SHT zieht vor

Großer Andrang bei Junkers-Präsentation – Die neuen Geräte sind ab Jänner 2016 erhältlich. Credit: SHT

Premiere: SHT zeigt als erster Großhändler die neuen Junkers Heizsysteme.

von: Redaktion

"Die SHT Bäderparadiese bieten dafür den perfekten Rahmen", erklärt Robert Paar, VP Sales bei SHT, und ergänzt: "Unsere Partner schätzen neben dem ansprechenden Ambiente den perfekten Mix aus Information, Networking und Erfahrungsaustausch, der für SHT Veranstaltungen typisch ist. Immer mit dabei: die Experten der SHT Fachabteilungen, die als kompetente Ansprechpartner die Gäste durch den Abend begleiten." Am 15.10. nutzte Junkers den SHT Schauraum in der Wiener Kaiserstraße, um seine revolutionären Neuheiten vorzuführen. So zeigte SHT ihren Kunden an diesem Abend als erster Großhändler die neuen Gas-Brennwertgeräte Cerapur 9000i und CerapurModul 9000i. Unter dem Motto "Einfach. Revolutionär." wurden im Rahmen einer beeindruckenden Show die neuen Gas-Brennwertgeräte von Junkers, einer Marke von Bosch Thermotechnik, vorgestellt. Mit Cerapur 9000i und CerapurModul 9000i positioniert sich Junkers neu und rückt einfache Heiztechniklösungen für das vernetzte Zuhause in den Fokus. Im Vordergrund steht die einfache und intuitive Bedienbarkeit. Installateure profitieren durch das bis ins Detail durchdachte Innenleben, welches eine leichte und schnelle Installation und Wartung ermöglicht. Mit dem herausragenden Design, der einfachen Touchscreen-Bedienung und der Internetfähigkeit für die intelligente Vernetzung, erfüllt Junkers auch konsequent die Bedürfnisse der Konsumenten. Dass Junkers hält, was er verspricht - davon konnten sich die zahlreichen Besucher bei einzelnen Stationen persönlich überzeugen. Zudem gab es noch genügend Zeit für Expertengespräche und Erfahrungsaustausch. "Mit unserer innovativen Gerätegeneration sind unsere Kunden und Geschäftspartner bestens gerüstet - auch für die Zukunft des vernetzten Zuhauses", sagt Sasa Lenz-Jevtic. Robert Paar ist sich sicher, dass die Leistungen der SHT als Großhändler die innovativen Produkte von Junkers optimal ergänzen. "Denn es ist das perfekte Zusammenspiel von Produkt, Logistik, innovativen eBusiness-Lösungen und persönlicher Kundenbetreuung, das uns als Partner so erfolgreich macht."


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: SOS-Kinderdorf

Ein SOS-Kinderdorf bekommt 10.000 EUR von Wieland & Frauenthal.

Weiterlesen
Quelle: P8 Marketing GmbH

In St. Michael im Lungau ist die erste Zapfsäule für klimafreundliche HVO-Kraftstoffe in Betrieb gegangen.

Weiterlesen
Fotos: Roth Werke GmbH

Neu im Sortiment der Dautphetaler Roth Werke sind Heizkreisverteiler aus Edelstahl. Sie runden das bestehende Programm aus Messing- und…

Weiterlesen
Quelle: Bio Gartenbaubetrieb Rankers GmbH, Straelen

TurbuFlexS-ThermTube von Schräder erhöht die Heizungseffizienz im Bio-Gartenbaubetrieb.

 

Weiterlesen
Fotos: Ziehl-Abegg 

Die HR Excellence Awards zeichnen herausragende Leistungen zukunftsfähiger Personalarbeit aus – Ziehl-Abegg belegt in der Rubrik Employer Branding den…

Weiterlesen
Quelle: August Brötje GmbH, Rastede

Kaum eine Warmwasserquelle ist so umweltfreundlich wie eine Trinkwasser-Wärmepumpe. Die BTW S 250 B nutzt die Energiereservoirs der Raumluft und…

Weiterlesen
Quelle: Allianz für Grünes Gas/Ludwig Schedl

Grünes Gas als Alternative zu fossilem Gas könnte Österreichs Haushalten 80 Milliarden Euro sparen. Die Allianz Grünes Gas fordert daher den raschen…

Weiterlesen
Quelle: © Solar Promotion GmbH

Die Innovationsplattform The smarter E präsentiert Technologien, Lösungen und Geschäftsmodelle für die neue Energiewelt und zeichnet die Besten ihres…

Weiterlesen

Schüler der HBLA Ursprung in Elixhausen bei Salzburg haben eine senkrechte Photovoltaikanlage getestet, auf der kein Schnee liegen bleibt.

Weiterlesen
Quelle: Ideal Standard GmbH

In der deutschen Hauptverwaltung von Covivio modernisierte die Abteilung Zentrale Bautechnik des Konzerns in Zusammenarbeit mit Ideal Standard die…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 01. März 2023 bis 02. März 2023
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs