12/2020 Heizung

Sanierungsoffensive 2020: So können wir sie noch nutzen

Zukunftsforum SHL
Andreas Rotter, Obmann Zukunftsforum SHL, Landesinnungsmeister der Salzburger Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker.
Zukunftsforum SHL

Kommentar aus erster Hand: Der Salzburger LIM und ­Obmann des Zukunftsforums SHL über die Notwendigkeit, jetzt auf die Heizungsmoder­nisierungen zu setzen.

von: Redaktion

2020 sollte das Jahr der energetischen Sanierung sein, vor allem auch für Heizsysteme. Das erklärte Ziel der Bundesregierung: Erhöhung der Sanierungsrate auf drei Prozent und damit ein wichtiger Beitrag unserer Branche zum Klimaschutz. Auch durch Urgieren vom Zukunftsforum SHL wurden die dafür nötigen Fördertöpfe gefüllt. Die Realität sah für viele Installateurbetriebe dank Corona allerdings anders aus. Trotz eines starken Sommers bleiben die Aufträge für Heizungsmodernisierungen unter den Erwartungen und aktuell oft aus.

Vorteile nutzen
Was können wir, die Installateurinnen und Installateure, in dieser Situation tun? Es gibt viele Gründe, die jetzt für eine Heizungsmodernisierung sprechen. Die Förderlage in Österreich ist gerade ideal: Der beliebte „Raus-aus-dem-Öl Bonus“ des Bundes kann bis zu 5.000 Euro oder 30 Prozent der Investitionssumme pro Antrag decken. Kombiniert mit Landesförderungen sind in manchen Bundesländern Zuschüsse bis zu 11.000 Euro möglich. Durch die Investitionsprämie werden betriebliche Investitionen, die im Sinne des Klimaschutzes getätigt werden, noch einmal extra zu 14 Prozent gefördert. Auch historisch niedrige Zinsen laden zu Investitionen ins Eigenheim ein. Modernes Heizen steigert nicht nur den Wohnkomfort, sondern spart auch Energiekosten in der Zukunft. Bei einem Wechsel der Energieform ist eine Kostenreduktion von bis zu 44 Prozent möglich. Dazu kommt der Nutzen fürs Klima: Die Modernisierung einer veralteten Heizanlage kann den CO2-Ausstoß um bis zu 90 Prozent verringern.

Sicherheit geben
Angesichts der aktuellen Situation herrscht große Unsicherheit bei den Verbrauchern, auch was Investitionen betrifft. Wie viele Mitarbeiter werden bei einer Beratung oder Sanierung in der Wohnung sein und wie lange? Welche Maßnahmen werden getroffen, um eine Ansteckung zu verhindern? Was genau sind Kosten und Einsparungs-potential? Wann werden Förderungen ausbezahlt?Auf diese und andere Fragen müssen wir -vorbereitet sein und aktiv eingehen, um Sorgen zu nehmen. Es gilt jetzt, mit unserer Expertise Sicherheit zu vermitteln.

Lesen Sie den ungekürzten Kommentar auf Seite 38 der aktuellenAusgabe 12/2020 oder online am Austria Kiosk!


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Kinder wollen's wissen

Datum: 04. Juli 2022 bis 08. Juli 2022
Ort: Vienna Business School, 1080 Wien, Schönborngasse 3-5

Planertag Klimatechnik 2022

Datum: 05. Juli 2022 bis 07. Juli 2022
Ort: Leipzig bzw. Frankfurt am Main

Seminar: Werkstatt Keramik

Datum: 07. Juli 2022
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs