Zum siebten Mal erfolgreich bei TOP 100

Credit: Kemmlit
Von links nach rechts: Leiter IT und Onlineshop Michael Holder, Leiter Versand, Technischer Kundenservice und Projektierung Herr Felix Spazierer, Leiter Auslandsvertrieb Jens Weber, Mentor Ranga Yogeshwar, Geschäftsführer Markus Reisch und Leiter Vertrieb BASIC Michael Frick.
Credit: Kemmlit

Zum 25. Mal kürt der Wettbewerb TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands. Zu diesen Innovationsführern zählt in diesem Jahr die Kemmlit-Bauelemente GmbH.

von: Redaktion

Als Mentor von TOP 100 ehrte Ranga Yogeshwar das Unternehmen aus Dusslingen zusammen mit Prof. Dr. Nikolaus Franke, Leiter von TOP 100, und compamedia am 29. Juni 2018 auf der Preisverleihung in Ludwigsburg im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits. Kemmlit-Bauelemente schaffte bereits zum siebten Mal den Sprung in diese Innovationselite. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen mit 190 Mitarbeitern besonders mit in der Kategorie "Innovationsklima". Im Jahr 1967 gegründet, hat sich die Kemmlit-Bauelemente GmbH zum europaweit größten Anbieter von Sanitärtrennwänden entwickelt. Das Familienunternehmen aus dem schwäbischen Dusslingen konstruiert, produziert und vertreibt zudem Schranksysteme und Reinraummöbel. Bereits zum siebten Mal zählt das Unternehmen zu den TOP 100 des deutschen Mittelstands. Das kreative Potenzial der 190 Mitarbeiter zählt zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren des Mittelständlers. "Der Willen, eine weit überdurchschnittliche Leistung zu erbringen, zeichnet unser Team aus", sagt der Geschäftsführer Markus Reisch. Dementsprechend legt Kemmlit großen Wert auf ein gutes Innovationsklima und veranstaltet regelmäßige Workshops, in denen neue Optimierungspotenziale ausgelotet werden. Zudem begibt sich die Geschäftsleitung einmal pro Jahr in Klausur, um sich über mögliche Zukunftsszenarien zu beraten. Besondere Aufmerksamkeit widmet der Top-Innovator derzeit der Digitalisierung seiner Geschäftsprozesse: Durch Einrichten eines neuen Online-Shops für Sanitärzubehör konnte Kemmlit seinen Umsatz zuletzt merklich steigern. Außerdem konnte der Mittelständler seine Lieferzeiten im Hinblick auf die gesamte Produktpalette deutlich verringern.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TECE ON TOUR

Datum: 04. Juli 2022
Ort: ABEX, Graz

Kinder wollen's wissen

Datum: 04. Juli 2022 bis 08. Juli 2022
Ort: Vienna Business School, 1080 Wien, Schönborngasse 3-5

Planertag Klimatechnik 2022

Datum: 05. Juli 2022 bis 07. Juli 2022
Ort: Leipzig bzw. Frankfurt am Main

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs