###Verlagshomepage derinstallateur.at news### Sanitär

Casa Dos Mores: Küstenjuwel am Atlantik

Alle Fotos: © Marlene Uldschmidt & Renee Kemps
Stufenbau: Marlene Uldschmidt verstand es, die Felsformation architektonisch zu nutzen.
Alle Fotos: © Marlene Uldschmidt & Renee Kemps

Casa Dos Mores – minimalistische Klippenresidenz mit offenem Architekturkonzept und exzellenter Badausstattung. Der frische Duft des Meeres, das beruhigende Meeresrauschen und die malerische Szenerie der atlantischen Küste – das klingt nach dem perfekten Urlaub!

von: Redaktion

Der frische Duft des Meeres, das beruhigende Meeresrauschen und die malerische Szenerie der atlantischen Küste – das klingt nach dem perfekten Urlaub! Hierbei handelt es sich jedoch nicht um ein Urlaubsziel, sondern um die traumhafte Klippenresidenz Casa Dos Mores. Umgeben von üppiger Vegetation ruht die anmutige Residenz wie ein Nest auf den Klippen mit freiem Ausblick auf das weite Meer und den endlosen Horizont. Dabei schützt die Topografie nicht nur vor der Witterung, sie schützt auch vor neugierigen Blicken. Charakteristisch für Casa Dos Mores sind die raumhohen Fenster, die bis auf eine Wand das gesamte Haus umschließen und es mit der Umgebung verschmelzen lassen.

Der Entwurf stammt von der in Portugal ansässigen Architektin Marlene Uldschmidt, die das Projekt mit viel Liebe zum Detail umsetzte. „Die Kraft der Natur war eine wesentliche Inspiration für dieses Projekt. Es ist ein Ort, zu dem man sich sofort hingezogen fühlt - ein Leben lang“, sagt die Architektin. Passend zum minimalistisch modernen Gesamtkonzept setzte Marlene Uldschmidt im Bad auf die puristische Badserie Luv.

Transparenz, Licht und Luv

Marlene Uldschmidt verstand es, die Felsformation architektonisch zu nutzen. So führt der Eingang in das obere Stockwerk, von wo aus sich der offene und tageslichtdurchflutete Küchen-, Ess- sowie Wohnbereich erstreckt. Das Ambiente wirkt natürlich und ausgeglichen, unterstrichen durch subtile Akzente wie sanfte Grautöne und feines Holz. Vom Eingangsbereich führt eine Treppe hinunter in die lichterfüllten Schlafräume, darunter das Hauptschlafzimmer, das direkt mit dem Bad verbunden ist. Im Bad setzen die filigranen Aufsatzbecken und die elegante Badewanne der Serie Luv Akzente: Das puristisch sanfte Design der Badserie fügt sich harmonisch in das Gesamtkonzept ein und betont das gelassene Flair.

Im natürlichen Einklang

Die privilegierte Lage und das milde Klima ermöglichen das ganze Jahr über im Freien zu verweilen, weshalb die Architektin der Gestaltung der Außenanlagen besondere Sorgfalt widmete.  Mit einem privaten Pool, einer Freiluftküche, einer einladenden Feuerstelle und gemütlichen Sitzmöglichkeiten bietet der Außenbereich einen wohnlichen Komfort. Darüber hinaus beeindruckt das Gebäude besonders durch die feine, geradlinige Formensprache. Als gestalterischer Clou dient das markante Dach: Die angewinkelte Spitze zeigt auf eine jahrhundertealte Kiefer und symbolisiert die Symbiose von Natur und Architektur. Auch im Namen der Nachhaltigkeit ergriff die Architektin Marlene Uldschmidt etliche Maßnahmen. So fungiert das Haus dank modernster Technologien wie einer Wärmepumpe sowie mehreren Photovoltaik- und Solarpaneele völlig autark.
 

Mehr Informationen unter duravit.at


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © ELYSATOR Engineering GmbH

... für den jeweilig gültigen Normbereich: Die meisten Kessel,- und Komponentenhersteller verknüpfen mittlerweile ihre Gewährleistung an die passenden…

Weiterlesen
© LAUFEN

1924 startete LAUFEN seine Produktion von Sanitärprodukten aus Keramik im oberösterreichischen Gmunden. Zum 100-jährigen Jubiläum macht das…

Weiterlesen
Alle Fotos:  © EVN / Daniela Matejschek

Der EVN Infobus geht erneut auf Tour, um Kundinnen und Kunden persönlich zu beraten.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Sanitär-Heinze GmbH & Co. KG

Zauberhafte Eröffnung einer Bäderausstellung: Sanitär-Heinze eröffnete am Freitag, den 05.04.2024 mit großer Begeisterung die langersehnte,…

Weiterlesen
Alle Fotos: © PREFA | Croce & Wir

UNISONO ARCHITEKTEN aus Innsbruck begeistern mit einem vielschichtigen Bildungszentrum im Ski- und Wandertourismusort Gerlos. Dank ihrem Entwurf fügen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HOMA Pumpenfabrik GmbH

HOMA erweitert wirkungsstarke Chopperpumpen-Baureihe um DN 80-Variante: Textilien, Hygienetücher, Plastik und Holz belasten unsere Abwässer immer…

Weiterlesen
© Frauenthal Handel Gruppe AG

Das Warten hat für Installateure, Elektriker und Anlagenbauer ein Ende. Das Vollsortiment der erfolgreichsten Exklusivmarke der Branche wird – online…

Weiterlesen
Alle Fotos: © EVN / Raimo Rudi Rumpler

Wer sich mit dem Thema Photovoltaik auseinander setzt, findet im Internet viele unterschiedliche und teilweise widersprüchliche Informationen. EVN…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Paul Stender

Die Rahmenbedingungen, Pläne und Visionen für eine Fortsetzung des PV-Rekordausbaus in Österreich standen im Mittelpunkt des diesjährigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Ideal Standard, einer der führenden Hersteller von hochwertigen Badlösungen für den Wohn, Gewerbe- und Gesundheitsbereich, hat kürzlich sein neues…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Ersthelfer Ausbildung – 8 Stunden Kurs (Auffrischung)

Datum: 16.04.2024 bis 17.04.2024
Ort: Wien, Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes

Systeme und Lösungen von JUMO in der Praxis

Datum: 23.04.2024
Ort: Online

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs