Sanitär

Weiße Tulpe

Quelle/alle Fotos: Duravit
Edles Design von Philippe Starck.
Quelle/alle Fotos: Duravit

Mit White Tulip hat Philippe Starck seine erste ganzheitliche Badkollektion inklusive einer kompletten Armaturen-Reihe für Duravit erschaffen. Alle Komponenten präsentieren sich außergewöhnlich und edel und greifen dabei immer wieder die Form einer aufblühenden Tulpe auf.

von: Redaktion

Bei der Zusammenarbeit mit Duravit steht für den französischen Schöpfer im Fokus, ein Vermächtnis zu schaffen: „Mit Duravit zu arbeiten bedeutet, konsequent und langfristig für Nachhaltigkeit und Langlebigkeit zu arbeiten.“
Durch expressive Details und zeitloses Design, kombiniert mit erstklassiger Verarbeitung und hochmoderner Technologie, erfüllt die Serie auch die höchsten Ansprüche. „Es geht um minimalistisches, zeitloses Design und perfekte Qualität.“ resümiert Starck.
Bei den White Tulip Armaturen zeigt sich Extravaganz im Detail. Durchgängiges Gestaltungselement ist der leicht nach außen neigende Griff, der durch die fein geschliffene Oberfläche ausgesprochen leicht und angenehm zu bedienen ist. Hochwertige Verarbeitung und akribischer Perfektionismus zeigen sich in den 160 feinen, vertikal eingravierten Streifen, die der Armatur einen besonders edlen Charakter verleihen.
Von Armaturen für Handwaschbecken, Waschtische oder Aufsatzbecken: White Tulip eröffnet vielfältige Optionen für den Waschplatz.
Verfügbar sind Waschtischmischer in den Komfort-Höhen S, M und XL. Beispielsweise eignet sich der ikonische Waschtischmischer in XL ideal für Waschplätze mit höheren Aufsatzbecken und schafft ein rundum elegantes Erscheinungsbild – die Krönung des Waschplatzes.
Durch Wandmontage ergeben sich außerdem weitere individuelle Gestaltungsoptionen. Der filigran geschwungene Auslauf der Einhebel-Waschtischmischer überzeugt bei der Unterputz-Variante. Er eignet sich zum Beispiel für die Kombination mit dem als Monolith gestalteten, freistehenden White Tulip Keramikwaschtisch.
Ein reichhaltiger Wasserstrahl und die leichtgängige Keramikkartusche sorgen für komfortables und angenehmes Händewaschen. Flexibel und einfach ermöglicht der Strahlformer mit Kippfunktion eine individuelle Anpassung des Strahlwinkels von bis zu +/- 10°. Diese Variabilität bietet eine erweiterte Kombinationsmöglichkeit mit Waschtischen und hilft lästiges Überspritzen zu verhindern.
Mit Armaturen für Bidet, Dusche und Badewanne offeriert Duravit zudem für alle weiteren Badbereiche optimale Armaturen in der eleganten und anspruchsvollen White Tulip Designsprache.
Zart und anmutig in der Erscheinung bietet der Einhebel-Bidetmischer einen angenehm-reichhaltigen Wasserstrahl. Ein Kugelgelenk ermöglicht die gewünschte Ausrichtung des Wasserstrahls.
Beim Duschplatz besticht der Einhebel-Brausemischer Unterputz mit puristischem Design und handlichem Bedienkomfort, mit oder ohne Umstellventil. Mit minimalistischen und sanft geschwungenen Mischgriff passt die Brausearmatur hervorragend zu Badkeramiken der Serie. Temperatur und Wassermenge lässt sich einfach mit einem Handgriff einstellen, über das handliche Umstellventil kann zudem praktisch zu einem zweiten Verbraucher gewechselt werden.
Mit purer Ästhetik begeistert die bodenstehende Wannenarmatur: Die eleganten Rundungen der Stabhandbrause und des Auslaufs sind perfekt aufeinander abgestimmt und nehmen das Motiv der Tulpenform auf. Bequem kann per Ventil zwischen Wanneneinlauf und Handbrause umgestellt werden, der minimalistische Mischgriff gestaltet das Einstellen von Wassermenge und –temperatur intuitiv. Dank seiner skulpturalen Form stellt der Einhebel-Wannenmischer bodenstehend einen Blickfang dar – insbesondere im perfekten Zusammenspiel mit den freistehenden White Tulip Badewannen mit nahtloser Acrylverkleidung.
Auch der White Tulip Wanneneinlauf weiß mit puristischem Design zu überzeugen und setzt mit glänzender Chromoberfläche einen edlen Akzent. Der Einhebel-Wannenmischer Unterputz passt perfekt zu den Armaturen und Badkeramiken der Kollektion. Mit nur einem Handgriff kann die Wassertemperatur und -menge bequem justiert werden, über den handlichen Umstellgriff kann ebenso einfach zwischen Wanneneinlauf und Handbrause gewechselt werden.
Durch eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten finden White Tulip Armaturen Anklang in jedem Ambiente mit höchsten Ansprüchen an Design und Hochwertigkeit – ob im Zusammenspiel mit Komponenten der White Tulip Komplettbadserie oder anderer Duravit Serien.


Das könnte Sie auch interessieren

Caritas

Vielleicht haben auch Sie das Aufatmen im Sommer gespürt: Endlich raus. In den Gastgarten. Endlich ins Kino. Endlich feiern, Freunde und Familie…

Weiterlesen
Quelle/alle Fotos: Fässler

Teil 9 unserer Serie rund um das Thema Fachhandwerks- nachwuchs und Lehrlings­ausbildung – dieses Mal mit Antworten aus Vorarlberg.

Weiterlesen
Quelle: Sonnenkraft

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Dajana Scherr, Marketingleiterin bei der

SONNENKRAFT GmbH, ihre ­Geschichte.

Weiterlesen
Quelle: WKO / Landesinnung Kärnten

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Teil 2 unserer Interview-Serie mit den ­Landeslehrlingswarten kommt diesmal aus Kärnten.

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Bundesinnungsmeister Michael Mattes

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Seminarreihe 1 – Produktwelt verstehen

Datum: 07. Dezember 2021
Ort: Meißen

VDI 2078 und Kühlsysteme

Datum: 09. Dezember 2021
Ort: Gelsenkirchen

Webinar Brandschutz und Entrauchung

Datum: 10. Dezember 2021
Ort: Online

Geberit Fachseminar

Datum: 13. Dezember 2021
Ort: GIZ Pottenbrunn

Mehr Termine