###Verlagshomepage derinstallateur.at news### Installationstechnik

Der neue Variofix: Flexibilität trifft Edelstahl

Alle Fotos: © Kessel
Alle Fotos: © Kessel

Der Entwässerungsspezialist KESSEL präsentiert mit seinem neuen Variofix Ablaufstutzen den ersten zweidimensional anpassungsfähigen Verschiebeadapter aus Edelstahl V4A. Vor allem bei komplexen Bauvorhaben im Küchen-, Schwimmbad- und gewerblichen Bereich ermöglicht die Produktneuheit eine passgenaue Positionierung von Ablauflösungen mit mehreren Abgängen sowie die optimale Ausrichtung von Edelstahlrinnen. Die flexible Lösung für individuelle Maßanforderungen bietet praxisorientierte Vorteile:

von: Redaktion

  • Verschiebebereich von 5 mm je Ablaufstutzen in xy-Richtung
  • Vereinfacht Planung, Aufmaß und Montage
  • Erleichtert das Ausrichten an begrenzenden Bauteilen
  • Verhindert zeitaufwendige Verschweiß- und Anpassungsarbeiten vor Ort
  • Kompensiert Mess- und Bautoleranzen

Das ausgleichende Element

Bei Großprojekten geben Nutzungsanforderungen und örtliche Gegebenheiten oft die Abmessungen von Edelstahlrinnen vor, was maßgefertigte Lösungen erfordert. Ein exaktes Aufmaß ist bei sehr langen Rinnen, mehreren Anschlusspunkten oder passgenauer Positionierung zu Einbauten und Türen eine Herausforderung. Bau- und Messtoleranzen können hier zu Abweichungen führen, die zeit- und kostenaufwendige Schweißarbeiten, Anpassungen oder sogar Neuanfertigungen notwendig machen. Der Variofix Ablaufstutzen aus Edelstahl V4A ist das erste Bauteil im Markt, das eine radiale und zweidimensionale Verschiebbarkeit von Edelstahl-Rinnen, Bodenwannen und Aufsatzstücken zulässt. „Er kann damit selbst größere Abweichungen von bis zu 5 Millimetern je Stutzen in jede Richtung ausgleichen – eine einfache und schnelle Lösung, wenn die Maße vor Ort nicht zu 100 Prozent stimmen“, erläutert Rainer Kübler, Produktmanager Ablauftechnik bei KESSEL.

Synergie in Edelstahl – made by KESSEL

Der Variofix Ablaufstutzen ist für die Edelstahlrinnen Systeme 125 und 185 verfügbar, wird montagefertig geliefert und kann optional für alle Serienprodukte sowie individuelle Lösungen verwendet werden. „Für diese innovative und funktionale Ablauftechnik im Edelstahlsegment haben wir unsere Kompetenzen von der Entwicklung bis hin zur Umsetzung gebündelt: Die langjährige Erfahrung von KESSEL Inox mit Edelstahl-Produkten und von KESSEL in der Entwicklung innovativer und lösungsorientierter Ablauftechnik. Wir freuen uns, wenn diese Synergieeffekte für unsere Kunden einen Mehrwert bieten und wir mit dem Variofix aus Edelstahl Planung, Aufmaß und Montage erleichtern können“, ergänzt Kübler.

Mehr Informationen unter kessel.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © Sanitär-Heinze GmbH & Co. KG

Zauberhafte Eröffnung einer Bäderausstellung: Sanitär-Heinze eröffnete am Freitag, den 05.04.2024 mit großer Begeisterung die langersehnte,…

Weiterlesen
Alle Fotos: © PREFA | Croce & Wir

UNISONO ARCHITEKTEN aus Innsbruck begeistern mit einem vielschichtigen Bildungszentrum im Ski- und Wandertourismusort Gerlos. Dank ihrem Entwurf fügen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HOMA Pumpenfabrik GmbH

HOMA erweitert wirkungsstarke Chopperpumpen-Baureihe um DN 80-Variante: Textilien, Hygienetücher, Plastik und Holz belasten unsere Abwässer immer…

Weiterlesen
© Frauenthal Handel Gruppe AG

Das Warten hat für Installateure, Elektriker und Anlagenbauer ein Ende. Das Vollsortiment der erfolgreichsten Exklusivmarke der Branche wird – online…

Weiterlesen
Alle Fotos: © EVN / Raimo Rudi Rumpler

Wer sich mit dem Thema Photovoltaik auseinander setzt, findet im Internet viele unterschiedliche und teilweise widersprüchliche Informationen. EVN…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Paul Stender

Die Rahmenbedingungen, Pläne und Visionen für eine Fortsetzung des PV-Rekordausbaus in Österreich standen im Mittelpunkt des diesjährigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Ideal Standard, einer der führenden Hersteller von hochwertigen Badlösungen für den Wohn, Gewerbe- und Gesundheitsbereich, hat kürzlich sein neues…

Weiterlesen
Alle Fotos: © JU.connects GmbH

Die e-nnovation Austria, Österreichs neue Fachmesse für Energie, Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik, wird im März 2025 erstmals stattfinden.…

Weiterlesen
Trox / Screenshot

Wer in Lüftungsgeräte investieren will, muss unzählige Faktoren berücksichtigen, um am Ende bei einem System zu landen, das alle individuellen…

Weiterlesen
© EVN / Imre Antal

Bis heute sorgt das EVN Kraftwerk Theiß für die sichere Energieversorgung im Osten Österreichs. Dabei ist der historische Standort seit Jahren stark…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Förderung für Bad und Heizung in der Stadt

Datum: 15.04.2024
Ort: Wien, SHL-Center

Ersthelfer Ausbildung – 8 Stunden Kurs (Auffrischung)

Datum: 16.04.2024 bis 17.04.2024
Ort: Wien, Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs