Klima-Lüftung

Sichere Arbeits- und Aufenthaltsräume

Quelle: Fellowes
Nach 30 Minuten sind bereits bis zu 90 Prozent potenziell schädlicher Aerosole aus der Raumluft entfernt, darunter auch Partikel von der Größe des SARS-CoV-2-Virus.
Quelle: Fellowes

Die AeraMax Luftreiniger von Fellowes bieten geprüften Schutz gegen Viren und Bakterien.

von: Redaktion

Lüften hat sich als eine wirkungsvolle hygienische Maßnahme gegen den Corona-Virus erwiesen. Doch in manchen Gebäuden und Nutzungssituationen wie in Senioren- und Pflegeheimen sowie Kindergärten und Schulen kommt gerade in Herbst und Winter das natürliche Lüften an seine Grenzen. Betreiber von regionalen Betreuungseinrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes und der Caritas haben sich deswegen für die Ausstattung ihrer Räume mit AeraMax Luftfiltern von Fellowes entschieden. Untersuchungen des renommierten Gutachterbüros Wesselmann Gebäudetechnik haben die hohe Wirksamkeit der Filter bei der Reduktion von gesundheitsschädlichen Aerosolen in der Atemluft in realen Anwendungssituationen bestätigt.

Hohe Effizienz der AeraMax Luftfilter im Praxistest bestätigt
Gesundheitsinstitutionen weltweit empfehlen True-HEPA-Filter, wie sie bei den AeraMax Luftfiltergeräten von Fellowes zum Einsatz kommen, als Beitrag zur wirksamen Verminderung gesundheitsschädlicher Partikel und Aerosole in der Raumluft. Die unter künstlichen Testbedingungen im Labor gemessenen Leistungswerte können aber von der tatsächlichen Performance im installierten Zustand deutlich abweichen. HEPA-Filter, die als H13 oder H14 klassifiziert sind, schneiden hier nicht unbedingt besser ab als die nach den HEPA-Standards des Ministeriums für Energie (DOE) der USA klassifizierten True-HEPA-Filter.
Das Sachverständigenbüro Gebäudediagnostik Wesselmann hat die Funktionalität der AeraMax Luftfiltergeräte von Fellowes im Realbetrieb getestet. Die Tests von Martin Wesselmann, der auch Mitglied der Kommission für Innenraumhygiene des Umweltbundesamtes ist, haben ergeben, dass der Einsatz der Fellowes Luftreiniger die Aerosolbelastung deutlich minimiert. Nach 30 Minuten sind bereits bis zu 90 Prozent potenziell schädlicher Aerosole aus der Raumluft entfernt, darunter auch Partikel von der Größe des SARS-CoV-2-Virus. Betreiber der AeraMax Luftfiltergeräte können damit sicher sein, dass die geforderte Filterleistung auch tatsächlich erbracht wird.

Vierstufiger, effizienter Filterprozess
Der AeraMax Filterprozess beinhaltet einen Vorfilter für grobe Partikel, einen Aktivkohlefilter, der Gerüche und flüchtige organische Verbindungen (VOCs) beseitigt, einen TRUE-HEPA Filter mit antimikrobieller Behandlung, um die Entwicklung von Pilzen und Sporen im Filter zu vermeiden, sowie der PlasmaTrue Ionisierung, die die Filterwirkung noch verbessert. So wird eine zuverlässige Reinigungsleistung von 99,97 Prozent erreicht (bezogen auf eine Partikelgröße ab 0,3 Mikron). Um die gewünschte Reinigungsleistung und die empfohlene Mindestanzahl von 3-5 Luftwechseln pro Stunde (zusätzlich zum Querlüften oder einer bestehenden Klimaanlage) sicherzustellen, müssen alle Komponenten eines Luftreinigers optimal aufeinander abgestimmt sein, wie es bei den AeraMax Geräten von Fellowes gewährleistet ist. Die AeraMax Luftreiniger sind so konstruiert, dass die Luftmenge, die eingezogen wird, effektiv durch den Filter geleitet wird. Es strömt so kaum Luft am Filter vorbei.

Optimale Lösungen für Risikogruppen und intensiv genutzte Räume
Getestet wurde die Effizienz der AeraMax Geräte von Fellowes in einem Seniorenheim der Caritas in Arnsberg und in einer Kindertagesstätte des Deutschen Roten Kreuzes in Coesfeld-Rosendahl. Im Seniorenheim wurden in einem Gemeinschaftsraum für die Bewohner sowie einem Aufenthaltsraum für Mitarbeiter jeweils ein beziehungsweise zwei Luftreiniger installiert. Vor allem im großen Gemeinschaftsraum mit 195m³ Raumvolumen herrscht durch die typische Nutzung eine hohe Aerosol- und Partikelbelastung: Hier halten sich regelmäßig bis zu 30 Personen auf. Es wird gesungen, vorgelesen oder gemeinsam gegessen. Bereits 5 Minuten nach Einschalten der Geräte wurde eine Abnahme der Konzentration von UFP (Ultrafeine Partikel 0.02 – 1µm) um 50 Prozent verzeichnet. Nach 30 Minuten waren bereits 80% der Schadstoffe aus der Luft entfernt. Diese Werte waren reproduzierbar und wurden an verschiedenen Messstellen erzielt. Auch Martin Wesselmann zieht eine positive Bilanz: “Eine Aufstellung von Luftreinigern, insbesondere in Seniorenheimen, ist als eine zielführende Erweiterungsmaßnahme zum Infektionsschutz anzusehen.” In der Kindertagesstätte in Coesfeld ergab die Messung sogar eine Reduzierung der Partikelbelastung von bis zu 90 Prozent innerhalb von 30 Minuten. Hier wurden AeraMax Luftreiniger in einem Sportraum, einem kleinen Ruheraum sowie einem schmalen Flur installiert.

Platzsparende Installation und ansprechendes Design
Die AeraMax Filtergeräte von Fellowes zeichnet nicht nur ihre nachgewiesene hocheffiziente Filterfunktion aus: Zum Produktportfolio gehören auch leistungsstarke Geräte, die sich an der Wand montieren lassen oder ganz flach sind. So kann auch in beengten Raumverhältnissen wie Fluren und kleinen Räumen die Luftqualität zuverlässig sichergestellt werden. Alle AeraMax Geräte sind so designt, dass sie selbst in architektonisch anspruchsvoll gestalteten Innenräumen eine gute Figur machen. Als einer der ganz wenigen Anbieter im deutschen Markt bietet Fellowes AeraMax-Modelle für die Wandmontage. Sie lassen sich ohne weiteren baulichen Aufwand montieren, die Standvarianten können flexibel im Raum aufgestellt werden. Die Inbetriebnahme erfolgt unkompliziert. Über die Fellowes PureView-Anzeige lässt sich der Reinigungsgrad der Luft auch für Endnutzer einfach ablesen. Alle AeraMax Geräte verfügen über einen Leise-Modus und arbeiten vollautomatisch im Dauerbetrieb.

Informationen
fellowes.com


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Future Tech Bootcamp 2022

Datum: 27. Juni 2022 bis 30. Juni 2022
Ort: St. Pölten

TECE ON TOUR

Datum: 27. Juni 2022
Ort: Sanitär Heinze, St. Pölten

Seminar: Werkstatt Badmöbel

Datum: 29. Juni 2022
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs