###Verlagshomepage derinstallateur.at news###

Hälfte des Wiener Sonnenstroms kommt aus Betriebsgebieten

© Florian Wieser
Stefan Ehrlich-Adám, Obmann der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer Wien
© Florian Wieser

Unternehmen stellen in den Wiener Betriebsgebieten mit 558 PV-Anlagen 53 % aller in Wien produzierten Sonnenstromleistungen her.

von: Redaktion

Hier zeigt sich, welch wichtigen Beitrag Unternehmen zum Klimaschutz leisten“, freut sich Stefan Ehrlich-Adám, Obmann der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer Wien. Denn in den Vienna Business Districts befinden sich mittlerweile 558 Photovoltaik-Anlagen, die rund 88 MWp (Megawatt Peak) Sonnenstrom produzieren.

Diese Menge entspricht 53 % des gesamten Wiener Sonnenstroms und würde theoretisch den Strombedarf von knapp über 25.000 Haushalten decken können. Besonders wichtig sind auch die so erzielten jährlichen Einsparungen an CO2-Emissionen, die fast 19.900 Tonnen betragen. „Seit 2020 hat sich die gesamt installierte Sonnenstrom-Leistung in den Vienna Business Districts auf 88 MWp vervierfacht“, erklärt Ehrlich-Adám. „Daran sieht man, dass die Erhaltung und Errichtung von ausreichend Betriebsflächen nicht nur Arbeitsplätze und Wertschöpfung schaffen, sondern auch der Umwelt helfen. Denn Betriebsflächen und -gebäude bieten in großem Stil Platz für Klimaschutzmaßnahmen wie etwa die Installation von PV-Anlagen.“

Vienna Business Districts als Ansprechpartner vor Ort

Die Vienna Business Districts (VBDs) sind ein Gemeinschaftsprojekt der Wirtschaftskammer Wien, der Stadt Wien und der Wirtschaftsagentur Wien. Sie unterstützen die Erreichung der Klimaziele wesentlich mit zahlreichen Photovoltaik-Veranstaltungen bei Betrieben, Förderüberblicken und der gezielten Vernetzung zur Sonnenstrom-Offensive der Stadt Wien. Die VBDs helfen auch bei individuellen Anliegen wie beispielsweise Netzanschluss-Kapazitäten und der Möglichkeit, Solarpartner der Stadt zu werden.

Das Vienna Business District Management unterstützt mehr als 6.000 Unternehmen in den 33 Betriebsgebieten Wiens bei all ihren Anliegen zu Standortfragen: Von Immobiliensuche über Infrastruktur bis zu Fragen zu Förderungen. Aber auch schon vor einer Betriebsansiedlung ist das Management der VBDs erster Ansprechpartner für neue Unternehmen und vernetzt mit den richtigen Förderstellen, Grundeigentümern, Investoren, Projektentwicklern, dem Bezirk und den Behörden. Alle Infos und Kontaktdaten gibt es unter

Photovoltaik-Beratung „SolarFit!“

Unternehmen, die sich für eine PV-Anlage interessieren, können neben der Unterstützung der Vienna Business Districts auch das Beratungsservice „SolarFit!“ der Wirtschaftskammer Wien in Anspruch nehmen.

Mehr Informationen unter viennabusinessdistricts.at und wko.at.  


Das könnte Sie auch interessieren

Werbe Akademie und Österreichische Marketing Gesellschaft feierten die Jahrgangsbesten der Lehrgänge Online Marketing und Social Media Management am…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Bulgari Hotels

Tokio, Rom und Paris: Eine Geschichte aus drei Städten. In den letzten drei Jahren hat der kultige Juwelier Bulgari seine Kollektion internationaler…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Hoval

Nachhaltige Stromversorgung: Auf den Dächern des Logistikzentrums in Marchtrenk hat der Raumklima-Spezialist Hoval kürzlich eine neue…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HKI

HKI Präsidentin Christiane Wodtke verleiht HKI Zukunftspreis 2024 an die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU): Der HKI Industrieverband Haus -, Heiz…

Weiterlesen
© Austria Solar

Seit 1. Juli 2024 wird der Heizkesseltausch mit Solaranlage mit einem Solarbonus von 2.500 Euro belohnt, wenn davor eine Holzheizung oder Wärmepumpe…

Weiterlesen
© ÖkoFEN

Der Pelletheizung-Weltmarktführer ÖkoFEN belegt unter allen österreichischen Unternehmen im Bereich Holzenergie den ersten Platz in der Kategorie…

Weiterlesen
© HARO

Die innovative HARO WC Sitz Finder App: Ein neuer WC-Sitz muss her, aber welcher passt? Wer schon einmal eine Ersatzbeschaffung getätigt hat, kennt…

Weiterlesen
© Fröling

Der Heizkesselspezialist Fröling aus Grieskirchen ist mit dem bedeutendsten Wirtschaftspreis Oberösterreichs - dem Pegasus – in der Kategorie…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Austria Email

Jetzt mit dem Heizungstausch starten – Förderungen sind nur bis 2026 gesichert. Austria Email erweitert das flüsterleise Monoblock Sortiment jetzt um…

Weiterlesen
Alle Fotos: © AG Reederei Norden-Frisia / CONTI+

Seit mehr als 150 Jahren betreibt die AG Reederei Norden-Frisia den Fährverkehr zu den Inseln Norderney und Juist. Insgesamt zwölf Fähr-, Fahrgast-…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

18. Kinder Business Week

Datum: 22.07.2024 bis 26.07.2024
Ort: wko campus Wien, Währinger Gürtel 97

Vaillant Fortbildung: "Wärmepumpen Profi" (2. Durchgang)

Datum: 23.07.2024 bis 14.08.2024
Ort: Wien

Branchentreff DIREKT - Bad . Heizung . Service

Datum: 25.09.2024
Ort: Salzburg

Technik Update, Kooperationsseminar

Datum: 06.11.2024
Ort: Jenbach, Schalserstraße 43, HTL

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs