Vienna Business Districts – Informationsveranstaltungen

Quelle: WKW
Besichtigung der PV-Anlage – Interessierte Unternehmer und District Managerin Isabel Heiß (3. v. l.)
Quelle: WKW

Die Vienna Business Districts helfen Betrieben beim Klimaschutz.

von: Redaktion

Weil Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien für Unternehmen immer interessanter werden, laden die Vienna Business Districts in jedem District zu Informationsveranstaltungen inklusive Besichtigung von Best Practice-Beispielen. Den Anfang machte die Photovoltaik-Anlage am Technologiepark Seestadt Aspern im District Nord. Weitere Termine folgen noch im Oktober in anderen Wiener Betriebsgebieten.
Viele Unternehmer nehmen steigende Energiepreise zum Anlass, sich über alternative Energieversorgungsmodelle zu erkundigen. „Die Nachfrage nach der eigenen sauberen Stromproduktion steigt bei den in den Vienna Business Districts angesiedelten Betrieben. Wir möchten die Unternehmen dabei unterstützen. Daher haben wir uns dazu entschlossen, gemeinsam mit der Wien Energie Informationsveranstaltungen zu Photovoltaik Anlagen anzubieten“, so Isabel Heiß, Business District Managerin Nord.
Insgesamt konnten 15 Unternehmen einen Eindruck über den Einsatz von Photovoltaik-Anlagen gewinnen. Der Technologiepark Seestadt Aspern verfügt über insgesamt 496 Module, die 120.000 kWh Strom erzeugen. Dadurch werden jährlich über 42.000 kg CO2 eingespart. PV-Anlagen können am Dach als auch auf einer Freifläche installiert werden und sind daher in sehr vielen Wiener Betrieben einsetzbar.
Die Vienna Business Districts, ein Projekt von Wirtschaftskammer Wien, Stadt Wien und Wirtschaftsagentur Wien, sind die persönliche Anlaufstelle für Unternehmen in den großen Wiener Betriebsgebieten. Die District Manager sorgen für die optimale Vernetzung untereinander als auch mit den Behörden. „Wir unterstützen unsere Unternehmen dabei, sich weiterzuentwickeln und neue Kontakte zu knüpfen. Manchmal weiß man vielleicht gar nicht, dass der passende Kooperationspartner nur zwei Straßen weiter ist“, so Heiß. Die einzelnen Districts teilen sich in Wien Süd (Bezirke 10, 12, 14, 23), Wien Nord (19, 20, 21, 22) und Wien Ost (Bezirke 2, 3, 11) auf und werden jeweils von einem District Manager betreut.
Die nächsten Besichtigungen finden am 14. Oktober im District Ost und am 21. Oktober im District Süd statt. Interessierte Unternehmen können sich beim jeweiligen District Management noch anmelden.

Weitere Informationen
www.viennabusinessdistricts.at


Das könnte Sie auch interessieren

Caritas

Vielleicht haben auch Sie das Aufatmen im Sommer gespürt: Endlich raus. In den Gastgarten. Endlich ins Kino. Endlich feiern, Freunde und Familie…

Weiterlesen
Quelle/alle Fotos: Fässler

Teil 9 unserer Serie rund um das Thema Fachhandwerks- nachwuchs und Lehrlings­ausbildung – dieses Mal mit Antworten aus Vorarlberg.

Weiterlesen
Quelle: Sonnenkraft

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Dajana Scherr, Marketingleiterin bei der

SONNENKRAFT GmbH, ihre ­Geschichte.

Weiterlesen
Quelle: WKO / Landesinnung Kärnten

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Teil 2 unserer Interview-Serie mit den ­Landeslehrlingswarten kommt diesmal aus Kärnten.

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Bundesinnungsmeister Michael Mattes

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Seminarreihe 1 – Produktwelt verstehen

Datum: 07. Dezember 2021
Ort: Meißen

VDI 2078 und Kühlsysteme

Datum: 09. Dezember 2021
Ort: Gelsenkirchen

Webinar Brandschutz und Entrauchung

Datum: 10. Dezember 2021
Ort: Online

Geberit Fachseminar

Datum: 13. Dezember 2021
Ort: GIZ Pottenbrunn

Mehr Termine