Installationstechnik Klima-Lüftung

Klimatisierung ohne Zugluft

Alle Fotos: © REHAU
Ein Kunstwerk für sich: Das NEA SMART 2.0 Regelsystem für eine smarte Regulierung der Raumtemperatur.
Alle Fotos: © REHAU

Bei einem Wohnhaus im spanischen Sabadell nahe Barcelona realisierte REHAU eine effiziente und komfortable Gebäudeklimatisierung. Die Building Solutions Teams aus Deutsch-land und Spanien arbeiteten dabei Hand in Hand.

von: Redaktion

Die Besitzer des Einfamilienhauses wünschten sich eine energieeffiziente Klimatisierung ihrer Räume, jedoch ohne die bei herkömmlichen Klimaanlagen typischen Luftbewegungen. Ein hohes Maß an thermischer Behaglichkeit war eine wesentliche Anforderung der Bauherren. Der Wohnkomfort wird unter anderem durch die Luftfeuchtigkeit beeinflusst. Zu hohe Werte fühlen sich unangenehm an und können zudem zu gesundheitlichen Problemen führen.

Smarte Regulierung der Temperatur

Gemeinsam realisierten die REHAU Kollegen aus Deutschland und Spanien eine innovative Lösung aus einem Guss. Zum Einsatz kam dabei ein neuer Luftentfeuchter in Kombination mit einer Fußbodenheizung und -kühlung. Das Wasser des Flächensystems wird über eine solarstrom-betriebene Wärmepumpe temperiert. Im Umkehrbetrieb kann das System nicht nur heizen, sondern auch kühlen – mit angenehmer Strahlungskühle (bzw. -wärme) statt mit störender Zugluft.

Konkret wurde auf einer Gesamtfläche von 150 Quadratmetern ein Noppenplatten-Flächensystem von REHAU mit 16 x 1,5 mm RAUTHERM SPEED Rohr verlegt und an den modularen, polymeren Verteiler angeschlossen. Schnellsteckverbindungen sorgen für eine zügige Montage. Zwei in der abgehängten Decke montierte Luftentfeuchter reduzieren bei Bedarf die Raumluftfeuchte.

Luftentfeuchter mit Flächenheiz- bzw. -Kühlsystem

Der nach dem Prinzip der Kondensationstrocknung arbeitende neue Luftentfeuchter verfügt über eine Leistung von 24 Litern Kondensat pro Tag. Die überschüssige Wärme wird mithilfe eines Wasserkreislaufs im Luftentfeuchter abgeführt.  

Die Fußbodenheizung und -kühlung und die Luftentfeuchter sind voll in das Regelsystem NEA SMART 2.0 integriert. Für die Bewohner bedeutet das: Sie stellen lediglich die gewünschte Temperatur ein, den Rest übernimmt das smarte Steuerungssystem. Die Bedienung kann zudem über die NEA SMART 2.0 App erfolgen. Das ist im vorliegenden Fall von besonderer Bedeutung, da die Besitzer sehr viel unterwegs sind und über das Internet eine Fernsteuerung möglich ist.

Alles aus einer Hand

Neben der komfortablen Bedienung zeichnet sich die vorliegende Lösung durch einen sehr geräuscharmen Betrieb aus. Da die Luftentfeuchter in der abgehängten Decke verschwinden und die Kühlung bzw. Heizung über den Fußboden erfolgt, bleiben Boden, Wand und Decke vollständig frei für Möbel und weitere Einrichtungsgegenstände. Besonders vorteilhaft für die Bauherren und den reibungslosen Ablauf des Projektes: Mit Luftentfeuchter, Heizkreisverteiler, Fußbodenheizung/ -kühlung und Regelsystem lieferte REHAU alles aus einer Hand.


Das könnte Sie auch interessieren

© Christa Kirchmair/ equalpay.center

Lohngerechtigkeit liegt in Österreich in weiter Ferne: Einer ganzjährig in Vollzeit angestellten Frau entgehen pro Jahr durchschnittlich 19.205 Euro…

Weiterlesen
© Frauenthal EXPO

Frauenthal ebnet den Weg zu 3 Mrd. Euro Förderungen: Die ganze Welt der Förderungen auf einer Plattform ist die konsequente Erweiterung von…

Weiterlesen

Pichl bei Wels, Februar 2024. Der Entwässerungs- und Rohrleitungsspezialist Aschl (1A Edelstahl GmbH), beheimatet im österreichischen Pichl bei Wels,…

Weiterlesen
© Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Kurz bevor es los geht, erlebt die Light + Building nochmal einen Anstieg bei den Ausstellerzahlen. Mittlerweile sind über 2.130 Unternehmen…

Weiterlesen
© Orben

Von Wasserspezialist Orben ist mit dem neuen “MG Compact“ ab sofort ein kompakter und leistungsstarker Magnetit-Schlammabscheider für mittlere und…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Messe Wels/ Roland Pelzl

WEBUILD Energiesparmesse Wels 2024: Das Geschäft der Zukunft liegt im Umbau der Wärme- und Energieversorgung. 380 Haupt- und Mitaussteller aus zwölf…

Weiterlesen
Alle Fotos: © ÖkoFEN

ÖkoFEN, Europas Spezialist für grüne Wärme, präsentiert vom 8. bis 10. März auf der Energiesparmesse, Österreichs wichtigster Veranstaltung im Bereich…

Weiterlesen
Alle Fotos: © ZEWOTHERM

Unter dem Motto „Regenerativ voran!“ stellt Systemhersteller ZEWOTHERM auf der SHK+E in Essen aufeinander abgestimmte Systeme für mehr Nachhaltigkeit…

Weiterlesen
Alle Fotos: © ROCA

LAUFEN bekennt sich zu seiner ökologischen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und künftigen Generationen. In einer Zeit, in der das Bewusstsein…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Geberit

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Weltkonzern: 1874 begann die Geschichte von Geberit als Ein-Mann-Betrieb in der Altstadt der Schweizer Stadt Rapperswil. 30…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Vaillant Fortbildung: "Wärmepumpen Profi" (1. Durchgang)

Datum: 12.02.2024 bis 07.03.2024
Ort: Wien

Light + Building

Datum: 03.03.2024 bis 08.03.2024
Ort: Frankfurt am Main

Durch's forschen kommen d´Leut zam!

Datum: 06.03.2024 bis 07.03.2024
Ort: Frankfurt am Main

WEBUILD Energiesparmesse Wels 2024

Datum: 08.03.2024 bis 10.03.2024
Ort: Wels

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs