12/2020 Installationstechnik Sanitär

Schnelle Befestigung mit Sicherheits-Plus

Geberit (alle Bilder)
Die flächenbündige Ausrichtung von Montagelement und Trockenbauprofil flächenbündig war bisher nötig, um Fliesenbrüche beim Komplettieren zu vermeiden.
Geberit (alle Bilder)

Die kontinuierliche Weiterentwicklung der eigenen Produkte in engem Zusammenspiel mit den Bedürfnissen der Kunden zeichnet Geberit Huter seit mittlerweile Jahrzehnten aus. Veränderte Baustellenanforderungen und kürzere Montagezeiten stehen dabei immer im Fokus. Als neueste Innovation präsentiert Geberit eine Schnellbefestigung für Huter Elemente, dank der sich ab 2021 eine flächenbündige Ausrichtung von Element und Trockenbauprofil erübrigt.

von: Redaktion

Die Annehmlichkeiten, die ein Huter Element beim Einbau zu bieten hat, machen das Produkt für viele Anwender zur ersten Wahl. Das beginnt beispielsweise beim Einsatz von Torx-Befestigungen anstelle von Kreuz-Bitschrauben. Das Torx-Bitprofil erlaubt es, hohe Drehmomente sicher zu übertragen. Einzigartig dabei ist, dass mit nur einer Bit-Größe alle Montageschritte ausgeführt werden können – das spart wertvolle Zeit, denn ständiger Bitwechsel entfällt.

Befestigung leicht gemacht
Weitere Pluspunkte sind die flexiblen Ausstanzungen am Montageelement und die variable seitliche Befestigung. Die Ausstanzungen sind so gestaltet, dass damit alle seitlichen Trockenbauprofile abgedeckt werden können, egal ob Profile der Dimension 50, 75 oder 100 mm zum Einsatz kommen. Zudem kann die endgültige Befestigung am Profil von außen oder innen vorgenommen werden, je nach Platzverhältnissen. Üblicherweise werden die Elemente von außen mit Selbstbohrschrauben oder – bei schweren Konsollasten – mit M8 Schrauben befestigt. Steht jedoch seitlich zu wenig Platz zur Verfügung, kann die Befestigung auch von innen nach außen mit den beiliegenden Spezialschrauben durchgeführt werden.

Flächenbündig im Nu
Nun geht Geberit Huter einen weiteren Schritt bei der Vereinfachung der Montagetechnik. Ab April 2021 werden Huter Elemente sukzessive mit einer selbstzentrierenden Schnellbefestigung ausgestattet. „Damit entfällt das aufwändige flächenbündige Ausrichten des Elements. Bisher war dies notwendig, damit es beim Komplettieren nicht zu Fliesenbrüchen kommt.“ erläutert Josef Zach, Produktmanager Installationssysteme bei Geberit. „Mit unserer neuen Spezialbefestigung zentriert sich das Element mit dem seitlichen Trockenbauprofil selbsttätig ‑ während des Anziehens der Schrauben. Element und Profil schließen ohne weiteres Zutun flächenbündig ab“, so Zach weiter. Dank dieser neuen Schnellbefestigung werden Montagefehler und somit spätere Reklamationen sicher vermieden.

Bewährte Montagevorteile
Die bereits bekannten Montagevorteile der Huter Matro Elemente wie Wandwinkel für den Einbau in der Massivwand oder selbsthemmende Fußstützen für die komfortable Höhenfixierung bleiben natürlich bei den neuen Modellen ebenso erhalten. Alle Armaturenanschlüsse sind schwitzwasserisoliert und schallgedämmt. Im WC-Element wird ausschließlich der millionenfach bewährte Geberit Unterputz-Spülkasten vormontiert, der eine werkzeuglose Komplettierung ermöglicht und eine 25jährige Ersatzteilsicherheit bietet. Zudem sind sowohl die Anschlüsse für Dusch-WCs, Geruchsabsaugung oder auch Hygienespülfunktionen einfach durchführbar.
 Nicht zuletzt aufgrund der ständigen Weiterentwicklung ist Geberit Huter Marktführer bei vorgefertigten Sanitärelementen in Österreich. Das Sortiment umfasst Produktlösungen für die Befestigung von Sanitärkeramiken und Sanitärapparaten jeglicher Art, von der WC-Keramiken über Waschtische, Duschen, Badewannen, Armaturen, Urinale bis hin zu Bidets. Auch Ausgussbecken, Waschmaschinen, Speicher, Lüfter und barrierefreie Bauten können mit Geberit Huter Produkten realisiert werden.

Mehr Information: www.geberit.at/huter

 


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: FGW/Ludwig Schedl

Grüne Energie ist schön und gut, doch das Fast-Blackout, das Europa vor einigen Tagen bedroht hat, zeigt, dass die starken täglichen Stromschwankungen…

Weiterlesen
Quelle: Ideal Standard

Unter der künstlerischen Leitung des italienischen Designstudios Palomba Serafini Associati erhielten die Kollektionen Ipalyss, Conca und Joy frische…

Weiterlesen
Quelle: TROX

Mit 5000 Euro unterstützte TROX Austria im Rahmen seiner heurigen Weihnachtsaktion die neue Tagesbetreuung für Kinder und Familien des SOS-Kinderdorfs…

Weiterlesen
Quelle: Safedi

Frauenthal schützt Mitarbeiter mit innovativen Safedi-Abstandswarnern und sichert sich somit die Leistungsfähigkeit der Logistik.

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

WIFI Online Infotage

Datum: 18. Januar 2021 bis 21. Januar 2021
Ort: Online

SCIENCE.SLAM.PANNONIA 2021

Datum: 19. Januar 2021
Ort: online

Advanced: Für Biowärme-Installateure, Linz

Datum: 20. Januar 2021
Ort: LK-Gästehaus GmbH, Auf der Gugl 3, 4021 Linz

Advanced: Für Biowärme-Installateure, Übelbach

Datum: 20. Januar 2021
Ort: Bauakademie Übelbach, Gleinalmstraße 73, 8124 Übelbach

Mehr Termine