Heizung Installationstechnik Sanitär

Trinkwasser und Anlage schützen

Resideo (alle Bilder)
Gemäß der ÖNORM EN 1717 muss bei der Heizungsbefüllung ein Rückfließen von Heizungswasser ins Trinkwasser verhindert werden. Resideos breites Portfolio an Braukmann Systemtrennern und Nachfüllkombinationen bietet für viele Anwendungen die passende Lösung.
Resideo (alle Bilder)

Trinkwasser muss an Entnahmestellen gemäß der ÖNORM EN 1717 vor Verunreinigungen aus der Heizungsanlage geschützt werden. Ein Systemtrenner ist dafür eine sichere Möglichkeit. Abhängig von der Beschaffenheit des Wassers empfiehlt sich für eine langlebige, störungsfrei und effizient arbeitende Heizungsanlage zusätzlich die Enthärtung und Entsalzung des Heizungswasser.

von: Redaktion

Bei steigenden Energiepreisen und weltweiten Versorgungsunsicherheiten stehen aktuell Maßnahmen im Fokus, die den Energieverbrauch für die Gebäudebeheizung optimieren. Fehlender bzw. zu geringer Wasserdruck im Heizsystem führt dazu, dass im oberen Gebäudebereich Luft in die Anlage gesaugt wird. Luft in der Anlage ist jedoch stets effizienzmindernd. So muss darauf geachtet werden, dass an der höchsten Stelle der Anlage immer ein Überdruck von mindestens 0,3 bar herrscht. Mit einer automatisierten Nachfüllkombination ist die Erfüllung dieser Anforderung gewährleistet. Um beim dafür notwendigen Zugriff auf die Trinkwasserleitung ein Rückdrücken oder Rückfließen von Heizungswasser in die Trinkwasser-Installation zu verhindern, ist der Einsatz eines Systemtrenners eine sichere Wahl. Die europäische Norm ÖNORM EN 1717 bestimmt, dass alle Anschlüsse an die Trinkwasser-Installation als ständige Anschlüsse anzusehen sind. Damit ist das Be- und Nachfüllen der Heizungsanlage in Verbindung mit einem Rückflussverhinderer EA auch bei kurzzeitigem Anschluss über eine lockere Schlauchverbindung nicht zulässig.

Heizungswasser normgerecht nachfüllen
Gerade bei älteren Anlagen fehlt die vorgeschriebene Absicherung durch einen Systemtrenner jedoch häufig. In diesen Fällen lässt sich beispielsweise der Resideo Systemtrenner BA295D einfach nachrüsten. Er schützt das Trinkwasser vor Flüssigkeiten der Kategorie 4. Heizungswasser wird mindestens der Kategorie 3 – mit Inhibitoren der Kategorie 4 – zugeordnet. Somit garantiert der Systemtrenner BA295D in jedem Fall eine normgerechte Absicherung des Trinkwassers. Das ermöglicht eine sichere sowie zuverlässige Heizungsnachfüllung oder Neubefüllung einer Heizungsanlage, wenn beispielsweise bei einer Heizungsmodernisierung alte Öl- oder Gaskessel, wie aktuell gefordert und staatlich gefördert, durch umweltschonende Wärmeerzeuger ersetzt werden.

Nachfüllkombinationen
Sowohl bei der Erstbefüllung als auch beim Nachfüllen gilt: Das Wasser ist der Wärmeträger für mehrere Jahrzehnte und sollte daher optimal für diesen Zweck aufbereitet sein. Es empfiehlt sich hier – unter gewissen Bedingungen wie hartes Trinkwasser – eine zusätzliche Enthärtung und Entsalzung des Heizungswasser, um Kesselsteinbildung oder Korrosion vorzubeugen. Das gewährleisteteinen langfristig störungsfreien und effizienten Betrieb der Wärmeverteilungsanlage. Resideo Nachfüllkombinationen der Serie NK300S vereinen den vorgeschriebenen Trinkwasserschutz mit perfekt aufbereitetem Wasser: Ein Systemtrenner schützt das Trinkwasser vor rückfließendem Heizungswasser, während ein Druckminderer für konstanten Wasserdruck sorgt. Je nach Ausführung verhindern integrierte Enthärtungs- oder Entsalzungskartuschen zusätzlich Kalkablagerungen oder Korrosion und somit Schäden in der Heizungsanlage. 


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: Pechal

Ein Wechsel mitten unter der Legislaturperiode ist so ungewöhnlich nicht, weiß man in unserer Branche – nichts desto trotz freute sich der „Gelbe“,…

Weiterlesen
Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.2

Datum: 05. Oktober 2022 bis 15. November 2022
Ort: Stuttgart

Chillventa 2022

Datum: 11. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Nürnberg

Chillventa

Datum: 11. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Nürnberg

Lufthygieneschulung gem. VDI 6022 Kat. A

Datum: 12. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Wien

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs