Heizung Installationstechnik Klima-Lüftung Sanitär

Gemeinsam für die ISH

 Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jochen Günther
Der ISH-Beirat: Im Schulterschluss für eine gelungene Veranstaltung 2021.
Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jochen Günther

Am 16. Juni 2020 tagten die Trägerschaft und der Messebeirat zur ISH 2021. Dabei wurde eins deutlich: Beide stehen – stellvertretend für die gesamte SHK-Branche – hinter der ISH.

von: Redaktion

Der Messebeirat setzt sich aus der ISH-Trägerschaft – bestehend aus BDH (Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie), FGK (Fachverband Gebäude-Klima), VDS (Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft), VdZ – Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik und ZVSHK (Zentralverband Sanitär, Heizung, Klima) – sowie weiteren Aussteller- und Besuchervertretern und der Messe Frankfurt als Veranstalterin zusammen. Gemeinschaftlich blicken alle Akteure zuversichtlich in die Zukunft und setzen sich mit geeinten Kräften für eine erfolgreiche ISH 2021 ein. Auch wenn sicherlich gerade – aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um Covid-19 und die damit zusammenhängende Unvorhersehbarkeit der Situation im nächsten Jahr – auch Ungewissheit beziehungsweise Verunsicherung in der Branche herrscht, stehen dennoch alle hinter dem Veranstaltungstermin im März 2021. Und die Aussichten sind überaus erfreulich: Die Nachfrage ist nach wie vor hoch, alle Key Player sind an Bord und freuen sich auf die Veranstaltung. Gerade auch vor dem Hintergrund der Auswirkungen der Pandemie Covid-19 lag das besondere Augenmerk der Beteiligten in der Berücksichtigung hygienischer und organisatorischer Maßnahmen zur Veranstaltung. Die Messe Frankfurt hat dazu ein Konzept in Abstimmung mit den Behörden entwickelt. Der Wunsch nach – wenn auch durch Hygiene- und Abstandsmaßnahmen regulierter – persönlicher Begegnung ist in der Branche hoch. Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt: „Messen sind insbesondere in diesen Zeiten entscheidende Business-Plattformen zur Wirtschaftsförderung. Wir freuen uns deswegen sehr über das grüne Licht aus der Politik. Der Bedarf der SHK-Branche ist hoch, nach monatelangen Messeausfällen zu ordern und insbesondere im persönlichen Gespräch wieder neue Kontakte zu gewinnen. Mit diesem Konzept senden wir ein positives wirtschaftliches Signal: Die ISH gibt alles, um der SHK-Branche die Plattform zu geben, die sie braucht. Oberstes Gebot ist die Sicherheit und die Gesunderhaltung aller Aussteller, Besucher, Servicepartner und Mitarbeiter.“ Die ISH bringt mit ihrer DNA „Water. Energy. Life.“ die lebenswichtigen Dinge auf den Punkt. Sie ist die internationale Leitmesse für moderne, hocheffiziente Heizungstechnik, Energiemanagementsysteme sowie Energiespeicherung und zeigt die Lösungen zur Erreichung der Klimaschutzziele. Die Messe steht für die intelligente Gebäudetechnik der Zukunft und stellt dabei Themen wie Digitalisierung, BIM (Building Information Modeling), Indoor Air Quality oder auch hygienische Aspekte der Raumlufttechnik in den Fokus. Zugleich ist die ISH der zentrale Marktplatz für den Wellness- und Gesundheitsstandort Bad und Trendbarometer für Baddesign und innovative Sanitärlösungen im privaten wie auch öffentlichen Bereich. Zur ISH treffen sich Handwerk, Industrie, Handel sowie Planer und Architekten alle zwei Jahre in Frankfurt am Main. Die ISH ist der bedeutendste Ort für persönliche, geschäftliche Beziehungen der SHK-Welt und bedeutendster Schauplatz, an dem SHK-Produkte erlebbar gemacht werden. Die nächste Veranstaltung findet vom 22. bis 26. März 2021 (Montag bis Freitag) statt.

Weitere Informationen über die ISH sowie Anmeldung auf www.ish.messefrankfurt.com.


Das könnte Sie auch interessieren

Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
Pechal

Am heimischen Sanitärmarkt dominieren internationale Konzerne – rein österreichische Produzenten gibt es kaum. Drei österreichische Hersteller, die…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

TWI2 Trinkwasserhygiene Seminar

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seewalchen

Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik

Datum: 23. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

VTM2 Software Seminar

Datum: 08. September 2020 bis 09. September 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine