5/2015 Heizung

Speicherlösung für 24 Stunden Sonne

Die Multi-Flow-Technologie beschreibt den umfassenden Ansatz der Energieflusssteuerung, mit der der Wechselrichter zum intelligenten Knotenpunkt sämtlicher Stromflüsse wird. Credit: Fronius
Seit die Familie Kasberger das Fronius Energy Package im Einsatz hat, speichert sie überschüssigen Strom von der PV-Anlage in einer Batterie und maximiert ihren Eigenverbrauchsanteil. Credit: Fronius

Vom Energieerzeuger zum Energieversorger: Ab Juni 2015 gibt es das Fronius Energy Package.

von: Redaktion

Das Energy Package besteht aus dem Wechselrichter Fronius Symo Hybrid, der Fronius Solar Battery und dem Fronius Smart Meter. Der Wechselrichter Fronius Symo Hybrid ist gleichzeitig Photovoltaik- und Batteriewechselrichter. Er ist in den Leistungsklassen 3, 4 und 5 kW erhältlich und speist dreiphasig ein.
Die Fronius Solar Battery ist eine Lithium-Eisenphosphat-Batterie, das bedeutet eine lange Lebensdauer, kurze Ladezeiten und eine hohe Entladetiefe. Das heißt, dass 80 Prozent der Gesamtkapazität genutzt werden können. Zudem gewährt diese Technologie ein hohes Maß an Sicherheit, da keine Abgabe von Sauerstoff oder Wasserstoffgas möglich ist. Die Spannung beträgt zwischen 120 und 460 Volt. Die Speicherkapazität der Batterie ist flexibel wählbar und kann in 1,2-kWh- Schritten auf bis zu 9,6 kWh erweitert werden.
Der Fronius Smart Meter ist ein bidirektionaler Zähler, er misst die Energie, die vom Netz ins Haus fließt, und jene, die ins Netz fließt. Er ist bereits vorkonfiguriert und wird durch einfaches plug & play direkt im Schaltschrank montiert.
Die kompakte Lösung ist dank SnapINverter-Technologie schnell und einfach zu installieren. Durch den modularen Aufbau nimmt sie auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kunden Rücksicht. Bei einem Stromausfall wird der gesamte Haushalt, auch ohne Speicher, mit Energie versorgt. WLAN-Hotspot, Webinterface, Zähleranbindung oder Schnittstellen zum Energieversorgungsunternehmen – der Fronius Symo Hybrid bietet alle Kommunikationsfunktionen.
Christian Kasberger interessierte sich schon länger für das Thema Photovoltaik und entschied sich daher im Jahr 2012 für die Installation einer PV-Anlage am eigenen Hausdach. Zunächst wurde diese mit einem Fronius Symo ausgestattet. Die Jahresstromproduktion beträgt 7.500 kWh. 30 Prozent Eigenverbrauchsquote reduzierten dabei die Stromrechnung maßgeblich.

 Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 46 der aktuellen Ausgabe 5/2015!


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Future Tech Bootcamp 2022

Datum: 27. Juni 2022 bis 30. Juni 2022
Ort: St. Pölten

TECE ON TOUR

Datum: 27. Juni 2022
Ort: Sanitär Heinze, St. Pölten

Seminar: Werkstatt Badmöbel

Datum: 29. Juni 2022
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs