Sanitär

Große Marke Kludi

Quelle: Kludi GmbH & Co. KG
„Lösung des Jahres“: Der „Callwey-Award 2022“, der im Rahmen des Wettbewerbs „Häuser des Jahres“ die innovativsten Produktlösungen aus-zeichnet, ging in der Kategorie „Bad, Sanitär & Armaturen“ an die Einhand-Waschtischmischer Kludi Nova Fonte Pura.
Quelle: Kludi GmbH & Co. KG

Kludi gehört auch 2023 wieder zu den „großen Marken in Deutschland“ und gewinnt erstmals den „Callwey Award“.

von: Redaktion

Zum dritten Mal in Folge hat der renommierte Rat für Formgebung den Sauerländer Armaturenspezialisten Kludi in sein Kompendium „Die großen Marken in Deutschland“ aufgenommen. Die Reihe, die seit 2013 jährlich erscheint, präsentiert – so der Herausgeber – „herausragende Markenunterneh-men“ und „spiegelt die gesamte Bandbreite von exzellenter Markenführung wider“. Der diesjährige Band passt mit seinem Motto „Recreate. Transform. Be resilient.“ hervorragend in eine Zeit, die von vielfachen Unsicherheiten geprägt ist und „ein permanentes Training unseres Resilienzmuskels“ ist, wie Lutz Dietzold, Geschäftsführer des Rats für Formgebung bei der feierlichen Buchpräsentation in Berlin betonte. „Immer wieder in neuen Lösungen zu denken und ständig zu – bei Bedarf auch unpopulären – Veränderungen bereit und fähig zu sein, ist für Unternehmen angesichts der aktuellen Rahmenbedingungen das Gebot der Stunde. Dies zeichnet auch die Marke Kludi und ihre strategische Neuausrichtung aus“, bestätigt Arndt Papenfuß, Marketingdirektor der Kludi Gruppe. Die strikte Konzentration des Markenkerns auf die Armaturenkompetenz des Mittelständlers hat dabei Bestand in einem sich dynamisch wandelnden Umfeld garantiert. Zudem hat diese Fokussierung dazu beigetragen, dass der Hersteller von Premiumarmaturen für Bad und Küche immer wieder mit innovativen Produkten im Markt hervortritt.

„Lösung des Jahres“: Sieger in der Kategorie Bad
Dazu zählt unter anderem das in diesem Jahr präsentierte Programm Kludi Nova Fonte Pura, dessen extrem filigranes Design seinesgleichen im Bad sucht. Nach der Auszeichnung mit dem begehrten „Red Dot Award 2022“ haben die Einhand-Waschtischarmaturen jetzt auch als eine der „innovativsten Produktlösungen“ im Wettbewerb „Häuser des Jahres 2022“ überzeugt, den der für seine Architekturtitel bekannte Callwey-Verlag aus München in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Architektur Museum seit 2011 auslobt. Im Rennen um die „Callwey Awards“ werden Jahr für Jahr nicht nur die 50 schönsten Einfamilienhäuser im deutschsprachigen Raum, sondern darüber hinaus auch 20 Produktlösungen ausgezeichnet, die mit Innovation, Gestaltung und Nachhaltigkeit punkten. In der Kategorie „Bad, Sanitär & Armaturen“ sprach die Jury dem Kludi Armaturenprogramm die Auszeichnung zu. „Das extrem filigrane Design und die reduzierten Dimensionen aller Nova Fonte Pura Modelle sind nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern sie ermöglichen zudem eine deutliche Reduktion des Materialeinsatzes, was bei der Herstellung spürbar Rohstoffe und Energie spart“, erklärt Katrin Wiedemann, bei Kludi Leiterin Marketing Kommunikation und PR. „Mit ihrem derart reduzierten ökologischen Fußabdruck wird Nova Fonte Pura den Anforderungen zeitgemäßer Nachhaltigkeit in besonderer Weise gerecht.“


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: Bio Gartenbaubetrieb Rankers GmbH, Straelen

TurbuFlexS-ThermTube von Schräder erhöht die Heizungseffizienz im Bio-Gartenbaubetrieb.

 

Weiterlesen
Fotos: Ziehl-Abegg 

Die HR Excellence Awards zeichnen herausragende Leistungen zukunftsfähiger Personalarbeit aus – Ziehl-Abegg belegt in der Rubrik Employer Branding den…

Weiterlesen
Quelle: August Brötje GmbH, Rastede

Kaum eine Warmwasserquelle ist so umweltfreundlich wie eine Trinkwasser-Wärmepumpe. Die BTW S 250 B nutzt die Energiereservoirs der Raumluft und…

Weiterlesen
Quelle: Allianz für Grünes Gas/Ludwig Schedl

Grünes Gas als Alternative zu fossilem Gas könnte Österreichs Haushalten 80 Milliarden Euro sparen. Die Allianz Grünes Gas fordert daher den raschen…

Weiterlesen
Quelle: © Solar Promotion GmbH

Die Innovationsplattform The smarter E präsentiert Technologien, Lösungen und Geschäftsmodelle für die neue Energiewelt und zeichnet die Besten ihres…

Weiterlesen

Schüler der HBLA Ursprung in Elixhausen bei Salzburg haben eine senkrechte Photovoltaikanlage getestet, auf der kein Schnee liegen bleibt.

Weiterlesen
Quelle: Ideal Standard GmbH

In der deutschen Hauptverwaltung von Covivio modernisierte die Abteilung Zentrale Bautechnik des Konzerns in Zusammenarbeit mit Ideal Standard die…

Weiterlesen
Alle Bilder: Vitramo GmbH, Tauberbischofsheim

Als Pionier der Branche unterstützt Vitramo, der süddeutsche Hersteller elektrischer Direktheizsysteme, ab sofort die digitale Planung der technischen…

Weiterlesen
Quelle: Caritas Gruft Winterpaket – Karl Markovics / Foto © Christoph Meissner

Reflex Austria und die Frauenthal Handel Gruppe greifen dem Christkind unter die Arme.

Weiterlesen
Bilder: Daikin Central Europe

Wie Klimaanlagen eine Schlüsselrolle bei der Senkung des Gasverbrauchs im Winter spielen können.

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 01. März 2023 bis 02. März 2023
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs