11/2012 Heizung
Foto: OMV AG

Wärmemarktführer im Umbruch

Gas ist in Österreich der wichtigste Energieträger für den Wärmemarkt. Offen ist, woher das Gas der Zukunft kommen wird – und in welchen Einsatzbereichen der Gasverbrauch wachsen wird.

So gut wie jede Prognose zum zukünftigen Energieverbrauch sagt, dass die Bedeutung von Gas steigen wird. Weltweit wird rund ein Viertel der Primärenergie von Erdgas bereitgestellt. Damit ist Gas hinter Erdöl und noch vor Kohle die Nummer zwei unter den Energieträgern. Die These von der wachsenden Bedeutung für Gas ruht auf drei Säulen: zum Ersten die Funktion von Gas als unverzichtbare und flexibel einsetzbare Brücken­energie in eine erneuerbare Energiezukunft, zum Zweiten der umstrittene, aber kaum aufzuhaltende, Boom bei Schiefergas und zum Dritten die Hoffnung auf Wind-, Solar- und Biogas.

Flexibler Gaseinsatz
Für DI Manfred Pachernegg, Geschäftsführer der Gasnetz Steiermark, sind die vielfältigen Marktsegmente und Einsatzgebiete für Erdgas ein Garant für die wachsende Bedeutung des Brennstoffs. Einserseits, so sagte er Ende September beim IIR-Jahreskongress „Gas 2012“, liege die Zukunft des Gases im Strommarkt. Nur Erdgas könne langfristig versorgungssichere Stromerzeugung gewährleisten. Außerdem sei Gas für die industrielle Produktion und die Gewinnung von Prozesswärme unverzichtbar: „Es gibt in Österreich kein Industrieunternehmen, das nicht mit Erdgas versorgt wird“, so Pachernegg. Neue Märkte sieht er auch in der Mobilität, also bei Gasfahrzeugen aller Art, und in der Stromspeicherung. Nur für den Wärmemarkt ist der steirische Gaserer weniger optimistisch. Aufgrund der Energieeffizienz-Richtlinie, die die Energieversorger zu vermehrten Anstrengungen in Richtung Energiesparberatung zwingen wird, sieht Pachernegg hier einen langfristig  schrumpfenden Markt. Doch der sinkende Wärmebedarf für Gebäude betrifft nicht nur den „Wärmemarktführer Gas“, sondern auch alle anderen Energieträger. Die Auflistung von Manfred Pachernegg zeigt, was auch sein Kollege Klaus Dorninger, MBA, Geschäftsführer der OÖ Gas-Wärme-GmbH, zusammenfasste: „Gas von allen Energieformen ist am flexibelsten einsetzbar.“

Alles zu diesem Thema lesen Sie in der aktuellen Ausgabe ab Seite 42.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TECE ON TOUR

Datum: 04. Juli 2022
Ort: ABEX, Graz

Kinder wollen's wissen

Datum: 04. Juli 2022 bis 08. Juli 2022
Ort: Vienna Business School, 1080 Wien, Schönborngasse 3-5

Planertag Klimatechnik 2022

Datum: 05. Juli 2022 bis 07. Juli 2022
Ort: Leipzig bzw. Frankfurt am Main

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs