Das war die Innsbrucker Herbstmesse 2017

Die volle Designpower – alle Ausgezeichneten des Abends. Credit: CMI

Unzählige Highlights in Tirol – unter anderem wurde zum siebenten Mal der Design- und Erfinderaward im Rahmen der 85. Innsbrucker Herbstmesse an die findigsten Köpfe des Landes vergeben.

von: Redaktion

Mit einem traditionellen Bieranstich wurde die 85. Innsbrucker Herbstmesse am 4.10. vor zahlreichen Gästen aus Wirtschaft, Politik und den Medien von Landeshauptmann Günther Platter im Herbstmesse-Oktoberfestzelt eröffnet. Nach einem sehr gut besuchten ersten Messetag wurde am Abend im MesseForum der renommierte Design- und Erfinderaward zum siebenten Mal an die innovativsten Köpfe aus Nord-, Süd- und Osttirol feierlich verliehen. Eine fachkundige Jury, bestehend aus dem Südtiroler Innovationsberater Michael Stauder, dem Vizerektor der Fachhochschule Kuchl Günther Grall und dem Kunststofftechnik-Manager Martin Wessely, hat aus zahlreichen Einreichungen die findigsten Projekte in fünf Kategorien prämiert. "Wir sind sehr stolz, dass wir in Tirol so viele innovative Designer und Erfinder haben. Aufgrund der hohen Qualität der Einreichungen war es extrem schwer, die besten Projekte zu küren", erklärte Congress- und Messedirektor Christian Mayerhofer.

Prominente Gewinner
In der Kategorie "Industrial Design" konnte Conform Badmöbel mit dem Projekt INTELIO die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen. "Conform sagt mit INTELIO dem Kabelsalat im Bad den Kampf an", erklärte die Fachjury. Herzstück des innovativen Spiegelschrankes ist eine optisch zurückhaltende Elektronikbox mit Strom und USB-Steckdose sowie einem zentralen Schalter für Licht und Spiegelheizung gegen Beschlagung. Weitere Features wie ein elektronischer Sensorschalter für stufenloses, dimmbares Licht, eine integrierte Fönhalterung am Ablage-Board, Mehrzwecköffnungen für besonders hohe Geräte oder Kabeldurchlässe an den Tablaren und am Unterboden würden INTELIO zum multifunktionalen Alleskönner am Waschplatz machen. Wir gratulieren!


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: SOS-Kinderdorf

Ein SOS-Kinderdorf bekommt 10.000 EUR von Wieland & Frauenthal.

Weiterlesen
Quelle: P8 Marketing GmbH

In St. Michael im Lungau ist die erste Zapfsäule für klimafreundliche HVO-Kraftstoffe in Betrieb gegangen.

Weiterlesen
Fotos: Roth Werke GmbH

Neu im Sortiment der Dautphetaler Roth Werke sind Heizkreisverteiler aus Edelstahl. Sie runden das bestehende Programm aus Messing- und…

Weiterlesen
Quelle: Bio Gartenbaubetrieb Rankers GmbH, Straelen

TurbuFlexS-ThermTube von Schräder erhöht die Heizungseffizienz im Bio-Gartenbaubetrieb.

 

Weiterlesen
Fotos: Ziehl-Abegg 

Die HR Excellence Awards zeichnen herausragende Leistungen zukunftsfähiger Personalarbeit aus – Ziehl-Abegg belegt in der Rubrik Employer Branding den…

Weiterlesen
Quelle: August Brötje GmbH, Rastede

Kaum eine Warmwasserquelle ist so umweltfreundlich wie eine Trinkwasser-Wärmepumpe. Die BTW S 250 B nutzt die Energiereservoirs der Raumluft und…

Weiterlesen
Quelle: Allianz für Grünes Gas/Ludwig Schedl

Grünes Gas als Alternative zu fossilem Gas könnte Österreichs Haushalten 80 Milliarden Euro sparen. Die Allianz Grünes Gas fordert daher den raschen…

Weiterlesen
Quelle: © Solar Promotion GmbH

Die Innovationsplattform The smarter E präsentiert Technologien, Lösungen und Geschäftsmodelle für die neue Energiewelt und zeichnet die Besten ihres…

Weiterlesen

Schüler der HBLA Ursprung in Elixhausen bei Salzburg haben eine senkrechte Photovoltaikanlage getestet, auf der kein Schnee liegen bleibt.

Weiterlesen
Quelle: Ideal Standard GmbH

In der deutschen Hauptverwaltung von Covivio modernisierte die Abteilung Zentrale Bautechnik des Konzerns in Zusammenarbeit mit Ideal Standard die…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 01. März 2023 bis 02. März 2023
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs