###Verlagshomepage derinstallateur.at news### Sanitär

Enthärtungsmathematik: 1 x 3 = 2 x 2

Alle Fotos: © Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH
Die für Wohnanlagen, Hotels und Gewerbebetriebe konzipierte Großenthärtungsanlage softliQ:LB verfügt standardmäßig über einen Salzbehälter mit 275 Kilogramm Füllvolumen. Dadurch verlängern sich die Nachfüllintervalle und reduziert sich der Betreiberaufwand.
Alle Fotos: © Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH

Mathematisch inkorrekt: 1 x 3 = 2 x 2. Und dennoch stimmt die von Grünbeck aufgemachte Rechnung für ihre neue, leistungsstarke Dreifach-Enthärtungsanlage softliQ:LB. Denn dank innovativer Entwicklungsarbeit ist sie letztlich so leistungsfähig wie zwei Doppelenthärtungsanlagen. Darüber hinaus verfügt sie über zahlreiche Features, die einen zuverlässigen Betrieb und eine einfache Bedienung gewährleisten.

von: Redaktion

Betreiber von Wohnanlagen, Gewerbe und Hotels haben generell hohe Anforderungen an die Aufbereitung von Wasser. Hohe Durchflüsse müssen stets mit geringem Druckverlust einhergehen. Die von Grünbeck komplett neu entwickelte Enthärtungsanlage softliQ:LB wurde genau für diese Anwendungen konzipiert. Herzstück der Anlage ist der einzigartige Drei-Säulen-Aufbau. Dieser ermöglicht es, bis zu 20 Kubikmeter Wasser pro Stunde aufzubereiten. Die ausgefeilte Technik basiert auf einem patentierten Drei-Wege-Kugelventil. Mit Hilfe dieser wertvollen Komponente lassen sich drei Austauscher miteinander verbinden, von denen zwei permanent parallel durchströmt werden. Dadurch steht dem Betreiber kontinuierlich weiches Wasser zur Verfügung.

Maximal hoher Durchfluss

Dieser innovative technische Aufbau sorgt für geringe Druckverluste bei maximal hohem Durchfluss. Für die Gesamtinstallation können daraus mehrere Vorteile resultieren. So lassen sich unter Umständen Rohrleitungen kleiner dimensionieren, was den Materialeinsatz verringert und die Kosten reduziert. Auf eine zweite Enthärtungsanlage zur Kapazitätserweiterung sowie auf eine Druckerhöhungsanlage kann ebenso verzichtet werden.

Ein weiteres Highlight: der große Salzbehälter mit cleveren Funktionen. Jede softliQ:LB- Enthärtungsanlage verfügt standardmäßig über einen Salzbehälter mit 275 Kilogramm Füllvolumen. Dadurch verlängern sich die Nachfüllintervalle und reduziert sich der Betreiberaufwand. Damit das dadurch selten werdende Nachfüllen dennoch nie vergessen wird, hat Grünbeck im Deckel der Anlage auch einen Sensor zur Salzmengenanzeige integriert. Der Betreiber wird automatisch informiert, sobald das Salz zur Neige geht – über die myProduct-App oder eine optionale Busanbindung für Gebäudeleitsysteme.

Salzverschlammungen einfach und schnell auszuspülen

Der neue softliQ-Salzbehälter ermöglicht es dem Wartungspersonal zudem, Salzverschlammungen einfach und schnell auszuspülen, ohne das Regeneriersalz vorher ausleeren zu müssen. Über intelligent angebrachte Spülanschlüsse werden Rückstände über den speziell konzipierten Salzbehälterboden gezielt in den Abfluss geleitet. Schnell und effizient, das spart wertvolle Zeit. Eine robuste Hubwagenaufnahme erleichtert zudem den Transport eines gefüllten Behälters, der damit auch für eine einzelne Person möglich ist. Ebenso intelligent ist der Leckage-Schutz. Er überwacht auf Basis eines integrierten Wassersensors den Installationsort der softliQ:LB. Sollte sich – egal aus welchen Gründen – Wasser am Boden sammeln, geht automatisch eine Push-Benachrichtigung an den Wartungstechniker, sodass dieser sofort reagieren und dadurch Schäden vermeiden kann.

Intuitive Bedieneinheit mit Touchscreen

Dabei ist nicht zuletzt dank der intuitiven Bedieneinheit mit Touchscreen jede Betreiberinspektion ebenso einfach zu erledigen, wie die Installation der Grünbeck-Enthärtungsanlage für den Fachhandwerker umsetzbar ist. Bereits bei der Erstinbetriebnahme wird der Anwender sicher durch das Inbetriebnahmeprogramm geführt, sodass Fehler nahezu ausgeschlossen sind. Einfacher und schneller als jemals zuvor. Optional lässt sich die Großenthärtungsanlage softliQ:LB sogar vormontiert auf einem transportfreundlichen Podest sowie bereits mit Harz befüllt bestellen. Dadurch reduziert sich der Installationsaufwand vor Ort nochmal deutlich, ganz im Sinne der Fachhandwerker und Betreiber. Als weiteres Zubehör erhältlich ist eine Austauscherisolierung, die bei hohen Temperaturunterschieden dafür sorgt, dass kein Schwitzwasser an den Austauscherflaschen entsteht.

Mehr Informationen unter gruenbeck.de


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © ELYSATOR Engineering GmbH

... für den jeweilig gültigen Normbereich: Die meisten Kessel,- und Komponentenhersteller verknüpfen mittlerweile ihre Gewährleistung an die passenden…

Weiterlesen
© LAUFEN

1924 startete LAUFEN seine Produktion von Sanitärprodukten aus Keramik im oberösterreichischen Gmunden. Zum 100-jährigen Jubiläum macht das…

Weiterlesen
Alle Fotos:  © EVN / Daniela Matejschek

Der EVN Infobus geht erneut auf Tour, um Kundinnen und Kunden persönlich zu beraten.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Sanitär-Heinze GmbH & Co. KG

Zauberhafte Eröffnung einer Bäderausstellung: Sanitär-Heinze eröffnete am Freitag, den 05.04.2024 mit großer Begeisterung die langersehnte,…

Weiterlesen
Alle Fotos: © PREFA | Croce & Wir

UNISONO ARCHITEKTEN aus Innsbruck begeistern mit einem vielschichtigen Bildungszentrum im Ski- und Wandertourismusort Gerlos. Dank ihrem Entwurf fügen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HOMA Pumpenfabrik GmbH

HOMA erweitert wirkungsstarke Chopperpumpen-Baureihe um DN 80-Variante: Textilien, Hygienetücher, Plastik und Holz belasten unsere Abwässer immer…

Weiterlesen
© Frauenthal Handel Gruppe AG

Das Warten hat für Installateure, Elektriker und Anlagenbauer ein Ende. Das Vollsortiment der erfolgreichsten Exklusivmarke der Branche wird – online…

Weiterlesen
Alle Fotos: © EVN / Raimo Rudi Rumpler

Wer sich mit dem Thema Photovoltaik auseinander setzt, findet im Internet viele unterschiedliche und teilweise widersprüchliche Informationen. EVN…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Paul Stender

Die Rahmenbedingungen, Pläne und Visionen für eine Fortsetzung des PV-Rekordausbaus in Österreich standen im Mittelpunkt des diesjährigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Ideal Standard, einer der führenden Hersteller von hochwertigen Badlösungen für den Wohn, Gewerbe- und Gesundheitsbereich, hat kürzlich sein neues…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Ersthelfer Ausbildung – 8 Stunden Kurs (Auffrischung)

Datum: 16.04.2024 bis 17.04.2024
Ort: Wien, Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes

Systeme und Lösungen von JUMO in der Praxis

Datum: 23.04.2024
Ort: Online

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs