Trockenheit und hoher Wasserverbrauch durch Corona-Virus?

Fotolia / Rabmer
Wären von den knapp 3,9 Millionen österreichischen Privathaushalten nur 20% mit dem ECOTURBINO® ausgestattet, könnten jährlich unglaubliche 9,7 Milliarden Liter Trinkwasser, 124.700 Tonnen CO2 und 385,5 Millionen kWh Energie eingespart werden.
Fotolia / Rabmer

Österreichische Wasserspartechnologie bringt Abhilfe: Der ECOTURBINO® des Bau- & Greentech Spezialisten Rabmer ist eine revolutionäre Wasserspartechnologie, die innerhalb weniger Minuten eingebaut werden kann und den Wasserverbrauch um rund 40 Prozent senkt.

von: Redaktion

Die derzeit anhaltende Trockenheit bedeutet für einige Regionen auch schon wieder enorme Wasserknappheit. Hundertausende Österreicher/innen im Home Office, Ausgangsbeschränkungen sowie oftmaliges und langes Händewaschen unter fließendem Wasser – COVID-19 und die Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Virus lassen in Österreich zusätzlich den Wasserverbrauch in die Höhe schnellen. Ein schonender Umgang mit der Ressource Wasser ist deshalb ein Gebot der Stunde. Allein beim Duschen werden täglich bis zu 80 Liter pro Person verbraucht. Bei einer vierköpfigen Familie ergibt dies über 2.000 Liter Wasserverbrauch pro Woche nur für das Duschen – hier ist also ein großes Einsparungspotenzial vorhanden. Der Einsatz von herkömmliche Spar- Duschköpfen bzw. Durchflussbegrenzern hat einen wesentlichen Nachteil: durch die Reduktion des Wasservolumens wird auch die Duschstrahlintensität und damit der Duschkomfort deutlich reduziert, weshalb diese oft nicht verwendet werden oder aber die Duschdauer sich deutlich verlängert. Eine revolutionäre Entwicklung schafft Abhilfe – der ECOTURBINO® der Rabmer Gruppe aus dem oberösterreichischen Altenberg. Der Umwelttechnikspezialist Rabmer bietet mit der Wassersparinnovation ECOTURBINO® eine völlig neue Technologie. „Der ECOTURBINO® ist eine kleine Turbine, die einfach und schnell bei jeder Duscharmatur eingebaut werden kann und mit einer patentierten Technologie ein stark verwirbeltes Wasser-Luftgemisch erzeugt. Damit können rund 40% Prozent Wasser und Energie eingespart werden, ohne dass die Duschstrahlintensität abnimmt. Mit unserem ECOTURBINO® kann jeder ganz einfach und bei vollem Duschkomfort Wasser, Energie und Kosten sparen.“, erklärt Mag. Ulrike Rabmer- Koller, geschäftsführende Gesellschafterin der Rabmer-Gruppe. Da es sich bei Duschwasser vor allem um Warmwasser handelt, werden mit dem ECOTURBINO® nicht nur enorme Wassermengen verringert, sondern durch den reduzierten Warmwasserverbrauch auch Energie und in weiterer Folge CO2 eingespart. Der ECOTURBINO® wurde deshalb auch vom TÜV Austria als geeignete Energieeffizienzmaßnahme im Sinne des Energieeffizienzgesetzes zertifiziert und ist mit dem österreichischen Umweltzeichen sowie dem Energy Globe Award OÖ Kategorie Wasser ausgezeichnet. Weitere Informationen zum ECOTURBINO® sind unter www.ecoturbino.com zu finden. Die innovative Technologie kann auch online unter www.rabmer.at/shop bezogen werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Webinar eXergiemaschine

Datum: 25. Mai 2022
Ort: Online

Lüftungskonzept nach DIN 1946/6 erstellen

Datum: 25. Mai 2022
Ort: Online

digitalBAU 2022

Datum: 31. Mai 2022 bis 02. Juni 2022
Ort: Köln

e∙nova 21/22

Datum: 01. Juni 2022 bis 02. Juni 2022
Ort: Pinkafeld

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs