Installationstechnik

Bewährtes mit neuen Highlights

 Quelle: GF Piping Systems
Abgestimmtes Werkzeug macht das JRG Sanipex MT System perfekt: Zum 20-jährigen Jubiläum gibt es unter anderem die Hand-Aufweitzange in einer verbesserten Version mit vielen neuen Features.
Quelle: GF Piping Systems

Bereits seit 20 Jahren ist JRG Sanipex MT erfolgreich als Rohrsystemlösung im Einsatz.

von: Redaktion

Genialität altert nicht – nach wie vor punktet JRG Sanipex MT mit seiner außergewöhnlichen totraumfreien Kombination: Mehrschicht-Verbundrohre und im Zweischicht-Spritzgussverfahren hergestellte Fittings mit durchdachter lös- und wiederverwendbarer Bördel-Klemmverbindungstechnik. Damit überzeugt es als Bestandteil von Verteil-, Steig- und Anschlussleitungen im Einfamilienhaus, bei Großprojekten für Trinkwasser, Heizung, Kühlung, Druckluft sowie bei vielen weiteren Anwendungen. Die keimfreien Verbindungen (geprüft vom Fraunhofer Institut) bieten den vollen Querschnitt in den Dimensionen d12 bis d63 bei minimalen Druckverlusten und kaum hörbaren Fließgeräuschen. Doch auch nach 20 Jahren kann ein Original noch besser werden – das unterstreicht GF Piping Systems (GF) jetzt mit der Einführung einer weiteren Mehrschichtverbundrohrlinie und neuen Fitting-Dämmschalen. Ausserdem wurde das Handwerkzeug für die einfache Montage optimiert. 

Stetig weiter optimiert
Bei JRG Sanipex MT verbinden Verbundrohre mit stumpf verschweisstem Aluminiumträgerrohr die Vorteile von Kunststoff und Metall. Dank der Flexibilität des Kunststoffs und der Festigkeit des Metalls sind die Rohre hervorragend geeignet, um dem großen Spektrum an Temperaturen und Druck in Kalt- und Warmwassersystemen standzuhalten. Die verwendeten Materialien sind hygienisch einwandfrei. Darüber hinaus bietet das System ökologische- und nachhaltige Vorteile durch die vorgedämmten Rohre und passgenauen Fitting-Dämmschalen in Kombination mit der genialen Verbindungstechnik mit freiem Querschnitt. Das bestätigt auch die Zertifizierung nach BREEAM, LEED und DGNB. Die trinkwasserführende, glatte Innenschicht besteht aus heißwasserbeständigem PPSU und verhindert die Ablagerung von Biofilm. Als Verbindungstechnik kommen speziell entwickelte Fittings mit patentiertertem Bördelklemmverbinder zum Einsatz, die GF in einem speziellen Zweischichtspritzverfahren als Fitting-in-Fitting herstellt. Installateure können sie mittels Überwurfmutter mit dem Verbundrohr, aber auch mit Vollkunststoffrohren aus PE-X, verschrauben. Die Verbindung mit mehrfacher Abdichtung sorgt für höchste Betriebssicherheit. Dass die Verschraubungen lös- und wiederverwendbar sind, führt bei Installationserweiterungen zu großer Flexibilität und Kosteneinsparungen. JRG Sanipex MT war bei der Markteinführung 2001 seiner Zeit voraus und wird dank laufender Optimierung und Innovation auch in 20 Jahren dem Stand der Technik entsprechen und nichts von seiner Genialität eingebüsst haben.

Neue Fittingdämmschalen und optimiertes Handwerkzeug
Bestes Beispiel sind die Fittingdämmschalen, welche Wärmedämmung und Schallentkopplung kombinieren. Sie machen Eigentümer, Mieter sowie Installateure glücklich – denn sie überzeugen durch beste Schall- sowie Wärme-Dämmwerten für den Wohnkomfort und sind gleichzeitig schnell und präzise zu montieren. Sie verfügen über einen integrierten Verschluss und können so bei Bedarf auch mühelos entfernt und danach wieder angebracht werden. Die speziell für das Installationssystem entwickelten Werkzeuge sind einfach zu benutzen. Zum 20-jährigen Jubiläum wurde zudem die Hand-Aufweitzange weiter optimiert. Damit ist der Kraftaufwand bei den Dimensionen d26 und d32 geringer. Bevor der Installateur mit dem Aufweitprozess beginnt, kann er dank eines neuen Sichtfensters die korrekte Rohrposition kontrollieren. Außerdem gelingt ein sicheres Positionieren durch eine Markierung auf dem Befestigungsnippel der Aufweitdorne. Der leichtgängige seitliche Mechanismus der Klemmbacken gewährleistet einen schnellen und sicheren Backenwechsel ohne Abspringen. Dazu macht auch eine zusätzliche Aussparung das Werkzeug-Handling komfortabler. Für eine optimale Passgenauigkeit sind sämtliche Aluminiumteile aus Pressteilen und nicht aus Gussteilen gefertigt.

Informationen
gfps.com


Das könnte Sie auch interessieren

Marketagent

Ein Jahr nach dem Ausbruch der Corona-Krise hat Marketagent in Kooperation mit currycom communications neuerlich Österreichs Marketing- und…

Weiterlesen
Quelle: Schinwald

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Grund genug, sich diesem Thema intensiver zu widmen. Daher starten wir eine Interview-Serie mit den…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Webseminar „Wärmepumpen“

Datum: 12. Mai 2021
Ort: Online

Gebäude- und Grundstücksentwässerung

Datum: 12. Mai 2021
Ort: Online

Webinar Technisches Monitoring

Datum: 17. Mai 2021
Ort: Online

Mehr Termine