Sanitär

Umweltsünder „Feuchttücher“: Reinigung mit Wasser als umweltfreundliche Alternative

Credit: Geberit
Geberit Dusch WC AquaClean Mera
Credit: Geberit

Eine Studie der Montanuniversität Leoben belegt, dass die Entsorgung von Feuchttüchern der Wasserwirtschaft großen Schaden zufügt. Dabei kann auf Feuchttücher ganz einfach verzichtet werden.

von: Redaktion

Eine komfortablere und gründlichere Reinigung, die Tonnen von Feuchttücher vermeidet und Probleme in den Kläranlagen verhindert, bieten etwa die Dusch-WCs wie AquaClean von Geberit. Eine neue Studie der Montanuniversität Leoben belegt, dass widerrechtlich oder sorglos in die Toilette geworfene Feuchttücher großen Schaden für die Wasserwirtschaft anrichten. Allein in der Steiermark kostet die Entsorgung dieser Feuchttücher jährlich rund 3,6 Millionen Euro. In der Kläranlage Gössendorf in Graz fallen jährlich 1000 Tonnen Abfall an - ein Großteil davon sind Feuchttücher - und verursachen zusätzlichen Reinigungs- und Wartungsaufwand. Sauber ohne Feuchttücher? Natürlich fühlt man sich nach der Verwendung von Feuchttüchern sauberer, als wenn man lediglich Toilettenpapier verwendet. Doch auf Feuchttücher kann gänzlich verzichtet werden. Dusch-WCs mit integrierter Duschfunktion bieten eine komfortable Reinigung mit reinem Wasser direkt auf dem WC. Bei diesen modernen Toiletten reinigt ein warmer Wasserstrahl die Intimzone gründlich und auf natürliche Art und Weise. Dusch-WCs wie beispielsweise AquaClean von Geberit verfügen zudem über intelligente Steuerungstechnik und optimale Einstellungen, die den Strom- und Wasserverbrauch zu Gunsten der Umwelt reduzieren. Durch ein Geberit AquaClean wird im Laufe des Produktlebenszyklus die Umwelt sogar weniger belastet als durch eine herkömmliche Toilette. Bei Geberit beschäftigte man sich bereits in den siebziger Jahren intensiv mit der Entwicklung von Dusch-WCs. 1978 brachte der Schweizer Sanitärhersteller mit Sitz in Rapperswil-Jona den Dusch-WC-Aufsatz "Geberella" auf den Markt. Obwohl sich das Dusch-WC in Europa zunächst nicht durchsetzte, glaubte Geberit an das Produkt und entwickelte es konsequent weiter. Unter dem Namen "Balena" verkaufte das Unternehmen bis 2009 unter anderem das erste wandhängende Dusch-WC, das sich für moderne Spülkästen hinter der Wand eignete. Mit "Geberit AquaClean" wurde schließlich eine komplett überarbeitete Produktlinie lanciert, mit der neue Maßstäbe für die persönliche Körperpflege gesetzt wurden und werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: Pechal

Ein Wechsel mitten unter der Legislaturperiode ist so ungewöhnlich nicht, weiß man in unserer Branche – nichts desto trotz freute sich der „Gelbe“,…

Weiterlesen
Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.2

Datum: 05. Oktober 2022 bis 15. November 2022
Ort: Stuttgart

Chillventa 2022

Datum: 11. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Nürnberg

Chillventa

Datum: 11. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Nürnberg

Lufthygieneschulung gem. VDI 6022 Kat. A

Datum: 12. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Wien

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs