Installationstechnik

REHAU auf der IFAT

Alle Bilder: REHAU
REHAU bietet optimal aufeinander abgestimmte Kanal- und Regenwasserbewirtschaftungssysteme kombiniert mit individueller Beratung und kompetentem Service – alles aus einer Hand.
Alle Bilder: REHAU

Die IFAT ist die Weltleitmesse für Umwelttechnologien. Vom 30. Mai bis 3. Juni stellt der Polymerspezialist REHAU unter dem Motto #weilzukunftgemeinsambesserist sein Konzept für den Tiefbau in Form von optimal aufeinander abgestimmten Kanal- und Regenwasserbewirtschaftungssystemen vor.

von: Redaktion

Wasser ist einerseits eine dringend benötigte und unbedingt zu schützende Ressource. Andererseits erleben wir Wasser immer häufiger als Naturgewalt. Regelmäßige Unwetter, zunehmende Starkregenereignisse und Überflutungen machen es zu einem der Hauptthemen der Tiefbaubranche. Grundwasser ist kostbar und Wasseraufbereitung ist kostspielig – um Wasser, Abwasser und Infrastrukturen gesamtheitlich auf die Herausforderungen der Zukunft ausrichten und die Zukunft nachhaltig gestalten zu können, braucht es ein Systemdenken und Lösungen, die dazu beitragen, Infrastruktureinrichtungen in Gemeinden und Städten gemeinsam nachhaltig zu gestalten.

Abwasserinfrastruktur – Eine dauerhaft sichere Angelegenheit
Qualität, Nachhaltigkeit und Innovation rücken im Kanalbau immer stärker in den Fokus. Bereits heute ist jede vierte Kanalhaltung kurz- bis mittelfristig sanierungsbedürftig. Die Folgen sind weitreichend: Fremdwasser tritt in die Kanalisation ein und muss kostenintensiv in der Kläranlage aufbereitet werden. Moderne Abwassersysteme – Rohrsysteme mit Formteilprogramm, Verbindungen und Schächten – sollen und müssen daher langlebig, stabil, dauerhaft dicht und wirtschaftlich sein. Kostengünstig in der Anschaffung, im Einbau und im Betrieb. Altschächte aus Beton stehen hier besonders im Brennpunkt. Oft kann man sich aber einen teuren Neubau durch eine effektive Sanierung oder Nachrüstung ersparen. Eine zukunftssichere Lösung bietet REHAU mit dem Komplettsystem AWADUKT PP. Das System aus hochwertigem, füllstofffreiem Polypropylen punktet durch seine unschlagbare Langlebigkeit. Es ermöglicht lange Abschreibungszeiträume und damit geringe Abschreibungskosten; die hohe Belastbarkeit reduziert die Wartungs- und Sanierungskosten, ebenso spart das innovative System bei Transport, Erdaushub und Montage.

Regenwasserbewirtschaftung – Lernen von der Natur
Das ganzheitliche Portfolio des Polymerspezialisten im Bereich Water Infrastructure ist darauf ausgelegt, Niederschlagswasser gereinigt in den natürlichen Wasserkreislauf zurückzuführen. Im Zentrum stehen zuverlässige Schachtsysteme, wirksamen Reinigungsstufen und dauerhaft wirksame Retention. Auch das Thema Entsiegelung wird in diesem Zusammenhang immer bedeutender, gerade unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und Hochwasserprävention. Kommunen sehen sich durch immer häufigere Starkregenereignisse vor die komplexe Aufgabe gestellt, sichere Wege für eine zuverlässige Entsorgung von Regenwasser zu gestalten und zugleich schonend mit der Ressource Wasser umzugehen. Eine wirksame Lösung ist die temporäre Rückhaltung und die anschließend kontrollierte Versickerung oder Ableitung des anfallenden Niederschlagswassers, sobald der Boden, ein Oberflächengewässer oder der öffentliche Kanal wieder Wasser aufnehmen kann. Durch Regenwasser können Schadstoffe von belasteten Flächen abgeschwemmt werden und über Oberflächengewässer oder das Grundwasser in den natürlichen Wasserkreislauf gelangen. Mit RAUSIKKO Solution bietet REHAU eine Komplettlösung, das anfallende Niederschlagwasser unterirdisch zu sammeln, von Fest- und Schadstoffen zu reinigen und sicher vom Grundstück abzuleiten, während die darüber liegenden Flächen vollständig nutzbar bleiben. Dank dieses modularen Systembausatzes und der eigenen Bemessungssoftware RAUSIKKO Design bietet RAUSIKKO Solution die perfekte Lösung für ein nachhaltiges Regenwassermanagement.

Auf der IFAT 2022 in München: 30. Mai bis 3. Juni, Halle B3, Stand 451/550


Das könnte Sie auch interessieren

Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbar Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 18. August 2022
Ort: Ahlen (Reflex Training Center)

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.1

Datum: 23. August 2022
Ort: Ratingen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs