PLEXLOG erweitert sein Monitoringportal für Solaranlagen

PLEXLOG GmbH
Screenshot des Monitoring-Portals
PLEXLOG GmbH

PLEXLOG hat sein cloudbasiertes Überwachungssystem überarbeitet. Ab sofort haben Kunden über das PLEXLOG Onlineportal direkten und vollumfänglichen Konfigurationszugriff auf die Oberfläche des Datenloggers und erhalten Informationen zu ihrer Solaranlage in Echtzeit.

von: Redaktion

Installateure können mithilfe des intuitiv bedienbaren Monitoring-Tools Solarstromanlagen verwalten, überwachen und die Erträge analysieren und vergleichen. Das Portal informiert sie ab sofort sekundengenau über Daten und eventuelle Probleme. „Neben den Analyse- und Visualisierungsfunktionen im Portal können die Daten in Echtzeit angesehen und Probleme effektiver analysiert werden“, erklärt PLEXLOG-Geschäftsführer Michael Gottensträter.

 Optimaler Support
Durch die neuen Features kann der PLEXLOG-Support seine Kunden noch besser unterstützen. Ist ein Installateur beispielsweise in einem Solarpark mit langen Laufwegen zum Datenlogger unterwegs, kann der Kundenservice direkt auf den Datenlogger zugreifen, den Monteur vor Ort anleiten und ihn optimal bei der Problemanalyse und -lösung unterstützen. „Dadurch können wir unseren technischen Support noch weiter optimieren“, freut sich Gottensträter. Das auf Deutsch und Englisch verfügbare Portal ist mit den PLEXLOG-Datenloggern der PL-Serie und einem Dutzend anderer Datenlogger sowie allen gängigen Wechselrichtern, Zählern und Smart-Energy-Komponenten kompatibel. PLEXLOG passt das Design an die Wünsche seiner Kunden an.
 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Screenshot

Die Veranstalter der ISH Frankfurt wenden sich in einem offenen Brief an die SHK-Branche.

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

VTM2 Software Seminar

Datum: 08. September 2020 bis 09. September 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

VTGM Software Seminar

Datum: 15. September 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

VTF Software Seminar

Datum: 17. September 2020 bis 18. September 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Servicetechniker. Basis. Training

Datum: 24. September 2020
Ort: Eugendorf

Mehr Termine