3/2021 Heizung Installationstechnik Sanitär

Sportliche (Wohn-)Ziele

Uponor / fendstudios.com
Die Firma Stolz hat Felix Neureuther das einfach zu installierende Uponor-Klettsystem empfohlen.
Uponor / fendstudios.com

In der Villa Neureuther in Garmisch-Partenkirchen ist alles auf Behaglichkeit ausgerichtet, und auch die Qualität stimmt bis ins letzte Detail. Das gilt auch für die Fußbodenheizung und -kühlung sowie die Trinkwasser-Installation. Hier setzen die Skistars Miriam und Felix Neureuther auf ­Systeme von Uponor.

von: Redaktion

In den Disziplinen Slalom und Riesenslalom kann wohl niemand Felix Neureuther etwas vormachen: Schon mit zwei Jahren stand der Sohn der Sportlegenden Rosi Mittermaier und Christian Neureuther auf Skiern. Mit 13 Weltcup-Siegen, 47 Podestplätzen und fünf WM-Medaillen ist er selbst zur Ski-Legende geworden. Seine Frau Miriam blickt ebenfalls auf eine sehr erfolgreiche Sportkarriere im Skilanglauf und Biathlon zurück. Die gleichen hohen Maßstäbe wie beim Sport legte die junge Familie auch bei ihrem neuen Wohnhaus in Garmisch-Partenkirchen an. Das Haus ist komplett auf Nachhaltigkeit ausgelegt. Das zeigt sich zum einen bei der Wahl der Baumaterialien: Das Obergeschoss mit großen Fensterfronten liegt als Holzkonstruktion auf den massiven Mauerwänden des Erdgeschosses auf. Zum anderen beim Energiekonzept: Dank Eisspeicher, Wärmepumpe, Solaranlage und Stromspeicher ist das Haus komplett energieautark. Nicht nur im sichtbaren Bereich, auch unter den Oberflächen sollte die Qualität bis ins kleinste Detail stimmen – das war den Bauherrn wichtig. Folgerichtig fiel die Wahl auf Produkte von Uponor: das Fußbodenheiz- und -kühlsystem Uponor Klett und die Trinkwasser-Installation mit Uni Pipe PLUS.

Warme Füße
Der Name bringt es auf den Punkt: Das -System Uponor Klett ist so einfach zu installieren, wie sich ein Klettverschluss schließen lässt. Auch das Prinzip ist ähnlich: Die Fußbodenheizungsrohre sind ab Werk spiral-förmig mit einem Klettband umwickelt. Auf die Dämmplatte am Boden ist die passende Haftfolie aufkaschiert. Die Rohre müssen jetzt nur noch abgerollt und im berechneten Abstand auf die Dämmplatte aufgedrückt werden. Dann verzahnt sich das Klettband in die Haftfolie und die Rohre sind fixiert. Auch wenn sie anschließend im Estrich -verschwinden und nicht mehr sichtbar sind, so sorgen sie in den kalten Monaten doch sehr spürbar für behagliche Temperaturen im Haus. In den Sommermonaten wird -Uponor Klett als Fußbodenkühlung genutzt und senkt die Raumtemperatur an heißen Tagen ab.

Wasser marsch!
Das Trinkwasser fließt im gesamten Haus durch die Mehrschichtverbundrohre Uni Pipe PLUS – vom Hausanschluss bis zu den einzelnen Entnahmestellen. Auch dieses System ist besonders unkompliziert zu installieren. Die fünfschichtigen Rohre kommen komplett ohne Schweißdrähte aus und punkten mit bis zu 40 Prozent engeren Biegeradien als herkömmliche Verbundrohre. Ein durchdachtes Systemzubehör sorgt für eine schnelle Montage bei jeder Aufgabenstellung. Für die Hausbewohner besonders wichtig sind jedoch die Vorteile in Sachen Hygiene: Alle Materialien entsprechen der aktuellen Trinkwasserverordnung. Hinzu kommt, dass die Systeme von Uponor sehr langlebig sind – Familie Neureuther wird also noch lange viel Freude mit der Wahl ihrer Haustechnik haben.

Lesen Sie den ungekürzten Beitrag ab Seite 58 der aktuellen Ausgabe 3/2021!


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Future Tech Bootcamp 2022

Datum: 27. Juni 2022 bis 30. Juni 2022
Ort: St. Pölten

Seminar: Werkstatt Badmöbel

Datum: 29. Juni 2022
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs