Installationstechnik

Wertvolle Ressource

Quelle: BWT
BWT-Mitarbeiter sammeln am Weltwassertag Müll mit grünen Müllsacken
Quelle: BWT

BWT setzte am Weltwassertag ein sichtbares Zeichen: Müllsammeln, um unser Lebenselixier schützen.

von: Redaktion

Wechselnde Themen rund um die wertvolle und lebenswichtige Ressource Wasser stehen beim alljährlichen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Für BWT, den Experten für Wasseraufbereitungstechnologien, ist jeder Tag ein Weltwassertag.  
Weltweit werden 1 Millionen Plastikflaschen pro Minute verkauft. Aber weniger als 10% gelangen davon in einen Recycling-Prozess. Prognosen zufolge wird es 2050 mehr Plastik als Fische in den Ozeanen geben. Ein tödlicher Kreislauf, gegen den BWT am Weltwassertag am 22. März mit einer internationalen Kampagne ein sichtbares Zeichen gesetzt hat: „World Water Day – BE the Change“. Denn allein in Österreich fallen jährlich über 900.000 Tonnen Plastikmüll an, von dem zu viel in der Natur oder am Straßenrand entsorgt wird. Zum Weltwassertag sammelten BWT-Mitarbeiter Müll, um auf die massiven Auswirkungen von achtlos weggeworfenem Abfall auf unser Wasser aufmerksam zu machen. Insgesamt beteiligten sich 500 BWT-MitarbeiterInnen aus 13 Ländern und sammelten 400 Säcke Müll.
BWT, mit Hauptsitz in Mondsee und über 5500 MitarbeiterInnen weltweit, ist bestrebt, nachhaltig und verantwortungsvoll zu handeln. Dies spiegelt sich in vielen Aktivitäten wider, wie z. B. „Change the World – sip by sip“, die die Mission von BWT kommuniziert und das langfristige Vorhaben perfekt zum Ausdruck bringt: BWT hat sich zum Ziel gesetzt, überall auf der Welt Leitungswasser in bester Trinkwasserqualität anzubieten.
Mit der Philosophie der Bottle Free Zone kommt BWT diesem Ziel jeden Tag ein Stück näher – Schluck für Schluck. Bei einer Bottle Free Zone geht es nicht darum, komplett auf Flaschen zu verzichten, sondern um die Vermeidung von Einweg-Plastikflaschen und die Verwendung von Mehrweg-Flaschen aus Glas, Edelstahl oder Kunststoff, frei von BPA und umweltschädlichen Stoffen. Auf diese Weise kann Plastikmüll reduziert werden. 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: Opbacher

Im Gespräch mit LIM Veronika Opbacher ging es um aktuelle und zukünftige Herausforderungen, Technologien sowie politische Voraussetzungen für die…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 17. August 2022
Ort: Düsseldorf

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 18. August 2022
Ort: Ahlen (Reflex Training Center)

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs