6/2022 Sanitär

Schwerelose Berührungslosigkeit

Alle Fotos: TOTO
Ein Hygiene-Plus im Badezimmer sind Automatikarmaturen, die mit einem Sensor ausgestattet sind. TOTO bietet unter anderem eine elegante Wandarmatur in Unterputzausführung.
Alle Fotos: TOTO

Wenn mehrere Menschen ein Bad benutzen, ist Sauberkeit wichtig. Je weniger berührt werden muss, umso angenehmer. Waren beispielsweise berührungslos funktionierende Sanitärarmaturen und Händetrockner lange Zeit dem öffentlichen Bereichen vorbehalten, ziehen sie nun auch in private Badezimmer ein. Speziell für das Gästebad bietet TOTO Lösungen, die den Hygienestandard erhöhen.

von: Martin Pechal

Gerade im häufiger genutzen Gästebad ist es angenehm, möglichst wenig berühren zu müssen. Sensorgesteuerte, berührungslos funktionierende Produkte vermitteln ein angenehmes Gefühl von Sauberkeit und Komfort. Als Gast wird man sofort wahrnehmen, dass in diesem Haushalt ein Gastgeber oder eine Gastgeberin wohnen, die sich um das Wohl der Gäste sorgen. Dieses wachsende Bedürfnis nach mehr Hygiene hat TOTO zum Anlass genommen, unter anderem das kontaktlose Funktionieren des Dusch-WCs (WASHLETTM) und der Armaturen in den Fokus zu nehmen, sowie automatische Seifenspender un Händetrockner anzubieten. Ganz neu im Programm sind auch Waschtische, die aus einer besonders dünnwandigen, schmutzabweisenden und reinigungsfreundlichen Keramik (LINERARCERAM) gefertigt sind.

Sensorgesteuerter Deckel trifft automatische Spülung
Der Trend geht im Gästebad mehr und mehr zum Dusch-WC mit integrierter Intimreinigung, die auch die Nutzung von Toilettenpapier auf ein Minimum reduziert. Das neueste Modell von TOTO ist das WASHLETTM RW auto flush mit automatischer Spülung. Nähert man sich dem WASHLETTM, öffnet sich der sensorgesteuerte Deckel. Beim Verlassen wird dann die Spülung ebenfalls automatisch aktiviert. Das WASHLET unterscheidet anhand der Sitzdauer, ob die große oder die kleine Spülung aktiviert werden muss. Für den Waschplatz bietet TOTO einen asymmetrisch geformten, aus einer dünnwandigen Keramik gefertigten Aufsatz-Waschtisch. TOTO hat eigens zur Fertigung besonders dünnwandiger und zugleich sehr robuster Keramik ein Material entwickelt, das LINEARCERAM genannt wird und bei dem Modell TA zum Einsatz kommt. Im Design ist der Waschtisch ein echter Hingucker. Ein wichtiger Aspekt ist außerdem die schmutzresistente und reinigungsfreundliche Keramikoberfläche, die das Anhaften von Schmutz und Bakterien oder Viren weitgehend verhindert. Auch die Reinigung mit Mikrofasertüchern kann der robusten Oberfläche nichts anhaben. Selbst nach Jahren intensiver Nutzung und Reinigung behält sie ihren dauerhaften Glanz.

Sensorgesteuert – Armaturen und Händetrockner
Ein Hygiene-Plus im Badezimmer sind Automatikarmaturen, die mit einem Sensor ausgestattet sind. TOTO bietet unter anderem eine elegante Wandarmatur in Unterputzausführung. Der Sensor befindet sich fast unsichtbar im Armaturenauslauf und ist in der Lage, jede Handbewegung exakt zu registrieren und die benötigte Wassermenge genau zu dosieren. Die Armatur generiert zudem ihren Energiebedarf über den Wasserfluss und benötigt somit keine Stromverbindung. Aus hygienischen Gründen ist der Schritt von der berührungslos funktionierenden Armatur zum automatischen Händetrockner naheliegend. TOTO hat mit dem sehr leistungsstarken Modell eine Lösung, die sich ideal für das private Gästebad eignet: In kürzester Zeit werden die Hände mit warmen Luftströmen getrocknet. „Unserer Forschungsabteilung ist es zudem gelungen, die Geräuschentwicklung des Handtrockner-Gebläses auf ein Minimum zu reduzieren. Auf diese Weise wird dieser Trockner auch zu einer Option für das private Badezimmer“, lautet das Statement des Unternehmens.

Nachgefragt ...
... bei Hubertus Brüggemann, TOTO-Vertriebsdirektor für die DACH Region:

Wie sehr hat sich der Einbau von Automatik-Armaturen in Privatimmobilien in den letzten 5-10 Jahren  gesteigert?
Brüggemann: Wir haben keine signifikante Steigerung in den letzten 10 Jahren festgestellt. Jedoch ist in den beiden Pandemiejahren der Trend zu Berührungslosigkeit angestiegen. Die Menschen legen mehr Wert auf Hygiene und damit verbunden mehr Wert auf Berührungslosigkeit. Im privaten Bereich wird bei Feiern das Gästebad besonders stark frequentiert, hier werden nun neue Konzepte gefordert, wie man die gestiegenen Hygieneansprüche gewährleisten kann. Automatikarmaturen tragen hier zur Lösung bei.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 22 der aktuellen Ausgabe 6/2022 oder am AustriaKiosk!


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: Pechal

Ein Wechsel mitten unter der Legislaturperiode ist so ungewöhnlich nicht, weiß man in unserer Branche – nichts desto trotz freute sich der „Gelbe“,…

Weiterlesen
Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Light + Building Autumn Edition 2022

Datum: 02. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Frankfurt am Main

BIM @ Uponor

Datum: 05. Oktober 2022
Ort: Online

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 05. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Online

88. Innsbrucker Herbstmesse

Datum: 05. Oktober 2022 bis 08. Oktober 2022
Ort: Innsbruck

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs