12/2022 Klima-Lüftung

Ungestörter Betrieb in gewerblichen Hallen

Bilder: Hoval
Die Vorteile der neuen Generation der Hoval-TopVent®-Dachgeräte sind auf einen Blick ersichtlich. Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass sowohl Montage als auch Servicierung von außen erfolgen.
Bilder: Hoval

Die neue Generation von Klima-Dachgeräten ermöglicht bei Generalsanierung oder Service einen reibungslosen Betrieb in Produktions-, Logistik- und Lagerhallen.

von: Manfred Strobl

Die neuen TopVent®-Dachgeräte von Hoval ermöglichen es, Hallen effizient und ressourcenschonend zu klimatisieren. Gleichzeitig ist es möglich, das System auch ohne Beeinträchtigung der Arbeitsabläufe zu montieren und zu warten. Der Zugang zu den Anlagen erfolgt über das Dach und erspart somit Zeit und Aufwand.
Wer den Neubau oder die Renovierung einer Halle plant, beschäftigt sich meist frühzeitig mit der Frage nach der Klimatechnik. Richtig geplant und ausgelegt, ermöglicht sie eine dauerhaft hohe Luftqualität für Menschen, Maschinen und Produkte mit gleichzeitigem Blick auf Effizienz und niedrigen Betriebskosten. Doch die Montage und Wartung der Geräte, durchgeführt im Inneren der Halle, sorgten bislang für Unterbrechungen in den Abläufen. Christoph Steinhäusler, Leiter Produktmarktmanagement Klimatechnik bei Hoval: „In der Praxis benötigt man eine Hebebühne, um zur Hallendecke und damit dorthin zu gelangen, wo das System seinen Platz hat. Das blockiert Manipulationsfläche in der Halle und kostet Zeit.“ Mit der neuen Generation von Dachgeräten bringt Hoval eine Lösung auf den Markt, die Störungen in den Betriebs­abläufen gar nicht erst entstehen lässt: „Die Arbeitszeit bei der Montage verkürzt sich ­erheblich, denn die TopVent®-Geräte lassen sich komplett vom Dach aus auf maßgefertigte Sockel heben“, nennt Steinhäusler einen entscheidenden Vorteil der Produktneuheit. Lediglich der hydraulische und elektrische Anschluss erfolgen im Halleninneren. Bei der Wartung sind alle Komponenten vom Dach aus frei zugänglich – das vereinfacht die zeitliche Planung und verhindert eine Beeinträchtigung der Produktion.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 46 der aktuellen Ausgabe 12/2022 oder am AustriaKiosk!


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: feelimage, Felicitas Matern

Austrian Standards erweitert sein umfangreiches Portfolio und stellt mit „meinNormenAbo“ einen innovativen Service speziell für österreichische Klein-…

Weiterlesen
Quelle: Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Die ISH steht vom 13. bis 17. März 2023 unter dem Motto „Lösungen für eine nachhaltige Zukunft“.

Weiterlesen
Alle Fotos: Mall GmbH

Die Mall-Garten-Pakete Fontana zur Nutzung von Regenwasser für die Gartenbewässerung wurden um eine dritte Variante zur Entnahme des in der Zisterne…

Weiterlesen
Quelle: Octopus Energy

Octopus Energy Germany nimmt an Premiere von Zukunft Handwerk teil.

Weiterlesen
Quelle: varmeco

Die varmeco GmbH und Co. KG (Kaufbeuren) hat das TOP 100-Siegel 2023 erhalten, eine Auszeichnung für besonders innovative mittelständische…

Weiterlesen
Alle Fotos: KESSEL AG

Die Programmübersicht 2023 mit allen KESSEL-Produkten und das aktuelle Aus- und Weiterbildungsprogramm sind jetzt online.

Weiterlesen
Quelle: ValenceStudio

Es geht wieder los.

Weiterlesen
Alle Fotos: BWT

Der Name ist Programm: BWT Best Water Technology bietet ebenso innovative wie vielfältige Produkte rund um die Themen Wasser und Wasseraufbereitung…

Weiterlesen
Alle Fotos: Steininger

Der Familienbetrieb aus Pregarten wird in zweiter Generation geführt. Auf die Ausbildung von Lehrlingen wird besonders großer Wert gelegt.

Weiterlesen
Quelle: Siemens

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Gerilt Krobath, Head of Building Products, Siemens Österreich, ihre…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Webinar Energiemanagementsystem FEMS

Datum: 16. Februar 2023
Ort: Online

Sachkunde Fettabscheider

Datum: 23. Februar 2023
Ort: KundenForum Hamburg, Borsteler Bogen 27 d, D-22453 Hamburg

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 01. März 2023 bis 02. März 2023
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs