Klima-Lüftung

Trox Austria unterstützt Kinderdorf

Trox
Stefan Aschbacher (Vertrieb Trox Austria) bei der Übergabe des Schecks mit Dipl. Kfm. Jörg Schmidt (Kinderdorfleiter) im SOS-Kinderdorf Imst (Tirol).
Trox

Trox Austria unterstützt jedes Jahr zu Weihnachten ein Projekt oder eine Familie des SOS-Kinderdorfes. Die Partnerschaft besteht nun schon seit 8 Jahren. Anlässlich des 70 Jahr Jubiläums des SOS – Kinderdorfes wurde das Bauprojekt in Imst ausgewählt, wo vor 70 Jahren das erste Kinderdorf entstand.

von: Redaktion

Bei dem Projekt „SOS-Kinderdorf in Imst“ in Tirol werden 2 Neubauten am Gelände für jeweils 9 Kinder und Jugendliche gebaut. Insgesamt werden am Standort Imst 60 Kinder und Jugendliche in vier verschiedenen pädagogischen Angeboten betreut (SOS –Kinderdorffamilie, Wohngruppen, Krisenwohngruppe, und Eltern – Kind – Wohnen). Bei den 2 Neubauten wird besonders auf Nachhaltigkeit geachtet: Baumaterialien aus der Umgebung werden verwendet, optimiertes Energiemanagement, niedriger CO2 Ausstoß, optimiertes Lifecycle- Management, sowie Türen, Boden, Wand und Deckenelement aus Lärchenholz werden genutzt. Trox unterstützt dieses Projekt mit Parkettböden aus Lärchenholz für Kinder- und Jugendzimmer. Wir freuen uns dieses nachhaltige Bauprojekt mit einem kleinen Beitrag für ein sicheres, stabiles und liebevolles zu Hause für Kinder- und Jugendliche zu unterstützen.“, so Karl Palmstorfer, Geschäftsführer Trox Austria. Die beiden Neubauten werden ab Anfang Juni 2020 den Kindern und Jugendlichen den Rahmen bieten, den sie brauchen, um in ein gutes selbstständiges Leben zu starten.


Das könnte Sie auch interessieren

Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
Pechal

Am heimischen Sanitärmarkt dominieren internationale Konzerne – rein österreichische Produzenten gibt es kaum. Drei österreichische Hersteller, die…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

TWI2 Trinkwasserhygiene Seminar

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seewalchen

Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik

Datum: 23. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

VTM2 Software Seminar

Datum: 08. September 2020 bis 09. September 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine