1-2/2013 Heizung
Bei der Wahl des Hotels steht zunehmend der Umweltgedanke im Vordergrund. Das Hotel Edelweiss setzt auf Hoval BioLyt-Pelletskessel. Hotelier Erich Bergmüller (re.) und seine Gattin vertrauen auf die Anlage vom Installateur Ing. Wilhelm Hutz aus Wagrein. Foto: Susanne Reisenberger-Wolf

Pellets-Power für Hotel Edelweiss

Das Vorzeigehotel in Wagrein ist ein „Green Spa Hotel“, das zu 100 Prozent „Eco-friendly“ betrieben wird. Folgerichtig setzen die Betreiber bei der Heizungssanierung auf erneuerbare Energien. Für Wärme sorgen nun zwei Pelletskessel mit 300 kW Leistung.

Das Hotel Edelweiss in Wagrain liegt geradezu ideal für jede Jahreszeit: im Winter direkt an der Skipiste, im Sommer mitten im Wanderparadies, und das direkt an der Mittelstation der Gondelbahn. Das Vier-Sterne-Haus der Familie Bergmüller bietet aber nicht nur Komfort und herzliche Atmosphäre, sondern hat auch hohe Ansprüche an den nachhaltigen Umgang mit der Umwelt. Hier wurde im Dezember 2010 das erste in Österreich geplante und ausgeführte Schwimmbad in Passivhausbauweise fertiggestellt und eröffnet. Dieses sogenannte „Green Spa“ benötigt nur ein Viertel der Energie eines vergleichbaren herkömmlichen Welness-Bereichs. „Weil wir Energie und Wasser sinnvoll einsetzen, Abfall vermeiden, erneuerbare Rohstoffe sowie umweltverträgliche Produkte verwenden, wurden wir vom Lebensministerium mit dem  Österreichischen und Europäischen Umweltzeichen ausgezeichnet“, freut sich Hotelier Erich Bergmüller. Einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit setzte der innovative Tourismusmanager nun im Zuge des weiteren Ausbaus des  Hotels: „Mit dem Ausbau mussten wir auch die Heizung erweitern. Natürlich kam für uns nur erneuerbare Energie in Frage“, so Bergmüller. Mit der Sanierung wurde der Installationsbetrieb Ing. Wilhelm Hutz aus Wagrein beauftragt, der auch die richtige Lösung fand, mit der er den Hotelier überzeugen konnte: „Die kompakte Konstruktion der leistungsstarken Doppelkesselanlage von Hoval BioLyt war für uns die optimale Lösung für die Anforderungen im Hotel Edelweiss“, erklärt der Installateur.

Wirtschaftlichkeit und Umwelt
Vergleicht man die neue Pellets­heizung mit einer gleichstarken Ölheizung, so spart Familie Bergmüller jährliche Betriebskosten von ca. 20.000 Euro. Und auch die Umwelt kommt nicht zu kurz: Ihr werden jedes Jahr etwa 130 Tonnen CO2 erspart. 
Der BioLyt (50–150) steht für umweltfreundliches Heizen mit geringsten Emissionen durch höchste Verbrennungseffizienz. Durch das raffinierte Verbrennungsverfahren erzielt der Pelletskessel Bestnoten in Sachen Sauberkeit und Effizienz. Die mikroprozessorgesteuerte Feuerungsregelung sorgt mit Hilfe der Lambdasonde stets für eine ideale Verbrennung mit einem Minimum an Schadstoffen. Die europaweit geplanten strengen Feinstaub-Emissionswerte von 20 mg je m3 unterbietet der BioLyt schon heute. Auch Schwankungen in der Pelletsqualität werden automatisch erkannt und ausgeglichen. In Kombination mit den patentierten „thermolytischen“ Heizflächen wird so ein optimaler Wärmeübergang mit gleichbleibend hohen Wirkungsgraden gewährleistet. Das vollautomatische Pelletszufuhr-System des BioLyt transportiert die Pellets ohne Staubent­wicklung vom Lagerraum in den Vorratsbehälter des Kessels. Die Saug-Förderanlage kann dank ihrer Flexibilität auch bei Sanierungen mit schwierigen räumlichen Gegebenheiten problemlos installiert werden.

Erfahren Sie alles zum Hotel Edelweiss in Ausgabe 1-2/2013 ab Seite 36.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: Pechal

Ein Wechsel mitten unter der Legislaturperiode ist so ungewöhnlich nicht, weiß man in unserer Branche – nichts desto trotz freute sich der „Gelbe“,…

Weiterlesen
Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Light + Building Autumn Edition 2022

Datum: 02. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Frankfurt am Main

BIM @ Uponor

Datum: 05. Oktober 2022
Ort: Online

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 05. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Online

88. Innsbrucker Herbstmesse

Datum: 05. Oktober 2022 bis 08. Oktober 2022
Ort: Innsbruck

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs