Sanitär

Trendige Konzepte

Foto: PAUL LEVÍN
Foto: PAUL LEVÍN

PAUL LEVÍN zieht anlässlich seines einjährigen Bestehens Bilanz.

Vor einem Jahr legten die Verbände GARANT Austria und WOHNUNION ihre Eigenmarken zusammen – und PAUL LEVÍN war geboren. Nach den ersten Erfolgen möchte die Marke ihre Präsenz weiter ausbauen und in frischem Kleid und mit emotionalen, zielgruppenorientierten Geschichten trendige Wohnkonzepte zum Leben erwecken.
Vielfältige Einrichtungsideen und ein individuelles Design am Puls der Zeit – das ist PAUL LEVÍN. Der Newcomer ist von der Raumausstattung über den Möbelfachhandel bis hin zu Sanitär, Bad und Haustechnik breit aufgestellt und überzeugt mit durchdachten Wohnkonzepten. Angesprochen werden vor allem Kunden die selbstbewusst und offen sind sowie eine sehr klare Vorstellungen von ihrem Traumzuhause haben. Die unterschiedlichen Wohnwelten geben stylische Antworten für die optimale Nutzung der vorhandenen Wohnfläche zu einem angemessenen Preis.

Digitaloffensive geht in die zweite Runde
Von Beginn an setzt die Marke PAUL LEVÍN auf einen starken, modernen Auftritt und ein spannendes Storytelling. Dieses ist allumfassend, sodass jeder Händler seine eigenen Geschichten weitererzählen kann. Vor kurzem wurde für die Eigenmarke eine eigene Website entwickelt: Nutzer finden hier aktuelle Themen rund ums Wohnen und zahlreiche Anregungen für die eigenen vier Wände. Expertentipps, die neuesten Einrichtungstrends und inspirierende Wohnbeispiele, sowie das gesamte PAUL LEVÍN-Sortiment wurden hier an einem Ort zusammengetragen. Die praktische Merkliste ermöglicht es, alle Vorschläge und Produkte zu speichern und per E-Mail zu versenden. Sobald es in die Umsetzung geht, findet der User mit wenigen Klicks bequem den passenden Raumausstatter, Möbelfachhändler oder Sanitär-, Bad- und Haustechnik-Partner in seiner Region.
2021 wird die digitale Präsenz von PAUL LEVÍN weiter ausgebaut. Facebook, Instagram, aber vor allem auch Pinterest werden zukünftig Ideen für die eigenen Projekte liefern. Darauf aufbauend wird im kommenden Jahr eine Online-Marketingkampagne umgesetzt. Sie soll vor allem zum Imageaufbau von PAUL LEVÍN beitragen und die Entwicklung einer Community in sozialen Netzwerken fördern.

Attraktives Sortiment
Das Sortiment von PAUL LEVÍN wurde straffer und frischer: Unter der Dachmarke findet man Produkte rund um die Themen Wohnen, Kochen und Essen, Einrichtungsgegenstände für Schlaf- und Badezimmer, Böden, Sonnenschutz und unterschiedlichste Stoffe. Diese sollen vor allem Ersteinrichter ansprechen und mit ihrer guten Qualität und dem hohen Leistungsanspruch überzeugen. Geliefert werden sie von hochwertigen Herstellern und Verarbeitern. Deren Produktion findet hauptsächlich in Europa statt, wodurch die Qualität sichergestellt wird.

Vorteile für SERVICE&MORE Partner
PAUL LEVÍN ist ausschließlich bei Partnern von SERVICE&MORE erhältlich und das unter anderem mit einigen Exklusivmodellen und -kollektionen. Dafür wurden weitere Werbemittel entwickelt und produziert: Von Plexiglas-Aufstellern über Wandhänger bis hin zu Postkarten und Pölstern, die in den Schauräumen platziert werden können, um die Markenbekanntheit auch am Point of Sale zu stärken.

Informationen
paul-levin.at

 


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: FGW/Ludwig Schedl

Grüne Energie ist schön und gut, doch das Fast-Blackout, das Europa vor einigen Tagen bedroht hat, zeigt, dass die starken täglichen Stromschwankungen…

Weiterlesen
Quelle: Ideal Standard

Unter der künstlerischen Leitung des italienischen Designstudios Palomba Serafini Associati erhielten die Kollektionen Ipalyss, Conca und Joy frische…

Weiterlesen
Quelle: TROX

Mit 5000 Euro unterstützte TROX Austria im Rahmen seiner heurigen Weihnachtsaktion die neue Tagesbetreuung für Kinder und Familien des SOS-Kinderdorfs…

Weiterlesen
Quelle: Safedi

Frauenthal schützt Mitarbeiter mit innovativen Safedi-Abstandswarnern und sichert sich somit die Leistungsfähigkeit der Logistik.

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

WIFI Online Infotage

Datum: 18. Januar 2021 bis 21. Januar 2021
Ort: Online

SCIENCE.SLAM.PANNONIA 2021

Datum: 19. Januar 2021
Ort: online

Advanced: Für Biowärme-Installateure, Linz

Datum: 20. Januar 2021
Ort: LK-Gästehaus GmbH, Auf der Gugl 3, 4021 Linz

Advanced: Für Biowärme-Installateure, Übelbach

Datum: 20. Januar 2021
Ort: Bauakademie Übelbach, Gleinalmstraße 73, 8124 Übelbach

Mehr Termine