4/2018

Feierliche Einweihung der Salzburger Innungsfahne

Der sichtlich stolze LIM Andreas Rotter nach der Weihe der neuen Innungsfahne. Credit: Pechal (alle Fotos)

Am Freitag, dem 9. März, fand in Salzburg die Fahnen-Weihe der Salzburger Innung der ­Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker statt.

von: Martin Pechal

Gut gelaunt trafen sich Funktionäre, "befreundete" Gewerke (wie Hafner, Rauchfangkehrer, Tischler, Metalltechniker, Kleidermacher,), die historischen Landwehrschützen Wals und die Brauchtumsgruppe Salzburg West und natürlich der Pfarrer, um feierlich zur Kirche von Mülln am Mönchsberg zu promenieren. Ein Tag zum Feiern also, an dem über 150 Festgäste und sieben Fahnenabordnungen teilgenommen haben. Die Prozession war eindrucksvoll, das Wetter herrlich und auch die Worte von Pater Franz Lauterbacher optimal gewählt. Neben der hohen Relevanz des Handwerks an sich sprach er von einem "Glücksfall", der mit dieser Fahnenweihe einherging. Der Schutzpatron der Installateure, Wilhelm von Malavalle, befindet sich auf dem Hauptaltar in jener Kirche, in der die Weihe stattfand, wie der Pfarrer betonte. Auch KR Konrad Steindl, seines Zeichens Präsident der Wirtschaftskammer Salzburg, fand passende Worte: "Die Installateure werden es ermöglichen, die Klimaziele für 2030 zu erreichen und 100 Prozent Energie aus Erneuerbaren umzusetzen." Alle Gewerke neigten im Anschluss an den feierlichen -Gottesdienst ihre Fahnen links und rechts der neuen Fahne zum sogenannten Fahnengruß und die Ehrendamen - Tanja Theil, Alexander Hinterbauer, Nadine Schädl - überreichten jedem Partnergewerk ein Erinnerungsband als zusätzlichen Schmuck der jeweiligen Fahne sowie zum Zeichen der Verbundenheit. Neben allen Beteiligten und Gästen freute sich natürlich LIM Andreas Rotter an diesem Tag besonders. Er sieht in der neuen Fahne den Gemeinschaftssinn des Handwerks - und weit darüber hinaus - verdeutlicht. Sein Dank gilt auch der Innungsgeschäftsführerin Dr. Christina Hirnsperger, die sich mit Liebe und Akribie der Vorbereitung für die Festschrift gewidmet hat. Den feierlichen Ausklang fand die Veranstaltung in der Bierbrauerei Augustiner Bräu des Kloster Mülln am Fuße des Mönchsbergs.

Lesen Sie den ungekürzten Bericht auf Seite 10 der aktuellen Ausgabe 4/2018!


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © Sanitär-Heinze GmbH & Co. KG

Zauberhafte Eröffnung einer Bäderausstellung: Sanitär-Heinze eröffnete am Freitag, den 05.04.2024 mit großer Begeisterung die langersehnte,…

Weiterlesen
Alle Fotos: © PREFA | Croce & Wir

UNISONO ARCHITEKTEN aus Innsbruck begeistern mit einem vielschichtigen Bildungszentrum im Ski- und Wandertourismusort Gerlos. Dank ihrem Entwurf fügen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HOMA Pumpenfabrik GmbH

HOMA erweitert wirkungsstarke Chopperpumpen-Baureihe um DN 80-Variante: Textilien, Hygienetücher, Plastik und Holz belasten unsere Abwässer immer…

Weiterlesen
© Frauenthal Handel Gruppe AG

Das Warten hat für Installateure, Elektriker und Anlagenbauer ein Ende. Das Vollsortiment der erfolgreichsten Exklusivmarke der Branche wird – online…

Weiterlesen
Alle Fotos: © EVN / Raimo Rudi Rumpler

Wer sich mit dem Thema Photovoltaik auseinander setzt, findet im Internet viele unterschiedliche und teilweise widersprüchliche Informationen. EVN…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Paul Stender

Die Rahmenbedingungen, Pläne und Visionen für eine Fortsetzung des PV-Rekordausbaus in Österreich standen im Mittelpunkt des diesjährigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Ideal Standard, einer der führenden Hersteller von hochwertigen Badlösungen für den Wohn, Gewerbe- und Gesundheitsbereich, hat kürzlich sein neues…

Weiterlesen
Alle Fotos: © JU.connects GmbH

Die e-nnovation Austria, Österreichs neue Fachmesse für Energie, Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik, wird im März 2025 erstmals stattfinden.…

Weiterlesen
Trox / Screenshot

Wer in Lüftungsgeräte investieren will, muss unzählige Faktoren berücksichtigen, um am Ende bei einem System zu landen, das alle individuellen…

Weiterlesen
© EVN / Imre Antal

Bis heute sorgt das EVN Kraftwerk Theiß für die sichere Energieversorgung im Osten Österreichs. Dabei ist der historische Standort seit Jahren stark…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Förderung für Bad und Heizung in der Stadt

Datum: 15.04.2024
Ort: Wien, SHL-Center

Ersthelfer Ausbildung – 8 Stunden Kurs (Auffrischung)

Datum: 16.04.2024 bis 17.04.2024
Ort: Wien, Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs