Heizung

Robust für die Öffentlichkeit

Quelle: IMI Hydronic Engineering
Der neue Thermostat-Kopf Halo-B kombiniert modernes, schlankes Design mit robuster Bauweise und eignet sich aufgrund seiner Eigenschaften besonders für den Einsatz in Bereichen mit viel Publikumsverkehr in öffentlichen Gebäuden.
Quelle: IMI Hydronic Engineering

Einen neuen Design-Thermostat-Kopf speziell für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden wie Behörden oder Schulen bietet IMI Hydronic Engineering an.

von: Redaktion

Der „Halo B“ der Marke IMI Heimeier kombiniert modernes, minimalistisches Design mit einer robusten Bauweise und ersetzt das bisherige Behördenmodell des Herstellers. Der Thermostat-Kopf verfügt über einen Diebstahlschutz und hält mit seiner Biegefestigkeit (1000 N) auch starken Belastungen stand. Damit ist auch das neue Modell optimal für die Einzelraumtemperaturregelung in Bereichen mit viel Publikumsverkehr geeignet. Die Temperatursollwerteinstellung erfolgt ohne Abnehmen der Schutzhaube mit einem Spezialschlüssel. Um eine unbefugte Bedienung zu verhindern, ist das Verändern der Raumtemperatur durch ein Verstellen der endlos drehbaren Handradkappe nicht möglich. Weiterhin zeichnet sich die Neuheit durch eine einfache Montage aus, der kompakte Thermostat-Kopf lässt sich an Heizkörpern, Radiatoren oder Konvektoren mit allen Ventilunterteilen mit dem Anschluss M 30 x 1,5 kombinieren. Produkteigenschaften wie der flüssigkeitsgefüllte Fühler, eine hohe Stellkraft, minimale Hysterese sowie eine optimale Schließzeit stellen dabei jederzeit ein zuverlässiges und stabiles Regelverhalten auch bei kleinen Auslegungsdifferenzen sicher. Der Raumtemperatureinstellbereich des KEYMARK-zertifizierten und nach EN 215 geprüften Thermostat-Kopfs liegt bei 0° bis 26 °C. Die geschlossene Oberfläche besticht nicht nur durch ihre puristische Optik, sondern verhindert auch die Ablagerung von Staub und Schmutz und ist somit äußerst leicht zu reinigen. 

Über IMI Hydronic Engineering
IMI Hydronic Engineering Deutschland GmbH (ehemals TA Heimeier GmbH) ist globaler Anbieter und Spezialist für hydronische Verteilungssysteme und Raumtemperaturregelungen. Das Unternehmen versteht, dank langjähriger Erfahrung, die verschiedenen Aspekte der hydronischen Verteilung und ist kompetenter Ansprechpartner für die Optimierung und Effizienzsteigerung von HLK-Systemen. Durch den Zusammenschluss der Marken IMI Pneumatex, IMI TA und IMI Heimeier im Jahr 2011 wurde das Know-how für die Bereiche Druckhaltung, Schmutzabscheidung, Entgasung, Einregulierung und Regelung sowie Thermostatische Regelung gebündelt. Unsere Partner aus Handwerk, Handel und Planung erhalten Systemlösungen aus einer Hand. Bereits seit der Unternehmensgründung vor über 85 Jahren setzen wir auf langlebige, qualitativ hochwertige Produkte. Diese Philosophie spiegelt sich in der Auswahl der Rohmaterialien, den ressourcenschonenden Produktionsprozessen und nicht zuletzt in der Technologie der Produkte wider. Wir helfen unseren Partnern dabei, energieeffiziente und wirtschaftliche Heizungssysteme zu gestalten.

Informationen
imi-hydronic.de


Das könnte Sie auch interessieren

Bildquelle: Hotmobil Deutschland GmbH

Hotmobil, der führende Vermietungsspezialist für mobile Heiz-, Kälte- und Dampfzentralen, ist wieder mit eigenem Stützpunkt und Serviceteam in…

Weiterlesen
Weinwurm

Er war nie weg und doch ist er wieder da – die Rede ist von BIM KR Michael Mattes, der Ende November 2020 als Bundesinnungsmeister der Sanitär-,…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Seminar Dichtheits- und Funktionsprüfung

Datum: 12. April 2021 bis 15. April 2021
Ort: Steinhagen

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 12. April 2021 bis 16. April 2021
Ort: AIT Wien – Giefinggasse 2, 1210 Wien

Planung, Errichtung und Wartung von Wärmepumpen mit Kategorie II-Zertifizierung

Datum: 12. April 2021 bis 20. April 2021
Ort: AIT Wien Giefinggasse 2, 1210 Wien

Gebäude- und Grundstücksentwässerung

Datum: 20. April 2021
Ort: Steinhagen

Mehr Termine