, St. Pölten

Seminar: Werkstatt Badmöbel

Datum: 29. Juni 2022
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs