6/2017 Installationstechnik

Ein Assistent für den hydraulischen Abgleich

Das Wilo-Smart-Balance-Tool: eine komfortable Lösung für die Durchführung des hydraulischen Abgleichs. Credit: Wil

Für die effiziente Arbeitsweise einer Pumpe ist der hydraulische Abgleich unverzichtbar – damit die richtige Wassermenge zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Um aufwendige Berechnungen zu vereinfachen, hat Wilo das Smart Balance Tool in die Wilo-Assistenten-App integriert. Dank intuitiver Bedienung und fachgerechter Anleitung wird der hydraulische Abgleich in kurzer Zeit durchgeführt – und steigert auch die Energieeffizienz.

Zum hydraulischen Abgleich gehört auch jede Menge Mathematik. Für eine bedarfsgerechte Wärmeverteilung muss beispielsweise die Ermittlung der Heizlast pro Raum erfolgen, sowie die optimalen Einstellungen für die Ventile berechnet werden. Der Aufwand für diese Berechnung ist nicht niedrig, aber notwendig und steigert zudem noch die Energieeffizienz der Heizungsanlage. Zur Vereinfachung des Prozesses hat der Pumpenhersteller das neue Tool Wilo-Smart-Balance in seine "Wilo-Assistenten"-App integriert. Über das Menü gelangt der Installateur direkt in den Bereich für den hydraulischen Abgleich und wird, nach Erstellung eines Nutzerkontos, durch die einzelnen Schritte der Berechnung geführt. In Smart Balance kann für jeden Kunden spezifisch ein eigenes Projekt angelegt werden, welches dann alle wichtigen Schritte in einer To-do-Liste aufzeigt.

Effizienz und Komfort
Dank Kombination von EC-Motor, der neuen Wilo-Smart-Balance-App, Dynamic Adapt und den neuen, präzisen Einstellungsmöglichkeiten bietet die Wilo-Stratos PICO plus höchste Energieeffizienz. Mithilfe der App wird der hydraulische Abgleich binnen kürzester Zeit durchgeführt. Die integrierten Selbstschutzprogramme wie der automatische Trockenlaufschutz und die automatische Wiedereinschaltung bieten eine hohe Betriebssicherheit und Langlebigkeit der Pumpe. Ausgestattet mit der neuen "Grüner-Knopf-Technologie", welche die bewährte Technologie des roten Knopfs mit neuen, optimierten Funktionen vereint, ermöglicht die Stratos PICO plus ab Herbst 2017 ein ganz neues Maß an Komfort und Benutzerfreundlichkeit.

Lesen Sie den ungekürzten Bericht auf Seite 66 der aktuellen Ausgabe 6/2017!


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: Jana Mack

Das Zukunftsforum SHL begrüßt Windhager als neues Mitglied.

Weiterlesen
Quelle: Otovo

Die Gaskrise hat die Nachfrage nach erneuerbaren Energien verstärkt. Besonders beliebt: Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher.

Weiterlesen
Quelle: SANHA GmbH & Co. KG, Essen

Mit NiroSan Gas bietet SANHA jetzt ein zweites Press-System für Wasserstoff und Erdgas-Wasserstoff-Gemische an. Die Prüfungen der DBI Gas- und…

Weiterlesen
Bilder: Kermi

Kermi stellt schon seit Langem Daten für den BIM-Prozess zur Verfügung und hat das Angebot aktuell wieder um weitere Komponenten der…

Weiterlesen
Quelle: Alape

Die Top-50-Artikel von Alape stehen jetzt als BIM-Daten zur Verfügung.

 

Weiterlesen
Quelle: ValenceStudio

Das Jahr hatte es in sich.

Weiterlesen
Bilder: Hoval

Die neue Generation von Klima-Dachgeräten ermöglicht bei Generalsanierung oder Service einen reibungslosen Betrieb in Produktions-, Logistik- und…

Weiterlesen
Quelle: VÖK

Zum Jahresende bat der „Gelbe“ Dr. Elisabeth Berger von der Vereinigung der Österreichischen Kessellieferanten (VÖK) zum Interview – sie beruhigt in…

Weiterlesen
Fotos: Vaillant/Stephan Huger

Auch Wärmepumpen kommen zum alten Eisen und werden durch eine neue Generation problemlos ersetzt.

Weiterlesen
Quelle: ZOOMVP.at

Was das Bad zum Traumbad macht? Ganz einfach: „Dem eigenen Gespür folgen, ruhig mal ­glamourös sein und eine gehörige Portion Farbe. Dabei gilt immer…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Heute schon an morgen denken

Datum: 08. Dezember 2022
Ort: Online

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs