Sanitär

Die unsichtbare Duschkabine

Kermi
Kermi-Magie: Die Sonderlösung von Kermi wirkt so transparent, dass sie nahezu im Bad verschwindet.
Kermi

Eine Duschkabine die so transparent ist, dass sie fast im Raum verschwindet? Das ist keine Zauberei, sondern Kermi. Zudem kann man sich aussuchen, wie viel Spritzschutz man wünscht – eine Sonderlösung macht es möglich.

von: Redaktion

Kermi lässt die Duschkabine verschwinden – natürlich nur optisch. Im konkreten Fall wurde eine WALK-IN XC mit 10 mm Einscheiben-Sicherheitsglas mit einer TUSCA Spezialanfertigung über KermiEXTRA zur glasbündigen Montage an Kante kombiniert. Die Sonderlösung kommt ganz ohne Stabilisierung aus und wird auf der einen Seite nur durch ein schlankes Profil und auf der anderen Seite durch den TUSCA Wandbeschlag sicher an der Wand gehalten. Zudem kann, je nach Wunsch, festgelegt werden wie viel Spritzschutz man sich wünscht. Halb offen ermöglicht sie einen bequemen Zugang zur Dusche und schützt trotzdem genug, dass kaum Spritzwasser nach außen dringt. Der bodenebene Duschplatz von Kermi fügt sich ebenso nahtlos in den Raum ein. Keine Wanne oder irgendwas dergleichen das sich vom restlichen Boden abhebt. Stattdessen wurde das Duschboard LINE XXL im Boden versenkt und mit den gleichen Fliesen wie im restlichen Badezimmer belegt. Das Board ist zudem individuell einsetzbar, denn es lässt sich ganz flexibel zuschneiden.


Das könnte Sie auch interessieren

Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
Pechal

Am heimischen Sanitärmarkt dominieren internationale Konzerne – rein österreichische Produzenten gibt es kaum. Drei österreichische Hersteller, die…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

TWI2 Trinkwasserhygiene Seminar

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seewalchen

Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik

Datum: 23. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

VTM2 Software Seminar

Datum: 08. September 2020 bis 09. September 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine