###Verlagshomepage derinstallateur.at news###

Neues Kompetenzzentrum für Wärmepumpen-Außeneinheiten

Alle Fotos: © Ochsner / Antonio Bayer
Kari Ochsner, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Marco Schäfer eröffnen das Werk Dietach offiziell
Alle Fotos: © Ochsner / Antonio Bayer

In Dietach nahe dem Unternehmenssitz in Haag nimmt Ochsner ein neues Werk in Betrieb. Hier entstehen Produktion, Logistik und Warenlager für alle Außeneinheiten der Baureihen Ochsner Air und Air Hawk.

von: Redaktion

Produktivitätssteigerung durch Organisation in Kompetenzzentren

Mit der Produktionserweiterung durch die Eröffnung des neuen Werks in Dietach treibt Ochsner die Steigerung seiner Produktionskapazitäten voran. Der neue Standort ist als Kompetenzzentrum für die großvolumigen Außeneinheiten der Luft/Wasser-Wärmepumpen organisiert, die überwiegend aus wenigen größeren Komponenten bestehen. Parallel fokussiert sich das Stammwerk Haag auf die Herstellung von Inneneinheiten, die aus wesentlich mehr und kleineren Teilen gefertigt werden. Durch die Spezialisierung bündeln die Standorte Kernkompetenzen, um Qualität, Leistung und Kosten der Produkte und Herstellungsprozesse weiter zu optimieren. Insgesamt erwartet das Unternehmen hierdurch eine deutliche Steigerung der Produktivität und der Kapazitäten.

Große Flächen für Produktion und Logistik

Das gut ausgestattete Gebäude konnte von einem Automobilzulieferer übernommen werden, ein großer Teil der dortigen Mitarbeiter wurde von Ochsner eingestellt. Die Halle umfasst rund 6.000 m2 Produktions- und Lagerfläche, Büroflächen sowie ein Außengelände mit etwa 10.000 m2. Mit einer Investition im einstelligen Millionenbereich werden die Produktionsmittel auf den neuesten Stand gebracht. Am Standort Dietach sind ca. 50 Mitarbeiter geplant, aktuell ist die Produktion im Einschichtbetrieb hochgefahren. Der Mehrschichtbetrieb zur Abdeckung der wachsenden Nachfrage ist möglich und genehmigt.

Feierliche Eröffnung im April 2024

Am 16. April 2024 eröffnete der geschäftsführende Gesellschafter Kari Ochsner die neue Produktion offiziell. In einer Ansprache hob Landeshauptmann Thomas Stelzer die Bedeutung von Ochsner als Arbeitgeber und Wirtschaftsfaktor für die Region hervor. Geschäftsführer Marco Schäfer führte die geladenen Gäste in die Funktion des neuen Standorts ein.

Mehr Informationen unter ochsner.com.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © HL

Immer mehr Menschen entscheiden sich für die moderne Optik eines fugenlosen Badezimmers und verzichten bewusst auf herkömmliche Fliesen. Ein…

Weiterlesen
Alle Fotos: Sanha

Trinkwasser in der EU muss hohen Anforderungen entsprechen. Dies betrifft insbesondere alle Werkstoffe in Kontakt mit Trinkwasser. Zu diesem Zweck…

Weiterlesen
© Kermi GmbH

Heizung und Lüftung sind ­zentrale Themen in Sanitärräumen. Für innovative Lösungen wurde ein Anbieter bereits mehrfach ausgezeichnet.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Artweger

Schon auf den ersten Blick offenbart die neue Artweger PRESTIGE ihre Stärke. Das völlig neue Designkonzept mit dem schmalsten Drehrohr-Scharnier am…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Martina Winkler

Design, Sonnenschein und alles, was das Bad begehrt: Der Salone del Mobile wurde dieses Jahr von 16. bis 21. April ausgetragen, und – so, wie wir es…

Weiterlesen
© ACO

Auf der Frauenthal Expo 2024 präsentierte ACO erstmals die ACO ShowerDrain Public X. Die Wärmetauscher-Duschrinne ermöglicht nachhaltiges Duschen in…

Weiterlesen
© HOLTER

HOLTER erhöht 2024 die Transparenz seiner Nachhaltigkeitsinitiativen mit der Veröffentlichung des ersten Grundlagendokuments für den…

Weiterlesen
© Kaldewei

Hier dreht sich alles um die ­Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Georgina Trimbusch, ­Managerin Public Relations bei Kaldewei, ihre…

Weiterlesen
© Karlich

Das fünfte Interview unserer Serie der Landesinnungsmeister-Gespräche führte uns ins Burgenland – doppelte Förderung im Heizbereich und großer Bedarf…

Weiterlesen
© Adrian Batty / ValenceStudio

Oder: Updates von KMU Forschung Austria und Branchenradar.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten


Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs