Geberit zum Welttoilettentag 2015

Credit: Geberit

Am 19. November 2015 drehte sich alles um das stille Örtchen – Wussten Sie, dass in Österreich jährlich so viel Toilettenpapier verbraucht wird, dass damit 178-mal die Erde entlang des Äquators umkreist werden könnte? Oder, dass 83% aller Österreicher ein Dusch-WC einem herkömmlichen WC vorziehen würden?

von: Redaktion

Diese und weitere spannende Erkenntnisse rund um die Toilette hat Geberit in einer umfassenden Informationsgrafik anlässlich des Welttoilettentages 2015 zusammengefasst. Die Grafik gibt zudem einen spannenden Überblick über die etwa 4000-jährige Geschichte des WCs. So wurde das Toilettenpapier bereits 600 n.Chr. in China erfunden. Damals jedoch maß das heute handliche Papier 1x1 Meter pro Blatt. Die erste Toilette mit Spülung wurde 1597 für Königin Elizabeth I. von England eingerichtet. Um 1860 kam es zu gleich zwei revolutionären Erfindungen rund um das stille Örtchen - so wurde 1857 das Toilettenpapier auf Rollen entwickelt und nur zwei Jahre danach wurde in London das Schwimmerventil entwickelt. Die Geschichte der Toilette hat noch einiges mehr zu bieten, was im Detail in der Informationsgrafik von Geberit nachgelesen werden kann.

Der Welttoilettentag
Im Jahr 2001 wurde der 19. November erstmals als Welttoilettentag gefeiert und ist seit Juli 2013 auch durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen offiziell anerkannt. Hintergrund dieses Tages ist es, darauf hinzuweisen, dass immer noch rund 40 Prozent der Weltbevölkerung ohne ausreichend hygienische Sanitäreinrichtungen leben müssen. Der Anstoß zu diesem Tag kam aus Singapur, was wenig verwunderlich erscheint, wenn man bedenkt, dass der südostasiatische Raum in der Toilettenentwicklung anderen Teilen der Welt weit voraus ist, da dort das Dusch-WC bereits seit Jahrzehnten als Standard gilt.

Das Dusch-WC
In den meisten Bereichen der Technik und auch des täglichen Lebens entwickeln sich Produkte weiter und passen sich immer mehr den Bedürfnissen der Menschen und neuen Standards an. Geberit folgt mit seiner Serie AquaClean diesem Trend und hat es sich zum Ziel erklärt, das Dusch-WC auch in Österreich und Europa bekannt zu machen. Innovation war für Geberit immer schon ein wichtiges Thema und so entwickelte der Sanitärexperte 1964 den Unterputzspülkasten. Wasser wird mit Reinheit, Frische und Wohlbefinden verbunden und wird in den meisten Bereichen des Lebens zur Reinigung verwendet. Dieses Gefühl des Wohlbefindens bietet Geberit nun auch im Bereich Toiletten mit seinen hochwertigen Dusch-WCs an. Die verschiedenen Modelle der AquaClean-Serie reinigen alle mit einem angenehm warmen Wasserstrahl und bieten je nach Modell zusätzliche Verwöhnfunktionen.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Bilder: Vitramo GmbH, Tauberbischofsheim

Als Pionier der Branche unterstützt Vitramo, der süddeutsche Hersteller elektrischer Direktheizsysteme, ab sofort die digitale Planung der technischen…

Weiterlesen
Quelle: Caritas Gruft Winterpaket – Karl Markovics / Foto © Christoph Meissner

Reflex Austria und die Frauenthal Handel Gruppe greifen dem Christkind unter die Arme.

Weiterlesen
Bilder: Daikin Central Europe

Wie Klimaanlagen eine Schlüsselrolle bei der Senkung des Gasverbrauchs im Winter spielen können.

Weiterlesen
Quelle: SkillsAustria/Florian Wieser

In den vergangenen zwölf Wochen stellten Fachkräfte aus aller Welt ihr Können in verschiedenen Berufen unter Beweis. Als Sponsor des Team Austria war…

Weiterlesen
Quelle: ODÖRFER HAUSTECHNIK KG

Beim GC ONLINE PLUS-Adventkalender warten 24 Aktionen bis Weihnachten auf Partner.

Weiterlesen
Quelle: Jana Mack

Das Zukunftsforum SHL begrüßt Windhager als neues Mitglied.

Weiterlesen
Quelle: Otovo

Die Gaskrise hat die Nachfrage nach erneuerbaren Energien verstärkt. Besonders beliebt: Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher.

Weiterlesen
Quelle: SANHA GmbH & Co. KG, Essen

Mit NiroSan Gas bietet SANHA jetzt ein zweites Press-System für Wasserstoff und Erdgas-Wasserstoff-Gemische an. Die Prüfungen der DBI Gas- und…

Weiterlesen
Bilder: Kermi

Kermi stellt schon seit Langem Daten für den BIM-Prozess zur Verfügung und hat das Angebot aktuell wieder um weitere Komponenten der…

Weiterlesen
Quelle: Alape

Die Top-50-Artikel von Alape stehen jetzt als BIM-Daten zur Verfügung.

 

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Heute schon an morgen denken

Datum: 08. Dezember 2022
Ort: Online

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs