Sanitär

Minimalistische Wohlfühlatmosphäre

© Dornbracht
Bad im angesagten Japandi-Stil in einer Privatwohnung in Stockholm
© Dornbracht

Inspiriert von einer Studienreise nach Kyoto, hat die Architektin Maria-Thérèse Kazantzidou den Spa- und Loungebereich eines Apartments in Stockholm entworfen. Die Vereinigung des nordischer Skandi-Stil mit traditioneller japanischer Innenarchitektur schafft eine minimalistische Wohlfühlatmosphäre.

Spa und Lounge befinden sich im Dachgeschoss der Wohnung im Stockholmer Stadtteil Vasastaden. Das Interieur verbindet skandinavische Gemütlichkeit mit der Klarheit der buddhistisch geprägten Wabi-Sabi-Ästhetik. Helle Farbtöne treffen auf geradlinige Formen und eine reduzierte, offen gehaltene Raumgestaltung. Die Wände und Decken der beiden Räume sind wie der Boden mit beigegrauem Mikrozement verkleidet. Er kontrastiert dezent die Elemente aus Walnussholz – etwa die Schiebetür, die in den berühmten japanischen Shōji-Türen ihr Vorbild hat. Armaturen von Dornbracht ergänzen das Konzept dabei auf harmonische Weise. Gestaltet wurden sie von Sieger Design.

 

Zentrales Gestaltungelement ist der kleine Zen-Garten in der Mitte des Raums: In einem Becken aus Jurakalkstein findet sich ein minimalistisches Arrangement aus feinen Kieselsteinen, Bonsaipflanzen, stecknadelförmigen Leuchten und einem leise plätschernden Zierbrunnen. Es verbreitet eine meditative Ruhe und lässt sich vom verglasten Saunabereich aus betrachten. Das gilt ebenso für die Duschkabine, die zugleich als Dampfbad fungiert und mit einer Vaia-Duschanwendung von Dornbracht ausgestattet ist. Deren dunkle Oberfläche Dark Platinum gebürstet setzt einen subtilen Akzent, verstärkt die beruhigende Atmosphäre, die das Raumgefüge auszeichnet. Verwendet wurde Vaia auch am Waschtisch: Über den beiden Schalenbecken sind zwei Sonderanfertigungen in Dark Platinum gebürstet angebracht, die mit ihren organischen Formen das puristische Ambiente unterstreichen.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © HL

Immer mehr Menschen entscheiden sich für die moderne Optik eines fugenlosen Badezimmers und verzichten bewusst auf herkömmliche Fliesen. Ein…

Weiterlesen
Alle Fotos: Sanha

Trinkwasser in der EU muss hohen Anforderungen entsprechen. Dies betrifft insbesondere alle Werkstoffe in Kontakt mit Trinkwasser. Zu diesem Zweck…

Weiterlesen
© Kermi GmbH

Heizung und Lüftung sind ­zentrale Themen in Sanitärräumen. Für innovative Lösungen wurde ein Anbieter bereits mehrfach ausgezeichnet.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Artweger

Schon auf den ersten Blick offenbart die neue Artweger PRESTIGE ihre Stärke. Das völlig neue Designkonzept mit dem schmalsten Drehrohr-Scharnier am…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Martina Winkler

Design, Sonnenschein und alles, was das Bad begehrt: Der Salone del Mobile wurde dieses Jahr von 16. bis 21. April ausgetragen, und – so, wie wir es…

Weiterlesen
© ACO

Auf der Frauenthal Expo 2024 präsentierte ACO erstmals die ACO ShowerDrain Public X. Die Wärmetauscher-Duschrinne ermöglicht nachhaltiges Duschen in…

Weiterlesen
© HOLTER

HOLTER erhöht 2024 die Transparenz seiner Nachhaltigkeitsinitiativen mit der Veröffentlichung des ersten Grundlagendokuments für den…

Weiterlesen
© Kaldewei

Hier dreht sich alles um die ­Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Georgina Trimbusch, ­Managerin Public Relations bei Kaldewei, ihre…

Weiterlesen
© Karlich

Das fünfte Interview unserer Serie der Landesinnungsmeister-Gespräche führte uns ins Burgenland – doppelte Förderung im Heizbereich und großer Bedarf…

Weiterlesen
© Adrian Batty / ValenceStudio

Oder: Updates von KMU Forschung Austria und Branchenradar.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten


Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs