Advertorial

Wenn Heizkörper verschwinden, aber die Behaglichkeit bleibt

Variotherm

Ein 24 Jahre altes Einfamilienhaus im Zillingtal soll neu ausgemalt werden. Eine Rechnung, die ohne die unansehnlichen Heizkörper gemacht wurde. Das war der Startschuss für eine umfangreiche Sanierung inklusive Umstellung auf ein Niedertemperatur-Heizsystem.

Heizungssanierung im Bestand

Die Sanierung wurde durch zwei Faktoren erschwert: Einerseits sollte der Großteil der bestehenden Fußböden erhalten bleiben, weshalb sich die Familie für eine Wärmepumpe in Kombination mit einer Variotherm Wandheizung/Kühlung entschied. Anderseits sollte auch die wunderschöne Steinwand im Wohnzimmer erhalten bleiben, weshalb man sich für eine 5m2 Lehmputzwand mit System-Wandheizung/Kühlung entschied, um noch mehr Natur in den Raum zu holen.

Einfache und rasche Montage

Da die Familie während der gesamten Sanierungsarbeiten im Haus bleiben wollte, wurde jeder Raum nach und nach fertiggestellt. Zu Beginn wurden die Zuleitungen verlegt und der bereits vorkonfigurierte Heizkreisverteiler montiert. Schließlich wurden auf 67m2 Variotherm Modulplatten auf die Metallkonstruktion an den Wänden montiert und mittels Press-Kupplung verbunden.

Die Lebensqualität steigt

Im Einfamilienhaus ist nun räumlich nicht nur mehr Platz, sondern ganz nebenher kann der Raum im Sommer auch gekühlt werden. Durch die niedrigen Vorlauftemperaturen entsteht eine behagliche Wohnraumatmosphäre, die nicht nur seinen Bewohnern hilft, sondern auch der Umwelt.

Klicken Sie hier um die technischen Details einzusehen!


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: BMK/ William Tadros

Fachkräfte als Klimaschutz-Motor: Das österreichweite Netzwerk an klimaaktiv Kompetenzpartnern bringt die Energiewende in Schwung.

Weiterlesen
Quelle: Boagaz

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Sandra Palmetshofer, Marketing­manager bei der BOAGAZ Management GmbH in St.…

Weiterlesen
Quelle: WKO / Landesinnung Kärnten

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Teil 2 unserer Interview-Serie mit den ­Landeslehrlingswarten kommt diesmal aus Kärnten.

Weiterlesen
Quelle: Schinwald

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Grund genug, sich diesem Thema intensiver zu widmen. Daher starten wir eine Interview-Serie mit den…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Smart Home-Systeme im Vergleich

Datum: 28. September 2021
Ort: Online

Neue Heizlast DIN EN 12831-1

Datum: 28. September 2021
Ort: Hamburg

Haustechnik LIVE mit Haustechnik Know-how

Datum: 29. September 2021 bis 30. September 2021
Ort: Hotel Wimberger, Neubaugürtel 34-36, 1070 Wien

DIN 18534 & Abdichtung von Wannen

Datum: 29. September 2021
Ort: Online

Mehr Termine