###Verlagshomepage derinstallateur.at news### Installationstechnik

Hochleistungshebeanlagen für Wohngebäude

Alle Fotos: © SFA Deutschland GmbH
Vier Einlässe ermöglichen im Modell Sanicubic 1 NM einen flexiblen Einsatz in verschiedenen Anwendungsbereichen.
Alle Fotos: © SFA Deutschland GmbH

Effiziente Abwasserentsorgung mit Lösungen von Sanibroy: Wenn das Gelände kein ausreichendes natürliches Gefälle für die Abwasserentsorgung aufweist oder die Sanitäreinrichtungen unterhalb der Rückstauebene liegen, sind Hebeanlagen für fäkalienhaltiges Abwasser ein kritischer Bestandteil der Gebäudeinfrastruktur.

von: Redaktion

Als eines der führenden Unternehmen in seinem Segment bietet die SFA Deutschland GmbH mit der Marke Sanibroy ein komplettes Produktportfolio mit Hochleistungshebeanlagen für jeden Einsatzbereich. Ideal für Wohnhäuser und kleinere Geschäfte sind die leistungsstarken bodenstehenden Modelle der Produktfamilie Sanicubic. Sie punkten mit flexiblen Anwendungsoptionen sowie einer einfachen Installation und Wartung.

Die bodenstehenden Hebeanlagen Sanicubic von Sanibroy wurden speziell für die effiziente Entsorgung von Grau- und Schwarzwasser in Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie kleinen Geschäftsräumen entwickelt. Mit einer Leistung von 1500 Watt erreichen die Hebeanlagen eine Förderleistung von bis zu 15 Kubikmetern pro Stunde bei einer maximalen Förderhöhe von bis zu 13 Metern. Sanicubic Hochleistungshebeanlagen eignen sich für verschiedene Einsatzbereiche. Ermöglicht wird dies durch mehrere Einlässe, die eine flexible Installation erlauben. Das leistungsstarke und verschleißfeste Schneidrad Pro X K2, das Herzstück vieler Sanibroy Hebeanlagen, zerkleinert effektiv Feststoffe im fäkalienhaltigen Abwasser und garantiert so einen zuverlässigen Betrieb.

Robuste, sichere und wartungsfreundliche Lösungen 

Die Montage aller Sanicubic Modelle ist unkompliziert und erfordert keine aufwendigen Vorarbeiten. Die robuste Konstruktion ist für den kurzzeitigen Betrieb mit Medientemperaturen bis zu 70 °C ausgelegt und erfüllt somit eine weitere Voraussetzung für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. Die Wartungsfreundlichkeit wird durch die gute Zugänglichkeit von Motor und Füllstandsensoren gewährleistet. Ein kabelgebundenes Alarmsystem sorgt für visuelle und akustische Benachrichtigungen bei Störungen.

Mit verschiedenen Modellen der Produktreihe Sanicubic bietet Sanibroy Lösungen sowohl für den privaten Einsatz als auch für Anwendungen in Gebäuden mit höherem Abwasseraufkommen.

Sanicubic Hebeanlangen für kleinere Gebäude

In Einfamilienhäusern und kleinen Geschäftsräumen heben die einmotorigen Anlagen Sanicubic 1 NM und Sanicubic 1 WP zuverlässig alle Abwässer aus WC, Bad, Küche oder Waschküche an. Die Anlagen verfügen über vier Einlässe, davon zwei seitlich, mit Außendurchmessern von 40 bis 110 mm. Das Modell Sanicubic 1 WP ist zudem voll überflutbar und dementsprechend mit der Schutzklasse IP68 für seine Robustheit gegen unvorhergesehene äußere Einflüsse zertifiziert.

Sanicubic Modelle für hohe Anforderungen

Die Modelle Sanicubic 2 Classic und Sanicubic 2 Pro eignen sich hervorragend für Abwasseraufkommen, wie sie in Ein- und Mehrfamilienhäusern, Küchen, Waschküchen sowie Geschäftsräumen auftreten können. Mit fünf Einlässen – zwei davon tiefliegend und mit Außendurchmessern von 40 bis 110 Millimetern – sind diese Anlagen maximal flexibel einsetzbar. Für den sicheren Dauerbetrieb sorgen zwei unabhängige Pumpen. Ein SMART-Steuerungsterminal erhöht die Benutzerfreundlichkeit der Anlage Sanicubic 2 Pro. Das Modell Sanicubic 2 Pro Smart BL verfügt zusätzlich über bürstenlose Motoren, die nicht nur die Lebensdauer verlängern, sondern auch die Wartungskosten und den Energieverbrauch weiter senken.

Kostenfreies Hebeanlagen-Handbuch

Mit einem Hebeanlagen-Guide bietet Sanibroy Fachinstallateuren und Planern ein umfassendes Handbuch. Neben Grundlagen, Einsatzbereichen und Tipps zur Bemessung, Installation und Wartung enthält es u.a. wichtige Normen und technische Regeln zur Abwasserentsorgung, um die tägliche Arbeit und professionelle Beratung zu unterstützen. Das digitale Handbuch steht kostenfrei zur Verfügung.

Mehr Informationen unter sanibroy.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © HL

Immer mehr Menschen entscheiden sich für die moderne Optik eines fugenlosen Badezimmers und verzichten bewusst auf herkömmliche Fliesen. Ein…

Weiterlesen
Alle Fotos: Sanha

Trinkwasser in der EU muss hohen Anforderungen entsprechen. Dies betrifft insbesondere alle Werkstoffe in Kontakt mit Trinkwasser. Zu diesem Zweck…

Weiterlesen
© Kermi GmbH

Heizung und Lüftung sind ­zentrale Themen in Sanitärräumen. Für innovative Lösungen wurde ein Anbieter bereits mehrfach ausgezeichnet.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Artweger

Schon auf den ersten Blick offenbart die neue Artweger PRESTIGE ihre Stärke. Das völlig neue Designkonzept mit dem schmalsten Drehrohr-Scharnier am…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Martina Winkler

Design, Sonnenschein und alles, was das Bad begehrt: Der Salone del Mobile wurde dieses Jahr von 16. bis 21. April ausgetragen, und – so, wie wir es…

Weiterlesen
© ACO

Auf der Frauenthal Expo 2024 präsentierte ACO erstmals die ACO ShowerDrain Public X. Die Wärmetauscher-Duschrinne ermöglicht nachhaltiges Duschen in…

Weiterlesen
© HOLTER

HOLTER erhöht 2024 die Transparenz seiner Nachhaltigkeitsinitiativen mit der Veröffentlichung des ersten Grundlagendokuments für den…

Weiterlesen
© Kaldewei

Hier dreht sich alles um die ­Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Georgina Trimbusch, ­Managerin Public Relations bei Kaldewei, ihre…

Weiterlesen
© Karlich

Das fünfte Interview unserer Serie der Landesinnungsmeister-Gespräche führte uns ins Burgenland – doppelte Förderung im Heizbereich und großer Bedarf…

Weiterlesen
© Adrian Batty / ValenceStudio

Oder: Updates von KMU Forschung Austria und Branchenradar.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten


Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs