9/2018 Heizung

Viel Erfahrung mit Heizung und Kühlung

Variotherm, Walter Luttenberger
Eine Villa im Wienerwald aus dem 18. Jahrhundert wird mit der EasyFlex-Wandheizung von Variotherm optimal temperiert.
Variotherm, Walter Luttenberger

Heizen ist ebenso wichtig wie Kühlen. Optimal ist natürlich die Kombination von zwei Funktionen in einem System – die Fläche machts möglich.

von: Manfred Strobl

Die nach Plänen der Architekten Peter Czernin und Lukas Matthias Lang errichtete Neukagraner Pfarrkirche steht unter Denkmalschutz und ist zu einem nicht wegzudenkenden Bestandteil des 22. Bezirks in Wien geworden. Vor wenigen Jahren musste die Heizung in der Kirche wegen Rissen im Luftkessel dringend erneuert werden. An einer nachhaltigen Lösung des Problems tüftelten damals Ing. Franz Zoubek vom Pfarrgemeinderat sowie das Bauamt der Erzdiözese Wien.

Entscheidung für VarioKomp
Man entschied sich für die Errichtung einer energiesparenden Niedertemperatur-Fußbodenheizung, die mit Pellets betrieben werden sollte. Die Wahl fiel auf die VarioKomp Fußbodenheizung von Variotherm, da sich ihre geringe Aufbauhöhe von nur 20 mm mit den Auflagen des Denkmalschutzes vereinbaren ließ. Darüber hinaus waren ihre einfache und rasche Montage und die Tatsache, dass sie schnell behagliche Wärme spendet und zugleich die Heizkosten reduziert, überzeugende Argumente.

Sparsam und umweltfreundlich
Der 500 m2 große Kirchenboden, der sich bis dahin unter einem PVC-Belag mit darüberliegendendem Spanteppich versteckt hatte, zeigte allerdingser erhebliche Unebenheiten. Nachdem der Kirchenboden schließlich nivelliert wurde, konnten 530 m2 baubiologisch geprüfte Gipsfaser-Kompaktplatten verlegt werden. Ganze fünf Kilometer VarioPro-Fil-Rohr - Alu-Mehrschicht-Verbundrohr wurden in den vorgefrästen Noppen verlegt. Zum Schluss wurde die Kompakt-Füllmasse aufgebracht. Für angenehme Strahlungswärme sorgt zusätzlich auch die 13 m2 große Modul-Wandheizung hinter dem Altar. Dank der installierten -Flächenheizung für Boden und Wand klettern die Temperaturen in der Kirche trotz -10 °C Außentemperatur auf +12 °C - und das bei beachtlichen 35 cm starken, nicht isolierten Betonwänden. Unbeheizt hätte es im Winter in der Kirche Minusgrade. Die ersten fünf Heizperioden sind mehr als erfreulich. "Die Heizkosten für die Kirche betrugen mit der direkt ölbefeuerten Luftheizung etwa 6.600 Euro pro Jahr und liegen jetzt bei ca. 1.000 Euro. Neben den finanziellen Vorteilen gibt es auch keine Umweltsünden mehr. Die bis dato jährlich verursachten 49 t CO2 konnten auf 6 t reduziert werden. Die Sanierung hat sich also mehr als gelohnt.

SBI-Center in Seekirchen
Mit dem neu errichteten SBI-Center in Seekirchen ist ein vielseitig nutzbarer Gebäudekomplex mit 8.000 m2 entstanden, der auch den Mitarbeitern der eingemieteten Firma dormakaba Austria GmbH ein Wohlfühl-klima bietet. Dazu trägt maßgeblich die ModulStandardDecke-Akustik von Variotherm bei. Der Geräuschpegel wird dabei in den modernen Räumen extrem niedrig gehalten, wodurch ein ungestörtes Arbeiten möglich ist. Zu diesen idealen Bedingungen trägt auch die in Trockenbauweise ausgeführte sogenannte "ModulStandardDecke-Akustik" von Variotherm bei, für die sich Johann Schober, Eigentümer der SBI-Schober Bauer Immobilien GmbH, entschieden hat. Sie nimmt über ihr ausgeklügeltes Lochmuster und das Akustikvlies einen erheblichen Teil des Umgebungslärms auf und dämpft dadurch den Schall. Die "ModulStandardDecke-Akustik" minimiert nicht nur Geräusche im Raum, sondern wärmt im Winter die Räume behaglich durch Strahlungswärme. Und im Sommer kühlt sie angenehm und gesund. Die Akustiklöcher werden nicht durch Kühl- und -Wärmeleitelemente abgedeckt, wodurch sie zu 100 Prozent aktiv bleiben. Ein Großteil der Installations- und Lüftungstechnik und das gesamte Verteilersystem mit 175 Heiz- und Kühlkreisen wurden unsichtbar in der Unterkonstruktion mit Grund- und Trägerlattung geführt. Da für die Bürofläche von 1.200 m2 eine durchschnittliche Kühlleistung von 37 W/m2 berechnet wurde, installierte das ausführende Unternehmen, Installateur Anglberger GmbH aus Obertrum, eine Wärmepumpe mit 45 kW Leistung. Bei einer Vorlauftemperatur von 16 °C, einer Rücklauftemperatur von 20 °C und einer behaglichen Raumtemperatur von 26 °C beträgt die Kühlleistung der Variotherm-Modul-Decke 60 W/m2 und spart im laufenden Betrieb sogar bis zu 30 Prozent Energiekosten.

Den ungekürzten Bericht finden Sie in der aktuellen Ausgabe 9/2018 auf Seite 36.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: Pechal

Ein Wechsel mitten unter der Legislaturperiode ist so ungewöhnlich nicht, weiß man in unserer Branche – nichts desto trotz freute sich der „Gelbe“,…

Weiterlesen
Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Light + Building Autumn Edition 2022

Datum: 02. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Frankfurt am Main

88. Innsbrucker Herbstmesse

Datum: 05. Oktober 2022 bis 08. Oktober 2022
Ort: Innsbruck

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 05. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Online

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.2

Datum: 05. Oktober 2022 bis 15. November 2022
Ort: Stuttgart

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs