Sanitär

Vielfältige Teilsanierung im Bad

HSK Duschkabinenbau KG
Das Dekor Sandstein, Terra-Beige, verleiht dem Bad eine warme und helle Optik.
HSK Duschkabinenbau KG

Wandverkleidungen ermöglichen eine schnelle, sichere und saubere Möglichkeit zur Badmodernisierung und haben sich deshalb bei Fachhandwerkern durchgesetzt. Damit SHK-Profis ihren Kunden eine vielfältige Auswahl bei der individuellen Badgestaltung bieten können, hat der Badexperte HSK seine Vielfalt an RenoDeco Wandverkleidungen um neue Dekore erweitert.

von: Redaktion

Viele Bäder entsprechen längst nicht mehr den heutigen Ansprüchen an ein Badezimmer: Es soll mehr sein als funktional, nämlich eine moderne Wellnessoase. Durch eine Teilsanierung mit den RenoDeco Wandverkleidungen des Badexperten HSK können Fachhandwerker dies einfach umsetzen. Mit den Dekorplatten werden unschöne oder fehlende Wandflächen im Handumdrehen abgedeckt und es entsteht ein frischer und moderner Look. Die 3 mm starken Aluminiumverbundplatten lassen sich mit handelsüblichen Werkzeugen vor Ort bearbeiten und somit denkbar einfach montieren. Nach dem Abdichten der Wand können die Dekorplatten mit dem optionalen Montage-Kit oder dem verarbeitungsfertigen Flächenkleber direkt auf den tragfähigen Untergrund aufgebracht werden. Mit den hervorragenden hygienischen Eigenschaften und vielfältigen Dekoren überzeugen Fachhandwerker außerdem jeden Kunden. Damit Fachhandwerker ihre Kunden optimal beraten und ihnen vielfältige Designs anbieten können, hat HSK sein Sortiment an Dekoren gezielt erweitert. Die bewährten RenoDeco Wandverkleidungen können Fachhandwerker mit Struktur-, Hochglanz- oder jetzt neu mit Seidenmatt-Oberflächen anbieten. Die RenoDeco Hochglanz-Dekore bringen dank des mehrschichtigen Lackaufbaus einen edlen Glanz mit Tiefenwirkung ins Badezimmer und sind in Fein- sowie Sandsteinoptik, Marmor und dem Individualdruck erhältlich. Außerdem sind Uni Hochglanz-Dekore in verschiedenen Farben verfügbar, die dem Bad eine schlichte und edle Brillanz verleihen. Die Dekore mit Struktur-Oberfläche bringen hingegen einen natürlichen Look ins Badezimmer: Durch ihre charakteristischen Prägungen sind die hochwertigen Oberflächen kaum von natürlichen Materialien zu unterscheiden. Die Struktur-Oberfläche ist bei zahlreichen Dekoren von Sandstein über Fichte und Metall bis zum Individualdruck verfügbar. Noch mehr Exklusivität im Bad erzielen die neuen Seidenmatt-Oberflächen, die über einen Anti-Fingerprint-Effekt verfügen und eine hochwertige, matte Optik mit einem seidigen Schimmer bieten. Der samtige Look wird in Feinstein-, Marmor- und Sichtbetonoptik angeboten. Auch hier können die originellen Kundenwünsche mit Hilfe des Individualdrucks verwirklicht werden.

Passende Dekore für den Boden
Als ideale Ergänzung zum bewährten HSK Wandverkleidungssystem RenoDeco wird das RenoDeco Bodenelement angeboten. Das Design von Duschwand und Bodenelement kann somit dank Dekorverbund perfekt aufeinander abgestimmt werden. Die hochwertige Oberfläche präsentiert sich im zuverlässigen RenoDeco-Material und ist in der gesamten RenoDeco Dekorvielfalt, mit Ausnahme der Hochglanz- und Seidenmatt-Oberflächen, Fliesen-Dekore sowie des Individualdrucks, lieferbar. Das Material lässt sich leicht pflegen und ist rutschhemmend. Der Punktablauf versteckt sich unter einem attraktiven Edelstahl-Designrost. Passend für jedes Badezimmer ist das Duschbodenelement von HSK mit Punktablauf in den Maßen 90, 100 und 120 cm im Quadrat oder als Rechteck in den Maßen von 80 x 120 bis 75 x 170 cm erhältlich. Sollten Standardgrößen der Badsituation nicht entsprechen, sind auch Sondermaße möglich.   

Hygienisch und pflegeleicht
RenoDeco überzeugt nicht nur mit einem individuellen, frischen Look, sondern auch mit seinen hygienischen Eigenschaften. Dank der großformatigen Platten in den Größen 100 x 210 cm, 100 x 255 cm und 150 x 255 cm entsteht eine fugenlose Oberfläche. Das wasser- und kratzfeste Material sowie die Oberflächenveredelung verhindern außerdem, dass sich Schmutz, Schimmel und Kalk festsetzen können. Die widerstandsfähige Oberfläche ermöglicht darüber hinaus eine einfache Pflege: Zur Reinigung von RenoDeco genügen herkömmliche Pflegemittel und ein weiches Tuch.

Die perfekte Verbindung
Die praktischen RenoDeco Designplatten ermöglichen eine schnelle und einfache Verkleidung von Wandflächen. Passend dazu sind verschiedene Profile erhältlich, die eine zuverlässige Verbindung und einen sauberen Abschluss der Platten möglich machen. Eine perfekte Einheit der RenoDeco-Dekorplatten schaffen die jetzt noch schlankeren Aluminiumprofile – ob über Eck oder als Plattenabschluss. Diese dezenten Profile schließen flächenbündig mit der RenoDeco Dekorplatte ab und tragen somit nicht mehr auf. Die neue RenoDeco Profilgeneration gibt es passend zu den unterschiedlichen Wohn- und Einrichtungsstilen in Chromoptik, Alu Silber-matt sowie Schwarz-matt. Wer sich eine noch minimalistischere
Optik wünscht, kann auch gänzlich auf die Profile verzichten und stattdessen die Verbindung auf der Fläche mit dem neuen Plattenstoßprofil realisieren. Diese innovative Weiterentwicklung des Profilsystems erzeugt eine nahezu fugenlose Verbindung zweier Platten Stoß auf Stoß. Das Profil ist nicht sichtbar, denn es verbirgt sich hinter den hochwertigen Dekorplatten. Gerade große Wandflächen können mit diesem System besonders elegant und formschön verbunden werden. Die gesamte Fläche erscheint wie aus einem Guss. 


Das könnte Sie auch interessieren

Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
Pechal

Am heimischen Sanitärmarkt dominieren internationale Konzerne – rein österreichische Produzenten gibt es kaum. Drei österreichische Hersteller, die…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

TWI2 Trinkwasserhygiene Seminar

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seewalchen

Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik

Datum: 23. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

VTM2 Software Seminar

Datum: 08. September 2020 bis 09. September 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine