Sanitär

Top-Modell für Top-Sportler

Quelle / alle Bilder: Claudio Schütz / Geberit
Das neue AquaClean Mera wird von Meister Markus N. und Monteur Yildiray Y. (rechts im Bild) von Energietechnik Pichler ausgeladen. In Kürze wird es die Toilette im Workation Office von Felix Gottwald zieren.
Quelle / alle Bilder: Claudio Schütz / Geberit

Beim täglichen Geschäft ist nur das Beste gut genug“, dachte sich wohl Geberit AquaClean Markenbotschafter Felix Gottwald, als er sich vor kurzem für ein Upgrade seines Büro-Dusch-WCs entschied.

von: Redaktion

Statt des bisherigen AquaClean Tuma ziert nun das Top-Modell der Mera Serie die Toilette im Workation Office von Gottwald in der Ramsau. „Da ich seit Jahren begeisterter Dusch-WC-Fan bin, möchte ich auch im Büro nicht auf ein Höchstmaß an Komfort verzichten. Denn warum sollte man gerade an den Ort, an dem man so viel Lebenszeit verbringt, weniger hohe Ansprüche stellen als an sein Zuhause?“ meint Gottwald. Gleichzeitig ist es für Österreichs erfolgreichsten Olympioniken aller Zeiten wichtig, dass sich seine Gäste am stillen Örtchen ebenso wohlfühlen wie er selbst. „Auch Kunden, Geschäftspartner, Freunde des Hauses und natürlich meine Mitarbeitenden sollen bei uns höchste Dusch-WC-Qualität erleben können“, betont der Unternehmer und gefragte Speaker.
Einziger Wermutstropfen beim Gedanken an das Projekt „WC-Upgrade“ war für Gottwald der vermutete Umbau-Aufwand. Doch weit gefehlt: „Der Abbau des alten und die Installation des neuen Dusch-WCs durch den Installateur meines Vertrauens war eine überraschend simple Sache. Der Bürobetrieb war zu keiner Zeit gestört und innerhalb kürzester Zeit konnte unser neues AquaClean Mera eingeweiht werden.“

Umbau-Aufwand überschaubar
An einem sonnigen Junitag wird das Projekt in Angriff genommen: Firma Energietechnik Pichler liefert ein fabrikneues Geberit AquaClean Mera zum Firmensitz. Markus N., der erfahrene Meister des Haustechnikspezialisten aus Radstadt, montiert das bisherige WC ab und nach etwa einer Stunde ist das neue AquaClean Mera bereits fertig installiert. „Eines hat Geberit wirklich gut durchdacht: Die Verpackung dient zugleich als Montagehilfe. Das macht die Montage eines Dusch-WCs, das um einiges schwerer als eine herkömmliche WC-Schale ist, doch wesentlich einfacher.“, stellt der Meister fest.
Gemeinsam mit dem Chef des Unternehmens, Thomas Pichler, erfolgt anschließend die Inbetriebnahme des Geräts. Pichler erklärt die umfangreichen Komfortfunktionen sowie die Bedienung per Smartphone App, die Gottwald sogleich auf sein Smartphone lädt. Mit der Home App von Geberit lassen sich die meisten Dusch-WC Modelle und auch andere Produkte von Geberit einfach und intuitiv steuern.

Testlauf beseitigt Zweifel
„Dass sich der Deckel von selbst öffnet und schließt, lässt mein Mera zum Gesprächsthema werden. Doch das Wesentliche ist ja die Reinigung mit Wasser: Die ist und bleibt für mich der Inbegriff von Lebensqualität.“, schmunzelt Gottwald und ergänzt: „Wer übrigens das gute Gefühl der schonenden Wasserreinigung einmal selbst erleben möchte, hat im Rahmen der Aktion Test@Home von Geberit die Möglichkeit, sich daheim ein Dusch-WC probeweise installieren zu lassen. Das Ganze ist unkompliziert und kostenlos. Ich kann so einen Testlauf jedem nur wärmstens empfehlen. Deshalb mein Tipp: Zuerst ausprobieren und dann beurteilen.“
So ein Testlauf hilft oft, die letzten Zweifel eines Kunden auszuräumen. Im Fall, dass der Kunde nicht zufrieden ist, kann er das Testgerät ohne Probleme und ohne Kosten an Geberit zurückgeben. „Bei den meisten Kunden läuft der Probelauf im Rahmen unserer Test@Home Aktion jedoch zur vollsten Zufriedenheit ab, und die Kunden behalten das AquaClean in 95 Prozent der Fälle“, bestätigt auch Peter Ernst, Verkaufsleiter Ausstellung & Design.


Das könnte Sie auch interessieren

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: Opbacher

Im Gespräch mit LIM Veronika Opbacher ging es um aktuelle und zukünftige Herausforderungen, Technologien sowie politische Voraussetzungen für die…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 17. August 2022
Ort: Düsseldorf

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 18. August 2022
Ort: Ahlen (Reflex Training Center)

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs