11/2022 Sanitär

Gäste-Komfort vom Feinsten

Quelle: Geberit
Quelle: Geberit

Armin Schumann von Schumann's Genusswerkstatt hat höchste Ansprüche – an die Qualität ­seines Essens wie auch an die Gastfreundlichkeit und Sauberkeit in seinem Lokal. Zum Wohl­gefühl der Gäste tragen neben der Küche mit regionalen und saisonalen Zutaten auch die Sanitärräume bei. Nach ihrer Modernisierung und Neugestaltung mit Sanitärinstallationen und -Ausstattungen von Geberit bieten sie viel Komfort und Hygiene auf hohem Niveau.

von: Martin Pechal

Schon seit er denken kann, gehen bei Armin Schumann gute Küche und Hygiene Hand in Hand. „Wenn man Gäste zu sich nach Hause einlädt, dann soll alles blitzsauber und gepflegt sein“, lautet sein Credo. Mit der Genusswerkstatt in Pulsnitz, einer sächsischen Kleinstadt unweit von Dresden, hat der Wirt und Inhaber sein ­eigenes Projekt gestartet. Wer dieses liebevoll eingerichtete Lokal betritt, taucht sofort in eine behagliche und einladende Atmosphäre ein.

Erstklassig auf hohem Niveau
Um dem hohen Anspruch an Sauberkeit auch bei den Gästetoiletten gerecht zu werden, stand schon länger eine Modernisierung der in die Jahre gekommenen Sanitäranlagen an. „Hygiene auf hohem Niveau war uns wichtig“, betont Armin Schumann. Die Ausstattung, bei der die Entscheidung für Produkte des Sanitärherstellers Geberit fiel, sollte erstklassige hygienische Standards mit hochwertiger Qualität, anspruchsvoller Ästhetik und individuellem Wohlfühlcharakter verbinden. Zudem standen die Wartungs- und Reinigungsfreundlichkeit weit oben auf der Prioritätenliste, da top gepflegte und perfekt funktionierende Toilettenanlagen wichtige Faktoren für ein positives Gesamt­erlebnis der Gäste sind.

Berührungslos & ressourcenschonend
Berührungslose Komponenten sorgen in allen Funktionsbereichen für perfekte Hygiene. Die Bedienung erfolgt konsequent ohne direkten Handkontakt. So löst die Betätigungsplatte Geberit Sigma80 die WC-Spülung bereits ab einem Abstand von fünf Zentimetern aus. Sie besticht durch die schwarze Glasoberfläche mit zwei dezenten Lichtstreifen. Die wassersparende Zwei-Mengen-Spülung lässt sich intuitiv bedienen. Die Urinale Geberit Preda verfügen über eine integrierte berührungslose Spülauslösung. Auch bei den Geberit-Piave-Wandarmaturen sowie den Seifenspendern sorgen Sensoren dafür, dass Wasser und Seife in dem Moment zur Verfügung stehen, in dem sie gebraucht werden. Die Wandanbringung der Armaturen erleichtert darüber hinaus die Reinigung der Aufsatz-Waschtische aus der Serie Geberit VariForm. Um die Armaturen können sich keine Schmutzränder und Ablagerungen bilden. Auch die gerundete Beckenform der Waschtische erleichtert die Pflege. Die Trägerplatte wurde von einem örtlichen Tischler auf Maß gefertigt und verleiht den Räumen eine besondere Note, ebenso wie die individuell angefertigten und auf ihre Raumwirkung hin abgestimmten Toilettentrennwände.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 22 der aktuellen Ausgabe 11/2022 oder am AustriaKiosk!


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: Bio Gartenbaubetrieb Rankers GmbH, Straelen

TurbuFlexS-ThermTube von Schräder erhöht die Heizungseffizienz im Bio-Gartenbaubetrieb.

 

Weiterlesen
Fotos: Ziehl-Abegg 

Die HR Excellence Awards zeichnen herausragende Leistungen zukunftsfähiger Personalarbeit aus – Ziehl-Abegg belegt in der Rubrik Employer Branding den…

Weiterlesen
Quelle: August Brötje GmbH, Rastede

Kaum eine Warmwasserquelle ist so umweltfreundlich wie eine Trinkwasser-Wärmepumpe. Die BTW S 250 B nutzt die Energiereservoirs der Raumluft und…

Weiterlesen
Quelle: Allianz für Grünes Gas/Ludwig Schedl

Grünes Gas als Alternative zu fossilem Gas könnte Österreichs Haushalten 80 Milliarden Euro sparen. Die Allianz Grünes Gas fordert daher den raschen…

Weiterlesen
Quelle: © Solar Promotion GmbH

Die Innovationsplattform The smarter E präsentiert Technologien, Lösungen und Geschäftsmodelle für die neue Energiewelt und zeichnet die Besten ihres…

Weiterlesen

Schüler der HBLA Ursprung in Elixhausen bei Salzburg haben eine senkrechte Photovoltaikanlage getestet, auf der kein Schnee liegen bleibt.

Weiterlesen
Quelle: Ideal Standard GmbH

In der deutschen Hauptverwaltung von Covivio modernisierte die Abteilung Zentrale Bautechnik des Konzerns in Zusammenarbeit mit Ideal Standard die…

Weiterlesen
Alle Bilder: Vitramo GmbH, Tauberbischofsheim

Als Pionier der Branche unterstützt Vitramo, der süddeutsche Hersteller elektrischer Direktheizsysteme, ab sofort die digitale Planung der technischen…

Weiterlesen
Quelle: Caritas Gruft Winterpaket – Karl Markovics / Foto © Christoph Meissner

Reflex Austria und die Frauenthal Handel Gruppe greifen dem Christkind unter die Arme.

Weiterlesen
Bilder: Daikin Central Europe

Wie Klimaanlagen eine Schlüsselrolle bei der Senkung des Gasverbrauchs im Winter spielen können.

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 01. März 2023 bis 02. März 2023
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs