###Verlagshomepage derinstallateur.at news###

Karl Pech bekam zum Abschied die „Goldene Armatur“

© Werner Kraus
Oase-Bad-Vorsitzender Karl Pech wurde für sein großes Engagement um das stilvolle Bad vom Fachinstallateur besonders gewürdigt.
© Werner Kraus

Karl Pech wird bei der Wirtschaftskammerwahl nicht mehr als Landesinnungsmeister antreten. Die Oase-Bad-Gemeinschaft verabschiedete sich von dem engagierten Vertreter.

von: Redaktion

Wenn ein Kamptaler sagt, dass es hier bei einem Gläschen Poysdorfer eine ausgezeichnete Möglichkeit gibt, um sich auszutauschen, ist das schon ein ganz besonderes Kompliment“, meinte der Bundesinnungsmeister der Installateure, Manfred Denk, beim Oase-Bad-Treffen in Poysdorf. Landesinnungsmeister Karl Pech, Vorsitzender der Oase-Bad-Gemeinschaft, hatte zur monatlichen Sitzung in den Genießerhof Haimer eingeladen.

Am Abend stand ein Besuch im Weingut Taubenschuss auf dem Programm. Bundesinnungsmeister Denk bedankte sich im Namen der 6.000 österreichischen Installateure bei Karl Pech, der seit zehn Jahren die Gemeinschaft leitet. „Karl Pech brennt seit 20 Jahren für diese Idee und kann damit als der Grandseigneur des stilvollen Bades bezeichnet werden“, betonten die Vertreter von Industrie und Großhandel. Mit der kommenden Wirtschaftskammerwahl wird Pech aus den Gremien ausscheiden.

Stadträtin Sabine Lenk überbrachte die Grüße von Bürgermeister David Jilli und lobte Pechs Arbeit. Unter den Gästen waren auch der Wiener Landesinnungsmeister Robert Breitschopf, der Salzburger Kollege Andreas Rotter und der steirische Landesinnungsmeister Anton Berger, der Pech mit der „Goldenen Armatur“ ehrte. Auch Direktor Werner Seltenhammer von der Berufsschule Zistersdorf war anwesend: „Denn gute Ausbildung steht immer ganz oben auf der Agenda“, betonte Pech. Das Kolpinghaus sorgte mit einem exzellenten Maibock für das kulinarische Wohl, während Markus Taubenschuss eine Auswahl an Weinen bereitstellte.

Mehr Informationen unter wko.at


Das könnte Sie auch interessieren

HERZ pflegt seit jeher eine enge Beziehung zu Bildungseinrichtungen. Dem österreichischen Unternehmen ist es ein großes Anliegen, dass die zukünftigen…

Weiterlesen
© Statistik Austria

Bilanz des Winters 2023/24: Der Verbrauch an sauberer Fernwärme war in Österreich wetterbedingt niedriger als im Winter davor. Zugleich ist die Zahl…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Pamela Schmatz

Am 13. Mai 2024 fand die Vernissage zur neuen Kunstausstellung „Den Meistern der Malkunst“ mit Werken von Gerd Dengler im Art Room Würth Austria…

Weiterlesen
© SCHELL GmbH & Co. KG

Die Serie MODUS von Schell steht für funktionale, formschöne und gleichzeitig preiswerte Armaturen für Waschtisch und Dusche. Nun hat der…

Weiterlesen
© Roland Rudolph

Das größte Energieforschungsprojekt Europas, die Aspern Smart City Research GmbH (ASCR), startet die dritte Programmperiode, die von 2024-2028 unter…

Weiterlesen
© Pechal

Auf der WEBUILD Energiesparmesse 2024 stellten in Zuge einer Talkrunde die Energiesprecher sämtlicher Parteien ihre Ideen für das Gelingen einer…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Frank Peterschröder

Wie industriell vorgefertigte Installationswände den Prozess am Germania Campus in Münster beschleunigen: Am Germania Campus in Münster, wo 85 Jahre…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Geberit

Die modernisierte Badserie Geberit Bambini bietet neue Lösungen für kindgerechte WC- und Waschplatzausstattungen. Seit 1. April 2024 sind neue WCs,…

Weiterlesen
© Vaillant Group Austria GmbH / Radovan Jasenak

Hier dreht sich alles um die ­Damen der Branche: Diesmal erzählt uns Katharina Haas-Toifl, E-Learning Specialist bei der Vaillant Group Austria, ihre…

Weiterlesen
© Würth Österreich

Würth liefert nicht nur verlässlich Werkzeuge und Arbeitskleidung; das kunstsinnige Unternehmen hat auch in Sachen Digitalisierung einiges zu bieten.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Intersolar Europe 2024

Datum: 19.06.2024 bis 21.06.2024
Ort: Messe München

TECE Fachseminar: Installationswand trifft Wohnungsstation

Datum: 26.06.2024
Ort: Troisdorf (DE): Bosch Home Comfort Trainingscenter

TECE Fachseminar: Umbauen im Kopf

Datum: 27.06.2024
Ort: Köln (DE): Schulungsraum Kurt Korsing

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs